• Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

  • Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

  • „ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

  • Das Gewicht von Uhr und Zeit

  • Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

Leben & Genuss

An manchen Tagen leuchtet der Himmel morgens und abends in rötlichen Farben und begeistert mit seinem Anblick Jung und Alt. Wie diese Färbung entsteht, erklären die Experten von WetterOnline.

Weiterlesen

Das Gewicht von Uhr und Zeit

Leben & Genuss

Wie schwer eine Armbanduhr ist, ist nicht unbedeutend, doch die Zeitwaage misst in der Uhrmacherei nicht das Gewicht der Uhr, sondern ihre Genauigkeit.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

Fashion & Lifestyle

Gleich zwei neue Kollektionen, die die neusten Trends der kommenden Saison wiederspiegeln, lanciert der Stardesigner mit dem Fashion Online Shop ABOUT YOU. Aufgeteilt in „Guido Maria Kretschmer Collection” und „Guido...

Weiterlesen

Neues Buch: Banksy – Provokation

Fashion & Lifestyle

Der Midas Verlag stellt das bisher umfassendste Buch mit den Werken des legendären Street Art-Künstlers Banksys vor.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
5 Geheimtipps für den Städtetrip – London thinkstockphotos.de

5 Geheimtipps für den Städtetrip – London

London hat viel mehr zu bieten als Big Ben, Tower Bridge und Piccadilly Circus. Ihr sucht Sehenswürdigkeiten, die nicht in jedem Reiseführer stehen? In unserer Reihe 5 Geheimtipps für den Städtetrip bekommt ihr Insidertipps für eure Reise in verschiedene Metropolen. Den Anfang macht London.

Geheimtipp 1: Kultur mal anders – Dennis Severs’ House

Wer Bock auf Kultur, aber die Nase voll von Museen mit chinesischen Ming-Vasen hat, ist in der Folgate Street an der richtigen Adresse. Im Dennis Severs‘ House werdet ihr zurück ins Mittelalter versetzt. Vor 33 Jahren kaufte Dennis Severs (ein amerikanischer Künstler) das Anwesen und lebte bis zu seinem Tod ohne elektrisches Licht, fließendes Wasser und Strom. In dieser Zeit verwandelte er das Haus in eine außergewöhnliche Kulisse – es spiegelt nämlich das Leben einer Familie im 18. Jahrhundert wider. Die Besucher sollen von Zimmer zu Zimmer die mittelalterliche Vergangenheit nachempfinden.

Adresse: 18 Folgate Street, London E1 6BX

Öffnungszeiten:

Sonntag: 12 bis 16 Uhr
Montag: 12 bis 14 Uhr, 17 bis 21 Uhr
Mittwoch: 17 bis 21 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag geschlossen   

Geheimtipp 2: Exotischs Feeling in London – Kyoto Garden

In den Hyde Park geht wohl jeder Tourist. Wer dem Trubel entgehen möchte, schlendert einfach in den Kyoto Garden. Hier gibt es ein Stück japanische Exotik inmitten der Stadt: üppige grüne Sträucher, Wasseranlagen und Kois – und das alles mitten im Holland Park. Der japanische Garten war 1992 – im Anschluss an das Japan Festival – ein Geschenk eines gefeierten Landschaftsgärtners an die Stadt London. Hier ist es garantiert ruhig; perfekt für eine kleine Verschnaufpause zwischendurch.

Adresse: 100 Holland Park Ave, London W11 4UA

Geheimtipp 3: Zahlen nach Wunsch – Little Bay Restaurant

"Pay us what you think our food is worth" steht auf einer Tafel am Eingang des Little Bay Restaurants geschrieben. Und so ist es hier auch: Wer aufgegessen hat und nach der Rechnung fragt, erhält eine erfreuliche Quittung über 0 Pfund. Hier entscheidet der Gast, was er für sein Essen ausgeben möchte. Auf der Speisekarte kann er unter anderem zwischen Krabben-Profiteroles, Moussaka, Angus-Burger und bayerischem Orangen-Käsekuchen wählen. Die Rechnung scheint tatsächlich aufzugehen: Das Little Bay Restaurant existiert seit 13 Jahren.

Adresse: 171 Farringdon Rd, London EC1R 3AL

Öffnungszeiten:

Sonntag: 12 bis 23 Uhr
Montag bis Samstag jeweils 12 bis 0 Uhr

Geheimtipp 4: Kino der Extraklasse – Electric Cinema

Es regnet mal wieder Katzen und Hunde? In London keine Seltenheit, da muss schnell ein Alternativprogramm her. Wie wäre es mit einem Kinobesuch? Klingt langweilig? Nicht, wenn ihr das  Electric Cinema besucht. Im gemütlichen Ledersessel fühlt man sich hier wie im eigenen Wohnzimmer – eben nur mit großer Leinwand und königlichem Ambiente. Die Kinosäle sind mit prunkvollen Kronleuchtern ausgestattet, die Wände mit goldenen Ornamenten verziert.

Adresse: 191 Portobello Rd, London W11 2ED

Öffnungszeiten:  

Montag bis Mittwoch: 20 bis 0 Uhr
Donnerstag bis Samstag: 20 bis 1 Uhr
Sonntag: 20 bis 23 Uhr

Geheimtipp 5: Ein Absacker im Puff – Four Sisters Cocktail Bar

Als Pärchen ein paar Drinks im Puff genießen? Das geht! Und zwar in der Four Sisters Cocktail Bar. Die Cocktail-Karte ist breit aufgestellt und das Ambiente der Bar rühmt sich, kuschelig und familiär zu sein. Und was hat das Ganze mit dem horizontalen Gewerbe zu tun? Ganz einfach. Die Four Sisters Cocktail Bar war früher einmal ein Bordell. Heute heißt es, dass man dort die besten Cocktails der Stadt bekommt.

Adresse: 25 Canonbury Ln, London N1 2AS

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 16 bis 0 Uhr
Freitag bis Samstag 14 bis 2 Uhr
Sonntag geschlossen