• San Francisco für Sparfüchse

  • Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

  • San Francisco in 48 Stunden entdecken

  • Bang Krachao: die „grüne Lunge Bangkoks“

  • Wie entsteht ein Regenbogen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

San Francisco in 48 Stunden entdecken

Leben & Genuss

In nur zwei Tagen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps der kalifornischen Weltstadt San Francisco erleben. Die besten Tipps für den Stadtrundgang.

Weiterlesen

Bang Krachao: die „grüne Lunge Bangkoks“

Leben & Genuss

Bangkok, die große, pulsierende Hauptstadt Thailands, besticht mit Tradition, Kultur und Moderne und zieht Reisende in ihren Bann. Die Metropole wird meist weniger mit sanftem und nachhaltigem Tourismus in Verbindung...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Moderne Kunst vor dem Guggenheim Museum

Events & Nachtleben

Spektakuläre Bilder aus Bilbao: Die Biskaya-Metropole war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Red Bull Clive Diving World Series. Vor der atemberaubenden Architektur des Guggenheim Museums zeigten die mutigen Springer ihre...

Weiterlesen

Family & Friends

San Francisco für Sparfüchse

Family & Friends

San Francisco mit wenig Geld erleben: Mit ein paar Tipps und Tricks können Reisende die Weltstadt an der kalifornischen Westküste auch mit geringem Budget entdecken, ohne dabei etwas zu verpassen.

Weiterlesen

Wie entsteht ein Regenbogen

Family & Friends

Sonnenschein, Regen und etwas Glück – das sind die Komponenten, um einen Regenbogen sehen zu können. Doch wie genau entsteht der bunte Bogen? Und warum sichten wir ihn im Sommer...

Weiterlesen
Wanderurlaub in New York Derk Hoberg
  • 26. Oktober 2015
  • Redaktion

Wanderurlaub in New York

Ob Street Art oder Street Food - New York sollte man mit allen Sinnen erleben. Deshalb lohnen sich ausgedehnte Spaziergänge durch die turbulente Metropole. Wir stellen Euch einen guten Begleiter für Euren Wanderurlaub in New York vor.

 

In New York können Reisende unbegrenzt Streifzüge machen. Ein Spaziergang über die Wall Street empfiehlt sich nicht nur des imposanten Börsengebäudes wegen, inmitten des Trubels finden sich einige bedeutende Kirchen. Rund um den Tompkins Square im East Village haben viele schicke Boutiquen und Cafés eröffnet, hier lässt es sich wunderbar flanieren. Das MoMA ist ein Muss für Kunstliebhaber, aber auch die Central Synagogue oder das Seagram Building lohnen einen Abstecher nach Midtown. Wer New York wirklich erleben will, macht dies zu Fuß!

NY

Mit dem Reisebegleiter „POLYGLOTT zu Fuß entdecken“ lässt sich die Weltstadt in all ihren Facetten erkunden. 30 abwechslungsreiche Touren geben überraschende Einblicke und stellen scheinbar Altbekanntes neu vor. Der Autor Ken Chowanetz führt zu wichtigen Sehenswürdigkeiten wie Times Square und Central Park, zeigt verborgene Winkel, tolle Restaurants und verrät seine ganz persönlichen Lieblingsplätze. Aktive Entdecker sind somit gleich mittendrin im Lebensgefühl der Stadt. Mit „Mal Pause machen" kann man während einer Tour auch mal ganz entspannt Seele und Füße baumeln lassen. Aktuelle Adressen zu Hotels, Shopping und Nightlife sowie Tipps zum Essen in New York. Wichtige Infos von A-Z runden den kleinen, handlichen Reiseführer ab. Alle Routen, Tipps und Stationen sind auf einer detaillierten Karte eingezeichnet.

handySmarte Icons ermöglichen zudem eine schnelle Orientierung: Was macht auch bei Regen Spaß? Wie lange dauert der Spaziergang? Die übersichtliche Kennzeichnung berät alle, die New York möglichst flexibel und facettenreich erlaufen möchten. Mit einer kostenfreien POLYGLOTT App können Reisende eigene Entdeckungen festhalten, digitale Postkarten verschicken und ihre Erlebnisse sowie Touren mit anderen teilen.

 

 


nycSteckbrief: POLYGLOTT zu Fuß entdecken: New York

Auf 30 Touren die Stadt erkunden
Autor: Ken Chowanetz
Buch mit verdeckter Spiralbindung
Jeweils 30 Touren, 160 Seiten, kartoniert
11,99 [D] / 12,40 [A] / 20,30 CHF
ISBN 978-3-84646213-3