• Ein Stern für das TIAN im Living Hotel „Das Viktualienmarkt“

  • Die Strahlenschutzjeans - Hose gegen Handy-Strahlung

  • Bilder stilvoll aufhängen

  • 2019 – Das Jahr des Theaters in Chicago

  • Die Modetrends für den Herbst 2019

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Ein Stern für das TIAN im Living Hotel „Das Viktualienmarkt“

Leben & Genuss

Nur sechs Monate nachdem der erste kulinarische Stern mit dem Restaurant Agata‘s von Gastronomin Agata Reul und Koch Jörg Wissmann im Living Hotel Düsseldorf eingezogen ist, darf sich die Hotelgruppe...

Weiterlesen

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

Leben & Genuss

„Die Clintons waren die ersten Gäste“, sagt Hoteldirektor Holger Schroth nicht ohne Stolz, als er uns durch den aufwendig restaurierten und gerade erst eröffneten „Royal Wing“ des Hotel Vier Jahreszeiten...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Die Strahlenschutzjeans - Hose gegen Handy-Strahlung

Fashion & Lifestyle

Heutzutage können wir uns eine Zeit, in der es keine Mobiltelefone gibt, nicht mehr vorstellen. Wir leben in einem Zeitalter, in dem wir ständig von Smart Devices umgeben sind und...

Weiterlesen

Die Modetrends für den Herbst 2019

Fashion & Lifestyle

Die Modetrends für den Frühling sind in aller Munde. Auf der Gallery in Düsseldorf werden aber schon jetzt die Trends für die zweite Jahreshälfte vorgestellt. Wie die aussehen, verrät uns...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

2019 – Das Jahr des Theaters in Chicago

Events & Nachtleben

Ins Schauspiel oder in die Oper, ein klassisches Ballett oder lieber eine hinreißende Broadway Show erleben? Egal wie lange der Aufenthalt in Chicago dauert, ohne einen Theaterabend ist er nicht...

Weiterlesen

Der längste Karneval der Welt

Events & Nachtleben

Der längste Karneval der Welt lässt Uruguay zu Candombe-Rhythmen tanzen und bei Murga-Aufführungen schmunzeln.

Weiterlesen

Family & Friends

Bilder stilvoll aufhängen

Family & Friends

Ob geordnetes Chaos oder klare Linien: auf die Hängung der Bilder von der Familie, Freunden, Kunstwerke und anderen Motiven kommt es an.

Weiterlesen

Auf Entdeckungstour durch London

Family & Friends

Egal ob wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den vielen Weltklasse-Restaurants und der internationalen Küche, aus geschäftlichen Gründen oder wegen sportlicher oder anderer Events – London ist immer eine Reise wert. Wir...

Weiterlesen
Street Art in New York alle Bilder: Derk Hoberg
Graffiti in New York

Street Art in New York

Wir haben uns auf einen Streifzug durch die Straßen New Yorks begeben und einige Street Art-Highlights mit über den großen Teich gebracht.

Wir vernachlässigen heute Höhlenmalereien und antike Wandbilder von Ägyptern, Römern und Maya sowie die „Zinken“, die das fahrende Volk seit dem 16. Jahrhundert an Wänden hinterließ, um Gleichgesinnte über die lokale Situation zu informieren. Die Geschichte von Graffiti und Co ist eine lange, weshalb wir direkt in das New York der Neuzeit springen.

Als eines der zentralen Elemente der Hip-Hop-Kultur entstand dort Ende der 1960er Jahre das Graffiti-Writing. Fast zeitgleich wurde in New York auch das Tagging populär. Ein griechisch-stämmiger Botenjunge gilt dabei als Pionier, hinterließ er sein Kürzel „Taki 183“ auf seinen Touren doch an zahlreichen Hauswänden und animierte dadurch zahlreiche Nachahmer.

Was sich daraus entwickelte, ist heue in unterschiedlichsten Formen auf Zügen, Wänden und Straßen weltweit zu bewundern. Vom 3D-Writing über Bombings bis hin zu Stencils und großflächigen Murals. In unserer Street Art-Reihe zeigten wir schon Werke aus Berlin, Bogotá, Fort de France und St. John´s. Heute heißt es: Den Beastie Boys-Song „An open letter to NYC“ aufgedreht und ab geht´s mit unserer Auswahl an New Yorks eindrucksvollsten Wänden!

Street Art in New York

01

Manhattan

02

 Manhattan, Little Italy

03 

 Eduardo Kobras berühmtes Werk "V-J Day in Times Square" von der High Line aus gesehen; Manhattan, Chelsea

04

Manhattan

05

 Manhattan, Little Italy

06

Brooklyn, Williamsburg

07

Das brasilianische Duo Os Gemeos mit seinem Triubte to Hip Hop; Manhattan

09

Manhattan, Hell´s Kitchen

10

 Manhattan

11

Brooklyn, Williamsburg

12

Immer mehr Künstler verlagern die Kunst direkt auf die Straße - Street Art eben.

13

Relief auf der Straße

14

 

15

 

16

Manhattan

17

Eduardo Kobra in Williamsburg/Brooklyn: Fight for Street Art

18

Manhattan, Harlem

19

Manhattan, Soho

20

Manhattan

21

Brooklyn, Williamsburg

22

Manhattan

Noch mehr Street Art gibt es im New Yorker Restaurant Vandal

Noch mehr zum Thema New York:

New York - Hauptstadt des Street Food

Meersalz vom Dach - Wie eine New Yorkerin auf ihrem Dach Meersalz gewinnt