• Agata Reul zieht ins Living Hotel

  • Streets of Amsterdam

  • San Francisco für Sparfüchse

  • Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

  • San Francisco in 48 Stunden entdecken

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Agata Reul zieht ins Living Hotel

Leben & Genuss

Sterne haben die 17 Living Hotels der Derag Gruppe, der Marktführer im Bereich Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum von München über Berlin bis nach Wien eine ganze Menge. Nun aber...

Weiterlesen

San Francisco in 48 Stunden entdecken

Leben & Genuss

In nur zwei Tagen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps der kalifornischen Weltstadt San Francisco erleben. Die besten Tipps für den Stadtrundgang.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Moderne Kunst vor dem Guggenheim Museum

Events & Nachtleben

Spektakuläre Bilder aus Bilbao: Die Biskaya-Metropole war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Red Bull Clive Diving World Series. Vor der atemberaubenden Architektur des Guggenheim Museums zeigten die mutigen Springer ihre...

Weiterlesen

Family & Friends

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen

San Francisco für Sparfüchse

Family & Friends

San Francisco mit wenig Geld erleben: Mit ein paar Tipps und Tricks können Reisende die Weltstadt an der kalifornischen Westküste auch mit geringem Budget entdecken, ohne dabei etwas zu verpassen.

Weiterlesen
Tapetentrend: Wohnen mit Gegensätzen Deutsches Tapeten-Institut
  • 28. September 2015
  • Pressemitteilung

Tapetentrend: Wohnen mit Gegensätzen

Bei der Auswahl von Tapeten und Stoffen zur Neugestaltung eines Raumes ist ein harmonisches Zusammenspiel von Farben und Mustern wichtig. Allerdings kann zu viel „Ton-in-Ton“ auch schnell langweilig sein, weswegen im Interieur-Bereich auch einmal Kontraste gewagt werden sollten – vorausgesetzt, die Mischung stimmt.

Tapetentrend - Mixen erlaubt

Die neuen Tapetenkollektionen vereinen unterschiedlichste Muster miteinander. Damit der Mustermix perfekt gelingt, sollten die Tapeten einer Farbfamilie entstammen. Dies sorgt für Harmonie und Ruhe. Hier treffen klassische Längsstreifen auf verspielte Toile de Jouy Motive, jeweils in sanften Beerentönen auf weißem Grund. Auch bei der Auswahl an Wohnaccessoires sollte man sich auf wenige, verbindende Farben beschränken.
 
Tapetentrend - Starke Kontraste

Spannende optische Gegensätze im Wohnbereich lassen sich am einfachsten mit starken Farbkontrasten erzielen. Dabei sollte man sich nicht allein auf sein Gefühl verlassen, sondern ein paar Regeln zur Kombination von Farben beachten. Komplementärfarben sorgen für harmonische Kontraste: So wirkt Lila im Zusammenspiel mit einem warmen Ockergelb weich und behaglich und verleiht dem Raum einen ausgewogenen Gesamteindruck. Aber auch Töne aus einer Farbfamilie lassen sich wunderbar miteinander kombinieren: Aktuell sind Duos wie Orange und Gelb oder Rot und Pink absolut angesagt.
 
Farbmix mit Stil: Black & White

Der Mix aus edlem Schwarz und kühlem Weiß ist ein zeitloser Klassiker, der garantiert nie langweilig wird. Grund hierfür ist der auffällige Hell-Dunkel-Kontrast, der eine aufregende Wohnatmosphäre erzeugt und gleichzeitig Frische, Eleganz und Leichtigkeit entstehen lässt. Er passt zu jedem Tapetendessin und jedem Einrichtungsstil – von klassisch, modern bis verspielt.
 
Tapetentrend - Trendfarben richtig kombinieren

Aktuelle Trendfarben wie sanftes Kupferorange, kühles Blau oder sattes Grün lassen einen Raum strahlen und verleihen ihm positive Energie. Auf diesem Motiv leuchtet Petrol mit Weiß um die Wette. Holz sorgt für eine natürliche Balance. Auch warme Töne wie Orange, Kuper und Gold kommen durch den optischen Kontrast mit Petrol gut zur Geltung. Eine ruhige und edle Wirkung hingegen erzielt man, wenn man unterschiedliche Töne einer Farbe kombiniert.