• Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

  • Kunst im Hotel

  • Natascha Ochsenknecht sorgt für Durchblick

  • Geheimtipps: Die besten Rooftop Bars Europas

  • Die Brillentrends 2020: viel Farbe und Liebe zu Klassikern

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

zero*magic – Leichtigkeit trifft Funktion

News

Den will man einfach haben: Der Taschenschirm zero*magic von Schirmspezialist doppler ist nicht nur irgendein Schirm. Er besitzt den allseits bekannten automatischen Öffnungs- und Schließmechanismus – doch es grenzt an...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

Leben & Genuss

Abgefahren, abgefahrener, UltraViolet – das Spitzenrestaurant in Shanghai zählt wohl zu den originellsten Locations überhaupt. Nur zehn Personen haben im UltraViolet Platz. Bekocht werden sie vom französischen Spitzenkoch Paul Pairet...

Weiterlesen

Stadtluft schnuppern in Estland

Leben & Genuss

Das nordische Estland ist vor allem bekannt als Ziel für Natur-, Aktiv- und Abenteuerreisen. Doch auch für Städtetrips ist das Land eine gute Wahl.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Kunst im Hotel

Fashion & Lifestyle

Wenn die kalte Winterluft im Januar und Februar durch die Straßen weht, finden nur vereinzelt Touristen ihren Weg in die europäischen Metropolen. Doch für Kunstliebhaber beginnt jetzt die spannendste Reisezeit...

Weiterlesen

Natascha Ochsenknecht sorgt für Durchblick

Fashion & Lifestyle

Schrill, stylisch und vor allem authentisch präsentiert sich die erste Brillen-Kollektion von Natascha Ochsenknecht. Mit einem Augenzwinkern wird der LOOK OF LOVE immer wieder neu inszeniert.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Geheimtipps: Die besten Rooftop Bars Europas

Events & Nachtleben

Mit einem erfrischenden Cocktail den Tag über den Dächern der Stadt ausklingen lassen ‒ das gibt es nicht nur in Manhattan. Denn in immer mehr Städten ist das kosmopolitische Flair...

Weiterlesen

Family & Friends

10 Jahre hello handmade Markt

Family & Friends

Schöne Dinge, gemacht mit Hand, Herz und Kopf. Dafür steht der hello handmade Markt in Hamburg.  Am 10. November 2019 zeigen in der „Kampnagel Kulturfabrik“ wieder rund 100 Design-Newcomer sowie...

Weiterlesen

60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

Family & Friends

Das Jahr 1959 war geprägt durch den Wiederaufbau. Konrad Adenauer war Bundeskanzler und die Rollenverteilung in der Gesellschaft war klar formuliert: Der Mann ging zur Arbeit und die Frau kümmerte...

Weiterlesen
Tapetentrend: Wohnen mit Gegensätzen Deutsches Tapeten-Institut
  • 28. September 2015
  • Pressemitteilung

Tapetentrend: Wohnen mit Gegensätzen

Bei der Auswahl von Tapeten und Stoffen zur Neugestaltung eines Raumes ist ein harmonisches Zusammenspiel von Farben und Mustern wichtig. Allerdings kann zu viel „Ton-in-Ton“ auch schnell langweilig sein, weswegen im Interieur-Bereich auch einmal Kontraste gewagt werden sollten – vorausgesetzt, die Mischung stimmt.

Tapetentrend - Mixen erlaubt

Die neuen Tapetenkollektionen vereinen unterschiedlichste Muster miteinander. Damit der Mustermix perfekt gelingt, sollten die Tapeten einer Farbfamilie entstammen. Dies sorgt für Harmonie und Ruhe. Hier treffen klassische Längsstreifen auf verspielte Toile de Jouy Motive, jeweils in sanften Beerentönen auf weißem Grund. Auch bei der Auswahl an Wohnaccessoires sollte man sich auf wenige, verbindende Farben beschränken.
 
Tapetentrend - Starke Kontraste

Spannende optische Gegensätze im Wohnbereich lassen sich am einfachsten mit starken Farbkontrasten erzielen. Dabei sollte man sich nicht allein auf sein Gefühl verlassen, sondern ein paar Regeln zur Kombination von Farben beachten. Komplementärfarben sorgen für harmonische Kontraste: So wirkt Lila im Zusammenspiel mit einem warmen Ockergelb weich und behaglich und verleiht dem Raum einen ausgewogenen Gesamteindruck. Aber auch Töne aus einer Farbfamilie lassen sich wunderbar miteinander kombinieren: Aktuell sind Duos wie Orange und Gelb oder Rot und Pink absolut angesagt.
 
Farbmix mit Stil: Black & White

Der Mix aus edlem Schwarz und kühlem Weiß ist ein zeitloser Klassiker, der garantiert nie langweilig wird. Grund hierfür ist der auffällige Hell-Dunkel-Kontrast, der eine aufregende Wohnatmosphäre erzeugt und gleichzeitig Frische, Eleganz und Leichtigkeit entstehen lässt. Er passt zu jedem Tapetendessin und jedem Einrichtungsstil – von klassisch, modern bis verspielt.
 
Tapetentrend - Trendfarben richtig kombinieren

Aktuelle Trendfarben wie sanftes Kupferorange, kühles Blau oder sattes Grün lassen einen Raum strahlen und verleihen ihm positive Energie. Auf diesem Motiv leuchtet Petrol mit Weiß um die Wette. Holz sorgt für eine natürliche Balance. Auch warme Töne wie Orange, Kuper und Gold kommen durch den optischen Kontrast mit Petrol gut zur Geltung. Eine ruhige und edle Wirkung hingegen erzielt man, wenn man unterschiedliche Töne einer Farbe kombiniert.