• Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

  • Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

  • Baldessarini – Alles auf Neu

  • Planet Banksy – Künstler, Werk, Bedeutung

  • Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

News

Las Vegas gilt als die Glücksspielhauptstadt der Welt. Hier begann der Aufstieg der Casinos und zahlreicher ihrer Spielklassiker. Doch die großen Bosse der Stadt erkannten bald, dass sie ihren Gästen...

Weiterlesen

Die Zukunft liegt im Handwerk

News

Auf Handwerker müssen Deutsche mittlerweile monatelang warten. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft in einer Studie herausgefunden hat, fehlen derzeit rund 65.000 Arbeitskräfte im Handwerk. Ein Grund dafür ist der...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

Leben & Genuss

Viele Menschen fürchten sich davor, in ihrem Haus von Einbrechern überrascht zu werden. Verwunderlich ist das nicht, da es heutzutage vermehrt zu Einbrüchen kommt. Durch technische und mechanische Sicherheitsvorkehrungen können...

Weiterlesen

Die besten Tauchplätze der Welt

Leben & Genuss

Viele adrenalinbegeisterte Menschen und Naturliebhaber zieht es in die bunten, aufregenden Unterwasserwelten der Meere. Die besten Tauchplätze der Welt bieten nicht nur kristallklares Wasser und spektakuläre Korallen, sondern auch ungewöhnliche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

Fashion & Lifestyle

In Gold gefasste Diamantknöpfe, eine 18 Karat Rosegold Taillenkette mit weißen und grauen Perlen, sowie Diamanten und Mieder aus Lammvelour – Kinga Mathé designt die teuersten Dirndl der Welt. Jedes...

Weiterlesen

Baldessarini – Alles auf Neu

Fashion & Lifestyle

Mit ihrer Frühjahr-/Sommerkollektion 2022 überraschte das deutsche Premium Contemporary Label Baldessarini mit einer frischen Marken-DNA und klarer Designsprache. Wir trafen den neuen Geschäftsführer Florian Wortmann zum Interview über den neuen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen

Raus aus der Stadt: Die besten Wanderwege im Süden Deutschlands

Family & Friends

In der Natur wandern zu gehen, ist wohl eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Besonders im Süden Deutschlands findet man vielseitige Wanderrouten. Ob Wandern im Allgäu oder im Schwarzwald, über Wanderpfade...

Weiterlesen
Luxuswagen der 90er Jahre: Mercedes, BMW, Lamborghini und Porsche Getty Images
  • 26. August 2015
  • Martin Imruck

Luxuswagen der 90er Jahre: Mercedes, BMW, Lamborghini und Porsche

Zahlreiche Luxuswagen, von denen etliche auch heute noch Kultstatus haben, prägten die 1990er Jahre. Neben den deutschen Vertretern haben wir auch den Lamborghini Diablo auf der Liste.

Luxuskarosse mit gigantischen Ausmaßen: Der Mercedes S 500

In Sachen deutsche Luxusautos darf der Mercedes S 500 nicht fehlen. Vor allem als Staatskarosse von Ex-Kanzler Helmut Kohl – dessen Körperumfang ebenfalls beachtliche Ausmaße erreicht – bekannt, ist dieser Wagen ein wahrhaftiger Koloss. Gute fünf Meter lang und etwa 1,80 Meter breit ist der Mercedes S500. Mit diesen Maßen ist Gerüchten zufolge sogar so groß, dass er nicht auf die Sylter Autozüge verladen werden kann. Die breite, flache Vorderfront mit dem obligatorischen Mercedesstern, verleiht staatsmännische Atmosphäre und im ausladenden Kofferraum findet selbst die umfangsreichste Gepäckausstattung Platz. Im Inneren des Wagens sorgt unter anderem eine hochwertige Lederausstattung für maximalen Komfort.

Heißblütig und heißgeliebt: Der Porsche 911 (993)

Den Namen dieses feurigen Klassikers braucht man wohl nicht zweimal erwähnen. Der Porsche 911 (993) zählt zu einem der bekanntesten Luxuswagen der 90er und bleibt auch heute noch für viele Autoliebhaber in seiner Perfektion unerreicht. Elegante Rundungen, die flachgezogene Schnauze und die typischen Frontscheinwerfer verleihen dem Porsche einen ganz besonderen Charme. Wer deutsche Luxusautos liebt, schätzt den Porsche 911 (993) auch aufgrund seines speziellen Motors. Mit der Baureihe 993 brachte Porsche den Klassiker ein letztes Mal mit luftgekühlten Boxermotoren heraus.

Italienische Belleza: Der Lamborghini Diablo

Ein tiefergelegtes Fahrgestell, die langgezogene, aggressiv wirkende Vorderfront und ein sattes Rot lassen Männerherzen höherschlagen. Kein Wunder also, dass diese italienische Schönheit den Männern auch heute noch die Köpfe verdreht. Die Hersteller sorgten mit ihrem Ziel, den schnellsten Sportwagen der Welt zu bauen, für Furore: Etwa 320 km/h beträgt die Höchstgeschwindigkeit dieses rassigen Flitzers mit vorgelagertem Getriebe, einem kraftvollen V12-Motor und einem Hubraum von satten 5.707 cm³ – Fahrspaß pur ist garantiert.

Bayrisches Kraftpaket mit stolzem Preis: BMW 8er

Bis zum Serienende 1999 handelte es sich beim 8er BMW um das teuerste Auto der BMW-Familie. Die schnittige Form, seine vier Auspuffrohre und das M-Aeorodynamik-Paket machen dieses Auto unverwechselbar. Ebenfalls typisch sind die auffälligen Kreuzspeichen-Felgen und die großen Klappscheinwerfer. Ein kraftvoller 12-Zylinder-Motor mit Vier- oder Sechs-Gang-Getriebe und eine mitlenkende Hinterachse sorgen für ein spritziges Fahrerlebnis, das keine Wünsche offenlässt. Auch in Sachen Tempo lässt sich der Bayer nichts nehmen: Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h ist er 30 km/h schneller als seine Vorgänger und damit einer der schnellsten Luxuswagen der 90er.