• Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Von Münzen zu Mobilgeräten: Die Evolution urbaner Zahlungsmethoden

  • Málaga – Picasso, Tapas, Flamenco & Meer

  • Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

  • Wellness zu Hause: Mit allen Sinnen im Home Spa entspannen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Von Münzen zu Mobilgeräten: Die Evolution urbaner Zahlungsmethoden

Leben & Genuss

In einer Welt, in der Technologie das Steuer übernimmt, verändert sich die Art und Weise, wie wir unseren Alltag gestalten, rasant. Dieser Wandel macht zum Glück auch vor der simplen...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Street Art Glossar – Die Codes der Szene

Fashion & Lifestyle

Damit sich Graffiti- und Street-Art-Künstler auf der ganzen Welt verstehen, sind viele Begriffe in englischer Sprache. Die Macher der Ausstellung „Magic City – Die Kunst der Straße“ erklären die geheimen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen

Family & Friends

Wir Menschen sind und waren schon immer “Gewohnheitstiere”. In jedem von uns sind bestimmte und individuelle Gewohnheiten tief verankert. Sie können unser Leben und unseren Alltag erheblich erleichtern, weil sie...

Weiterlesen

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen
Altbacken oder wieder im Kommen? – Die Herrenhandtasche thinkstockphotos.de
  • 06. Juli 2015
  • Redaktion

Altbacken oder wieder im Kommen? – Die Herrenhandtasche

Kaum ein Modetrend für das männliche Geschlecht hat in den letzten Jahren solche Kontroversen ausgelöst wie die Herrenhandtasche. Dabei gibt es inzwischen doch sehr edle Modelle.

Ist sie ein Must-have oder ein No-go? – die Herrenhandtasche. Umfragen werden im Internet gestartet, um dieser ewigen Frage auf den Grund zu gehen. Wer eine Herrentasche tragen möchte, habe den Schuss nicht gehört, urteilen Halbwüchsige in Foren, ehe sie ihre Schulsachen in einen Rucksack stopfen. Im urbanen Raum wird sie dennoch immer beliebter.

Was genau ist eigentlich eine Herrenhandtasche?

Die Bezeichnung allein trennt die Massen wie einst Moses das Rote Meer. Herrenhandtasche, Metrosexualität, weibisch, überflüssig, sagen die Gegner. Doch dass es bereits vor der Begriffsfindung durchaus schicke Taschen für Männer gegeben hat, gerät mittlerweile in Vergessenheit. Bei Herrenhandtaschen handelt es sich schließlich nicht ausschließlich um Handgelenkstaschen, die inzwischen so zierlich ausfallen, dass sie auch einer Dame gut zu Arme stünden. Auch robustere, bunte Taschen mit einem vernünftigen Tragegurt oder solche in edlem Lederdesign gehören dazu. Es scheint gerade so, als ob jedermann vor der Begriffsfindung eine Herrentasche tragen konnte, ohne dafür angefeindet zu werden.

Was wäre die Alternative zur Herrenhandtasche?

Für Schule, Universität und Freizeitvergnügen mag ein Rucksack durchaus praktisch sein. Spätestens aber, wenn Mann einen Anzug trägt, sollte er auf einen solchen Gebrauchsgegenstand verzichten. Und bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass es, was Taschen angeht, gar nicht so viele Trends für Männer gibt. Wer nicht gerade einen Aktenkoffer mit sich herumtragen möchte, hat nicht mehr viele Auswahlmöglichkeiten. Und hier kommt schließlich die Herrenhandtasche ins Spiel.

Mut zur Herrenhandasche - ein Plädoyer

Trotz all der Anfeindungen, die die Herrenhandtasche erleidet, ist der Trend zu dem Allround-Accessoire ungebrochen. Aus zahlreichen Geschäften und Online-Shops ist sie längst nicht mehr wegzudenken – und das ist auch gut so. Frauen wissen schon seit langer Zeit, dass die Handtasche gleichzeitig schick und unglaublich praktisch ist. Umso besser, dass es auch für Männer die Möglichkeit gibt, sämtliche wichtigen Gegenstände zu verstauen und gleichzeitig sein Outfit abzurunden. Es gibt schließlich für jede Situation die richtige Tasche: Während das Büro nach Leder verlangt, ist am See ein sportlicheres Modell angebracht. Und eine Tasche, die Champagner und Gläser für zwei beinhaltet, ist sowieso immer schön.