• Agata Reul zieht ins Living Hotel

  • Streets of Amsterdam

  • San Francisco für Sparfüchse

  • Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

  • San Francisco in 48 Stunden entdecken

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Agata Reul zieht ins Living Hotel

Leben & Genuss

Sterne haben die 17 Living Hotels der Derag Gruppe, der Marktführer im Bereich Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum von München über Berlin bis nach Wien eine ganze Menge. Nun aber...

Weiterlesen

San Francisco in 48 Stunden entdecken

Leben & Genuss

In nur zwei Tagen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps der kalifornischen Weltstadt San Francisco erleben. Die besten Tipps für den Stadtrundgang.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Moderne Kunst vor dem Guggenheim Museum

Events & Nachtleben

Spektakuläre Bilder aus Bilbao: Die Biskaya-Metropole war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Red Bull Clive Diving World Series. Vor der atemberaubenden Architektur des Guggenheim Museums zeigten die mutigen Springer ihre...

Weiterlesen

Family & Friends

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen

San Francisco für Sparfüchse

Family & Friends

San Francisco mit wenig Geld erleben: Mit ein paar Tipps und Tricks können Reisende die Weltstadt an der kalifornischen Westküste auch mit geringem Budget entdecken, ohne dabei etwas zu verpassen.

Weiterlesen
New York – Die Kultrezepte Derk Hoberg
Street Food und mehr

New York – Die Kultrezepte

New York - der Melting Pot des Genusses. Hier verschmelzen die Küchen aller Herren Länder und es entstehen Kreationen, die alle Welt liebt. Marc Grossman stellt eben diese Kultrezepte aus New York in seinem Buch vor.

New York ist laut und es herrscht oft Hektik. Es ist die ganze Welt auf einem Fleck. Und das gilt vor allem für die Küche, die internationaler als in New York kaum sein kann. Egal ob asiatisch, kolumbianisch, indisch, deutsch, egal ob koscher oder halal, egal ob günstig oder teuer – hier scheint es alles zu geben. Das drückt sich auch in der Anzahl der Restaurants aus, die es in New York gibt. Über 20.000, die meisten davon natürlich in Manhattan. Zu diesen Restaurants gesellen sich unzählige Food Trucks und einfache Straßenstände, an denen Hotdogs oder Gyros, Arepas, Momos oder Bagels serviert werden. Alle werden ständig von der als recht streng geltenden New Yorker Gesundheitsbehörde kontrolliert. So hängt in jedem noch so kleinen Imbiss die Benotung der Behörde als Vertrauensbeweis für den Kunden. Man kann sich hier ruhigen Gewissens um die ganze Welt futtern.

newyork3  Newyork5

Autor Marc Grossmann ist ein Kind Manhattans, seine Eltern stammen aus Russland. Er sagt: „Niemand hier ist einfach nur New Yorker, das ist ja das Spannende an der Stadt.“ Inzwischen betreibt er selbst zwei Restaurants in Paris und nun hat er, vermutlich aus Heimweh, die kultigsten Klassiker der New Yorker Küchen zusammengetragen. Er nimmt uns in seinem Kochbuch mit in Coffeeshops, Delis, zum Straßenimbiss und in die klassischen amerikanischen Diner und stellt deren Rezepte vor. Grossmann weiß, dass man frische Pommes zweimal frittieren sollte, er streut kleine Restaurant-Tipps wie jenen zum Katz's Delicatessen ein, hat bis hin zum New York Cheesecake wirklich alle Klassiker an Bord und auch die Fotoauswahl des Buches bringt den Charme New Yorks herüber. Bei all denjenigen, die schon einmal dort waren, werden garantiert Erinnerungen wach. Bei allen anderen die Neugier, diesen bunten Kochtopf der Küchenkulturen einmal kennenzulernen.

New York Christian VerlagFazit:

Ein rundum gelungenes Werk, dass der vielseitigen Stadt um die es geht, durchaus gerecht wird.

Steckbrief zum Buch:

New York - Die Kultrezepte
272 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format 21,1 x 26,7 cm, Hardcover
ISBN 978-3-86244-382-6
€ [D] 29,99, € [A] 30,90*, sFr 39,90
Christian Verlag GmbH

Hier:

Mehr zum Thema Essen und trinken in New York

Exklusiv-Interview mit Spitzenkoch Daniel Humm