• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

15 Punkte für Restaurant MUN in München

Leben & Genuss

Zwei Jahre nach der Eröffnung des restaurant "MUN" erfolgt die (vorläufige) Krönung für den asiatischen Newcomer Mun Kim.

Weiterlesen

Agata Reul zieht ins Living Hotel

Leben & Genuss

Sterne haben die 17 Living Hotels der Derag Gruppe, der Marktführer im Bereich Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum von München über Berlin bis nach Wien eine ganze Menge. Nun aber...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Auf den Spuren des Summer of Love

Events & Nachtleben

Ein Stadtrundgang zu den historischen Schauplätzen des „Summer of Love“ 1967 Flower Power, Hippie-Kommunen, Musik und Protest – der Sommer 1967 in San Francisco war geprägt von einer kulturellen Gegenbewegung...

Weiterlesen

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Family & Friends

Auf Entdeckungstour durch London

Family & Friends

Egal ob wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den vielen Weltklasse-Restaurants und der internationalen Küche, aus geschäftlichen Gründen oder wegen sportlicher oder anderer Events – London wird immer eine Reise wert sein...

Weiterlesen

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen
Whirlpool Cinema – Das etwas andere Open Air Kino Whirlpool Cinema, AGILO GmbH

Whirlpool Cinema – Das etwas andere Open Air Kino

Zu diesem Open Air Kino gehören eine coole Location, Fingerfood und Cocktails und natürlich ein guter Film. Außerdem solltet ihr Badehose und Bikini auf keinen Fall vergessen, denn beim sogenannten Whirlpool Cinema wird der Kinosessel durch einen mobilen Outdoor-Whirlpool ersetzt. Der neuste Trend in deutschen Großstädten.

Wer kennt das nicht: Man stöbert durch seine Facebook-Timeline und sieht dabei, dass ein Freund an einer Veranstaltung teilnimmt. Klingt sie interessant, schaut man sie sich in der Regel genauer an. Ehe man sichs versieht hat man ebenfalls auf „teilnehmen“ geklickt,  nach dem Motto: Schadet ja nichts, sich die Veranstaltung mal vorzumerken. Auf diese Weise hat wohl auch Whirlpool Cinema eine schlappe Anzahl von knapp 13.000 Zusagen für ihr erstes Open Air Kino am 13. Juni im Innenhof der Praterinsel in München gesammelt, einem Event bei dem Badehose und Bikini Pflicht ist.

Whirlpool Cinema - Whirlpools statt Kinosessel

Denn anstatt in einem Kinosessel machen es sich die Zuschauer in einem 40 Grad warmen blubbernden Hot Tub, einem mobilen Outdoor-Whirlpool, gemütlich, während  auf einer großen Kinoleinwand alte und neuere Blockbuster gezeigt werden. Das alles in einer exklusiven Location mit Fingerfood und Cocktails. So lautet das Konzept der Whirlpool Cinema Initiatoren, das die Facebook-Community im Sturm erobert hat.

Neu ist die Idee allerdings nicht. Bereits seit 2012 gibt es das Event unter dem Namen Hot Tub Cinema in England. Von London über New York ist das nasse Kino nun auch in die verschiedensten Städte Deutschlands herübergeschwappt. Im Mai feierte das Whirlpoolkino Premiere in der neu eröffneten „Haubentaucher Lounge-Bar“ über den Dächern von Berlin.

Whirlpool Cinema - Locations

Weitere Veranstaltungen sind unter anderem in Frankfurt, Magdeburg, Hamburg, Köln und München geplant, ebenfalls an aussichtsreichen und hippen Orten. In Köln dient am 25. Juli zum Beispiel die Dachterasse des „Solution Space“-Hochhauses als Whirlpoolkino-Schauplatz. Auch dieser Veranstaltung haben auf Facebook bereits über 6.000 Personen zugesagt.

Whirlpool Cinema - Kein Massenevent

Doch nicht alle Facebook-Teilnehmer finden einen Platz in den heiß begehrten Hot Tubs. Dafür muss man sich rechtzeitig Karten im Vorverkauf sichern.  Entweder man reserviert sich einzelne Plätze, wobei man dann aber Haut an Haut mit fremden Menschen in einem Pool sitzt, oder man trommelt fünf Freunde zusammen und reserviert sich zu sechst einen Private-Pool. Der frühe Vogel fängt den Wurm, denn insgesamt werden pro Event nur  rund 30 Whirlpools aufgebaut. Die Veranstaltung soll laut Veranstalter schließlich nicht zum Massenevent ausarten, sondern weitestgehend exklusiv bleiben.

Gezeigt werden Filmklassiker wie „Pulp Fiction“, aber auch neuere Streifen wie „Inception“ oder „Ziemlich beste Freunde“. Auf Neustarts darf man trotz eines stattlichen Preises ab 33 Euro pro Person allerdings nicht hoffen. Start des blubbernden Kino-Events ist jeweils um 19 Uhr. Karten gibt es unter whirlpoolcinema.com.