• Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

  • Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

  • Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

  • „ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

  • Das Gewicht von Uhr und Zeit

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

Leben & Genuss

Es ist wie mit dem Dschungelcamp: Jeder behauptet von sich, keine Horoskope zu lesen, und doch tut es die Mehrheit der Deutschen. Beinahe jeder hat sich in seinem Leben schon...

Weiterlesen

Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

Leben & Genuss

An manchen Tagen leuchtet der Himmel morgens und abends in rötlichen Farben und begeistert mit seinem Anblick Jung und Alt. Wie diese Färbung entsteht, erklären die Experten von WetterOnline.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

Fashion & Lifestyle

Gleich zwei neue Kollektionen, die die neusten Trends der kommenden Saison wiederspiegeln, lanciert der Stardesigner mit dem Fashion Online Shop ABOUT YOU. Aufgeteilt in „Guido Maria Kretschmer Collection” und „Guido...

Weiterlesen

Neues Buch: Banksy – Provokation

Fashion & Lifestyle

Der Midas Verlag stellt das bisher umfassendste Buch mit den Werken des legendären Street Art-Künstlers Banksys vor.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
Trendsport: Was ist House Running? thinkstockphotos.de

Trendsport: Was ist House Running?

Extremsportler suchen den Kick und wollen oft hoch hinaus – Bergsteiger oder Kletterer, um zwei Beispiele zu nennen. Beim House Running geht es nicht nur hoch hinaus, sondern vor allem tief nach unten. Hochhäuserwände fungieren bei dieser Trendsportart als Gehweg.

House Running lässt sich als umgekehrtes Klettern beschreiben. Geht es beim Klettern steil hinauf, kennen die House Runner nur eine Richtung: senkrecht abwärts. Klingt zunächst ein wenig lebensmüde, aber beim Extremsport geht es schließlich darum, sich einen ordentlichen Adrenalin-Kick zu verschaffen.

Beim House Running wird der Teilnehmer mit einer Kletterausrüstung an der Hauskante gesichert. Anschließend seilt er sich so weit ab, bis er senkrecht auf der Häuserwand „steht“ – dann kann der langsame Abstieg beginnen. Von der Dachkante bis zur Erde ist es natürlich ein Stück. Der Boden erscheint von oben winzig klein wie eine Miniaturwelt. Ist der erste Schritt getan und die Angst zugleich überwunden, setzt wie bei vielen Extremsportarten das Freiheitsgefühl ein. Den Blick gen Erdboden gesenkt, läuft man Meter um Meter im 90-Grad-Winkel die Hauswand entlang – die Welt liegt einem wortwörtlich zu Füßen.

House Running: Extremsport auch für Anfänger

Wer jetzt denkt, dass dies ausschließlich ein Sport für Profis und erfahrene Kletterer ist, der liegt daneben. Auch schwindelfreie Anfänger können – sofern in normaler physischer Verfassung – beim House Running mitmachen. Je nach Veranstalter werden verschiedene Kurse angeboten. Zuvor werden die Teilnehmer natürlich in die Vorgehensweise und die Sicherheitsmaßnahmen eingewiesen – House Running bleibt schließlich eine Extremsportart.

Der Abstieg findet dann in Begleitung statt. Derjenige, der sich abseilt, erhält Anweisungen von einem Helfer, der den Teilnehmer vom Dach aus unterstützt, indem er erklärt, wie er sich abseilt. Den Weg selbst muss der House Runner aber allein bezwingen.

House Running deutschlandweit

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und selbst einmal steil gehen will, kann dies in ganz Deutschland tun. House Running wird mittlerweile in zahlreichen Städten angeboten. In den meisten Fällen dienen Hotelwände als Laufstrecke. In Hamburg misst diese beispielsweise 50 Meter; Frankfurt verdoppelt und hat einen 100-Meter-Weg zu bieten. In diesem Sinne: Happy Landings!

Das könnte Sie auch interessieren