• Von der Couch in die Metropole

  • Happy Kaninchen – Der Mümmelmann-Ratgeber

  • Banksy in München – Ausstellung im Isarforum

  • Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

  • Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

Leben & Genuss

Der Globus von Galileo, die Weltkarte von Marco Polo, wertvollste Kunstwerke von Tintoretto, Tizian, Veronese und mehr zählen zu den Kunstschätzen in der „Biblioteca Nazionale Marciana“ direkt am Markusplatz in...

Weiterlesen

Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

Leben & Genuss

Es ist wie mit dem Dschungelcamp: Jeder behauptet von sich, keine Horoskope zu lesen, und doch tut es die Mehrheit der Deutschen. Beinahe jeder hat sich in seinem Leben schon...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Banksy in München – Ausstellung im Isarforum

Fashion & Lifestyle

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, ist dafür bekannt, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu...

Weiterlesen

Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

Fashion & Lifestyle

Die Berlin Fashion Week stellt sich neu auf und geht gestärkt ins Jahr 2021: Mit der nächsten Modewoche (18. bis 24. Januar 2021) positioniert sich die deutsche Hauptstadt als European...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Von der Couch in die Metropole

Events & Nachtleben

Die Sehnsucht nach dem Reisen steigt von Tag zu Tag. Viele Reiseliebhaber informieren sich bereits fleißig, wohin der lang ersehnte nächste Strandurlaub oder Städtetrip gehen soll. Doch wieso auf langweilige...

Weiterlesen

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Family & Friends

Happy Kaninchen – Der Mümmelmann-Ratgeber

Family & Friends

Wenn sich Kinder einen Hund oder eine Katze als Haustier wünschen, sehen Eltern in der Regel die für sie mit einem solchen Tier verbundenen Pflichten auf sich selbst zukommen. Ein...

Weiterlesen

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen
Der kulinarische Nabel der Welt Derk Hoberg
Metropolregion Rhein/Main

Der kulinarische Nabel der Welt

Veranstalter Hans B. Ullrich ist mit dem bisherigen Verlauf des Rheingau Gourmet und Wein Festivals sehr zufrieden. Bei annähernd 50 Sternen, die die Gastköche in die Waagschale werfen, kein Wunder. Doch es gab auch schon eine große Überraschung  für ihn, die er so nicht auf der Rechnung hatte. Das Festival dauert noch bis zum 11. März an.

Kronenschloesschen„Onno Kokmeijer hat mich bisher am meisten überrascht. Nachdem was er hier gekocht hat, würde es mich nicht wundern, wenn er noch viel höhere Weihen erreicht, als seine bisherigen zwei Michelin-Sterne!“ So beginnt Ullrich unser Gespräch im Foyer des Hotels Kronenschlösschen in Hattenheim bei Wiesbaden. Und Ullrich weiß, wovon er spricht, hat er das Rheingau Gourmet Festival doch gemeinsam mit zwei Freunden ins Leben gerufen und zu einem der bedeutendsten Gourmet-Events weltweit ausgebaut. Einmal im Jahr wird das Kronenschlösschen hier in der Metropolregion Rhein/Main zum kulinarischen Nabel der Welt.  Seit 19 Jahren ist die Kochelite seither in seinem romantischen Hotel zu Gast und erfreut zwei Wochen lang die Gaumen unzähliger Gourmets.

In diesem Jahr sind alleine sechs Drei-Sterne-Köche mit dabei, darunter auch Klaus Erfort, Christian Bau, Sven Elverfeld und Thomas Bühner. Allesamt Schüler Harald Wohlfahrts, der sich ebenfalls die Ehre gibt. Bei seinem Gala-Dinner wird auch Günter Jauch zugegen sein, allerdings nicht als Moderator oder einfacher Gast. Vielmehr präsentiert er die Weine seines Weingutes Von Othegraven, das unter Kennern einen guten Ruf besitzt.

Wohlfahrt zieht – Festival wieder internationaler

Ullrich Erfort rheingau gourmet festivalH.B. Ullrich (li.) und Klaus Erfort in der Küche des Kronenschlösschens„Harald Wohlfahrt ist immer die erste Veranstaltung, die ausverkauft ist. Das dauert keine Woche, dann sind die Tickets weg“, so Ullrich. Aber auch bei den meisten anderen Gala-Dinners oder den hochklassigen Weinverkostungen sind die Tickets rasch vergriffen: „Beliebt sind unsere internationalen Spitzenköche, da man deren Restaurants ja nicht vor der Haustüre hat. Da nutzen unsere Gäste die Möglichkeit, ihre Menüs hier im Rheingau zu genießen“. Das gilt auch im Falle des eingangs erwähnten Onno Kokmeijer, der normalerweise im Amsterdamer Restaurant Ciel Bleu, (Hotel Okura) kocht.

„Wir haben dieses Jahr ganz bewusst wieder auf mehr Internationalität gesetzt. Es sind Köche aus Bangkok, Hong Kong, Kalifornien, Frankreich und sogar Mexiko dabei“, erzählt Ullrich. Und eben jener Koch aus Amsterdam, Onno Kokmeijer, der sich bereits mehrfach für das Rheingau Gourmet Festival beworben hatte und jetzt endlich dabei sein durfte – auch zur Freude des Veranstalters und mit Sicherheit nicht zum letzten Mal, wenn man die Aussagen Ullrichs richtig deutet.

Avocado

Auch die Weine locken die Gäste

Eine weitere, ungemein beliebte Veranstaltung ist die Vorstellung der besten deutschen Spätburgunder, wie Ullrich berichtet: „Unsere Pinot Noirs hier in Deutschland haben eine faszinierende Entwicklung hinter sich, so dass sie auch hier im Riesling-Land Rheingau gerne gesehen sind. 18 Spitzenwinzer stellen ihre Weine dabei persönlich vor. Das möchten sich viele Weinkenner nicht entgehen lassen.“

Onno KokmeijerOnno KokmeijerAber natürlich kommt neben Pinot Noir, Champagner von Laurent Perrier oder Rotwein aus dem Hause Antinori auch der für den Rheingau so typische Riesling nicht zu kurz. Zahlreiche Winzer präsentieren bei den Veranstaltungen ihre besten Gewächse und stellen sie wortgewandt und leidenschaftlich wie Ullrich Allendorf (Weingut Fritz Allendorf) beim Gala-Dinner von Klaus Erfort vor. Klar, dass ein solcher Rundum-Service beim verwöhnten Publikum gut ankommt. Und wer bei all diesen Rahmenbedingungen obendrein eine solch glorreiche Zukunft wie Onno Kokmeijer von Hans B. Ullrich vorhergesagt bekommt, den sollte man zukünftig wohl besser im Auge behalten.