• Ein Stern für das TIAN im Living Hotel „Das Viktualienmarkt“

  • Die Strahlenschutzjeans - Hose gegen Handy-Strahlung

  • Bilder stilvoll aufhängen

  • 2019 – Das Jahr des Theaters in Chicago

  • Die Modetrends für den Herbst 2019

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Ein Stern für das TIAN im Living Hotel „Das Viktualienmarkt“

Leben & Genuss

Nur sechs Monate nachdem der erste kulinarische Stern mit dem Restaurant Agata‘s von Gastronomin Agata Reul und Koch Jörg Wissmann im Living Hotel Düsseldorf eingezogen ist, darf sich die Hotelgruppe...

Weiterlesen

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

Leben & Genuss

„Die Clintons waren die ersten Gäste“, sagt Hoteldirektor Holger Schroth nicht ohne Stolz, als er uns durch den aufwendig restaurierten und gerade erst eröffneten „Royal Wing“ des Hotel Vier Jahreszeiten...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Die Strahlenschutzjeans - Hose gegen Handy-Strahlung

Fashion & Lifestyle

Heutzutage können wir uns eine Zeit, in der es keine Mobiltelefone gibt, nicht mehr vorstellen. Wir leben in einem Zeitalter, in dem wir ständig von Smart Devices umgeben sind und...

Weiterlesen

Die Modetrends für den Herbst 2019

Fashion & Lifestyle

Die Modetrends für den Frühling sind in aller Munde. Auf der Gallery in Düsseldorf werden aber schon jetzt die Trends für die zweite Jahreshälfte vorgestellt. Wie die aussehen, verrät uns...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

2019 – Das Jahr des Theaters in Chicago

Events & Nachtleben

Ins Schauspiel oder in die Oper, ein klassisches Ballett oder lieber eine hinreißende Broadway Show erleben? Egal wie lange der Aufenthalt in Chicago dauert, ohne einen Theaterabend ist er nicht...

Weiterlesen

Der längste Karneval der Welt

Events & Nachtleben

Der längste Karneval der Welt lässt Uruguay zu Candombe-Rhythmen tanzen und bei Murga-Aufführungen schmunzeln.

Weiterlesen

Family & Friends

Bilder stilvoll aufhängen

Family & Friends

Ob geordnetes Chaos oder klare Linien: auf die Hängung der Bilder von der Familie, Freunden, Kunstwerke und anderen Motiven kommt es an.

Weiterlesen

Auf Entdeckungstour durch London

Family & Friends

Egal ob wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den vielen Weltklasse-Restaurants und der internationalen Küche, aus geschäftlichen Gründen oder wegen sportlicher oder anderer Events – London ist immer eine Reise wert. Wir...

Weiterlesen
Den Weihnachtsbaum richtig entsorgen thinkstockphotos.com

Den Weihnachtsbaum richtig entsorgen

Die Feiertage sind vorbei, der Weihnachtsbaum nadelt und muss raus – aber wohin mit ihm? Bei der Entsorgung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Damit sie keine Schwierigkeiten bereitet, gibt es hier ein paar Tipps.

Baum vollständig abschmücken

Wichtig ist, dass der Baum vor der Entsorgung vollständig abgeschmückt wird. Und damit sind nicht nur die Weihnachtskugeln gemeint – auch Süßigkeiten, Lametta oder Engelshaar zählen dazu. Dieser Schmuck muss separat entsorgt werden.

Entsorgung durch Müllabfuhr oder Wertstoffhof

Die einfachste Variante ist die Mitnahme des Weihnachtsbaumes durch die Müllabfuhr. Dazu wird in jeder Stadt zu Beginn des Jahres ein Termin bekanntgegeben, an dem die Bäume abgeholt werden. Sie werden dann am jeweiligen Datum an einem vorgeschriebenen Punkt auf der Straße abgelegt. Dabei ist zu beachten, dass die meisten Abfuhrdienste nur eine maximale Baumlänge von zwei Metern akzeptieren. Ist der Baum zu groß, muss er vorher zerkleinert werden. Eine Alternative ist die selbständige Abgabe auf dem Wertstoffhof oder an Annahmestellen für biologische Abfälle.

Selbst verwerten

Der Weihnachtsbaum lässt sich auch im eigenen Garten weiterverwerten.  Zerhäckselt kann er kompostiert und als Mulch verwendet werden. Mit den Ästen lassen sich Beete abdecken, damit diese vor Frost geschützt sind. Trocknet man den Baum, eignet er sich auch zum Verheizen im Ofen.

Wo der Weihnachtsbaum nicht hingehört

Da es feste Abholtermine und -orte zur Entsorgung durch die Müllabfuhr gibt, darf der Weihnachtsbaum nicht einfach an einer beliebigen Stelle abgelegt werden. Auch wenn beispielsweise der Wald als geeigneter Ort erscheint, muss vorher eine Rücksprache mit einem Förster erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren