• Tipps zur Städtefotografie

  • Rezept aus der Burgerkette: Grünschnabel-Cocktail

  • Rockavaria meldet sich eindrucksvoll zurück

  • Millerntor Gallery: Kunst-, Musik-, Kulturfestival im St.Pauli-Stadion

  • Gegenbauer will keinen Massentourismus auf dem Wiener Naschmarkt

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Nachhaltiger Warenkorb: Das neue unabhängige Ratgeberportal

News

Woran erkenne ich fair produzierte Mode? Wie sehr belastet mein Smartphone das Klima? Welches Siegel trägt Fisch aus nachhaltiger Erzeugung? Diese und viele weitere Fragen rund um umweltbewussten und sozialen...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Rezept aus der Burgerkette: Grünschnabel-Cocktail

Leben & Genuss

Der Sommer steht in den Startlöchern und endlich können die Abende im Freien wieder in vollen Zügen genossen werden. Bei steigenden Temperaturen stehen erfrischende Cocktails und leckere Durstlöscher hoch im...

Weiterlesen

Gegenbauer will keinen Massentourismus auf dem Wiener Naschmarkt

Leben & Genuss

Damit Stammkunden wieder ungestört einkaufen können und der Markt mehr zu seinem ursprünglichen Charakter zurückfindet, hat sich Gegenbauer entschieden, an seinen Ständen keine Touren mehr zuzulassen.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Studie: Sind Parfüms beliebt?

Fashion & Lifestyle

Ein blumiges Bouquet, exklusive Flakons, wohltuende Duftnoten: Die Menschen lieben Parfüms. Das zeigt eine aktuelle und repräsentative Online-Erhebung des Marktforschungsinstituts SPLENDID RESEARCH von März 2018 unter 1.016 Deutschen im Alter...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Rockavaria meldet sich eindrucksvoll zurück

Events & Nachtleben

Alles eine Nummer kleiner aber noch genauso laut: Nach dem Umzug aus dem Münchner Olympiapark zum Königsplatz in der Innenstadt lässt ein positives Festival-Fazit ziehen: Rockavaria auf dem Königslatz –...

Weiterlesen

Millerntor Gallery: Kunst-, Musik-, Kulturfestival im St.Pauli-Stadion

Events & Nachtleben

Die achte Millerntor Gallery öffnet ihre Tore vom 5. bis 8. Juli. Das internationale Kunstfestival – vor nunmehr acht Jahren von Viva con Agua und dem FC St.Pauli initiiert -...

Weiterlesen

Family & Friends

Tipps zur Städtefotografie

Family & Friends

Urlaub in New York oder ein Städtetrip nach Tokio: Ein guter Anlass, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und die Stadt durch die Kameralinse noch intensiver zu erleben. Thomas Güttler...

Weiterlesen

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen
Autoklau in Deutschland – Ost vor West thinkstockphotos.com
  • 22. Oktober 2014
  • Redaktion

Autoklau in Deutschland – Ost vor West

Deutsche Autos sind beliebt, nicht nur in Bezug auf den Hersteller. Insgesamt 37.427 Fahrzeuge wurden in Deutschland im Jahr 2013 geklaut. Mit Aachen und Hamburg sind nur zwei Städte aus den alten Bundesländern in der Top 10 der Diebstahl-Hochburgen.

 

Das Online-Portal preisvergleich.de hat die Autodiebstähle in Deutschland analysiert. Auf die 120 größten Städte Deutschlands entfallen 54 Prozent aller geklauten Wagen. Vor allem in den neuen Bundesländern wechseln viele Autos unfreiwillig den Besitzer. Die Gründe dafür liegen auf der Hand:  Die Grenzen sind offen, die Fluchtwege kurz und das Diebesgut kann schnell außer Landes geschafft werden. Da gerade in osteuropäischen Ländern der Markt auch für gestohlene Autos große ist, liegen Städte nahe der deutsch-polnischen Grenze an der Spitze der Autoklau-Hochburgen.

Fluchtwege als Faktor

Im Westen zeigen Hamburg und vor allem auch Aachen den Zusammenhang von guten Fluchtwegen und Grenznähe. Die meisten Diebstähle pro 100.000 angemeldete Fahrzeuge sind laut der Studie in Frankfurt/Oder registriert worden – 907 an der Zahl. Die Plätze zwei und drei belegten Görlitz mit 720 und Berlin mit 534 entwendeten Autos. Hinter Potsdam, Cottbus und Dresden folgt Aachen als erste Stadt aus den alten Bundesländern. Diebstähle: 321. Hamburg liegt als zweite Westdeutsche Stadt mit 248 auf Rang 10. Betrachtet man allerdings die absolute Zahl gestohlener Wagen im Jahr 2013 verschiebt sich das Bild ein wenig. Hier liegt Berlin mit 6.659 Autodiebstählen an der Spitze, Hamburg liegt mit 1.983 dahinter. In Frankfurt/Oder wurden letztes Jahr 283 Fahrzeuge gestohlen.

Süden = sicher

Die sichersten Städte für Autobesitzer liegen der Untersuchung zufolge übrigens im Süden der Republik. In Garmisch-Partenkirchen, Kempten, Freising oder Reutlingen verschwanden 2013 absolut betrachtet bis maximal acht Kraftwagen. Statistisch gesehen ist Reutlingen die sicherste Stadt im Vergleich: 11 gestohlene Wagen je 100.000 Zugelassener.

Die Datenquellen für die Untersuchung waren:
PKS Bundeskriminalamt, 2013 bis 2008, 1991 und 1990, Landeskriminalämter und Polizeidienststellen in den Ländern. Kraftfahrtbundesamt: Fahrzeugzulassungen (FZ), Bestand an Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern nach Gemeinden 1. Januar 2013.

Hier geht's zur Studie