• München: Ein unvergesslicher Städtetrip mit Familie und Freunden

  • Die Kunst des Geldes - Das nhow Hotel Frankfurt

  • Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Sonnenschutz: Ein umfassender Leitfaden für gesunde Haut unter der Sonne

  • Vom Start-up zum Branchen-Leader: 11 Jahre Lottoland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Die Kunst des Geldes - Das nhow Hotel Frankfurt

Leben & Genuss

Das nhow Hotel Frankfurt ist nicht nur eine Unterkunft, sondern ein Erlebnis: Mitten in der Bankenstadt gelegen beherbergt das neue Design-Hotel mit seiner markanten Hochhaus-Architektur und seinem einzigartigen Designkonzept „The...

Weiterlesen

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Wie stylt man Damen-Sneakers?

Fashion & Lifestyle

Ursprünglich für sportliche Aktivitäten konzipiert, haben sich Sneakers zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder Garderobe entwickelt. Ihre Vielseitigkeit ermöglicht den Einsatz bei den verschiedensten Anlässen – von lässig bis elegant. Doch...

Weiterlesen

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

München: Ein unvergesslicher Städtetrip mit Familie und Freunden

Family & Friends

Eine Städtereise nach München verspricht unvergessliche Erlebnisse, kulturelle Highlights und eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne. Die bayerische Landeshauptstadt, bekannt für ihre herzliche Gastfreundschaft und ihre reiche Geschichte, eignet...

Weiterlesen

Vom Start-up zum Branchen-Leader: 11 Jahre Lottoland

Family & Friends

Vor elf Jahren startete ein kleines Start-up. Gemeinsam mit damals siebenköpfigen Team wurde eine Mission verfolgt: Das Lotto spielen zu digitalisieren. Ein dringend notwendiger Schritt, wie sich herausstellte. Spieler aus...

Weiterlesen
Autoklau in Deutschland – Ost vor West thinkstockphotos.com
  • 22. Oktober 2014
  • Redaktion

Autoklau in Deutschland – Ost vor West

Deutsche Autos sind beliebt, nicht nur in Bezug auf den Hersteller. Insgesamt 37.427 Fahrzeuge wurden in Deutschland im Jahr 2013 geklaut. Mit Aachen und Hamburg sind nur zwei Städte aus den alten Bundesländern in der Top 10 der Diebstahl-Hochburgen.

 

Das Online-Portal preisvergleich.de hat die Autodiebstähle in Deutschland analysiert. Auf die 120 größten Städte Deutschlands entfallen 54 Prozent aller geklauten Wagen. Vor allem in den neuen Bundesländern wechseln viele Autos unfreiwillig den Besitzer. Die Gründe dafür liegen auf der Hand:  Die Grenzen sind offen, die Fluchtwege kurz und das Diebesgut kann schnell außer Landes geschafft werden. Da gerade in osteuropäischen Ländern der Markt auch für gestohlene Autos große ist, liegen Städte nahe der deutsch-polnischen Grenze an der Spitze der Autoklau-Hochburgen.

Fluchtwege als Faktor

Im Westen zeigen Hamburg und vor allem auch Aachen den Zusammenhang von guten Fluchtwegen und Grenznähe. Die meisten Diebstähle pro 100.000 angemeldete Fahrzeuge sind laut der Studie in Frankfurt/Oder registriert worden – 907 an der Zahl. Die Plätze zwei und drei belegten Görlitz mit 720 und Berlin mit 534 entwendeten Autos. Hinter Potsdam, Cottbus und Dresden folgt Aachen als erste Stadt aus den alten Bundesländern. Diebstähle: 321. Hamburg liegt als zweite Westdeutsche Stadt mit 248 auf Rang 10. Betrachtet man allerdings die absolute Zahl gestohlener Wagen im Jahr 2013 verschiebt sich das Bild ein wenig. Hier liegt Berlin mit 6.659 Autodiebstählen an der Spitze, Hamburg liegt mit 1.983 dahinter. In Frankfurt/Oder wurden letztes Jahr 283 Fahrzeuge gestohlen.

Süden = sicher

Die sichersten Städte für Autobesitzer liegen der Untersuchung zufolge übrigens im Süden der Republik. In Garmisch-Partenkirchen, Kempten, Freising oder Reutlingen verschwanden 2013 absolut betrachtet bis maximal acht Kraftwagen. Statistisch gesehen ist Reutlingen die sicherste Stadt im Vergleich: 11 gestohlene Wagen je 100.000 Zugelassener.

Die Datenquellen für die Untersuchung waren:
PKS Bundeskriminalamt, 2013 bis 2008, 1991 und 1990, Landeskriminalämter und Polizeidienststellen in den Ländern. Kraftfahrtbundesamt: Fahrzeugzulassungen (FZ), Bestand an Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern nach Gemeinden 1. Januar 2013.

Hier geht's zur Studie

Hier: Alles zum Thema Autoversicherung wechseln