• Tipps zur Städtefotografie

  • Rezept aus der Burgerkette: Grünschnabel-Cocktail

  • Rockavaria meldet sich eindrucksvoll zurück

  • Millerntor Gallery: Kunst-, Musik-, Kulturfestival im St.Pauli-Stadion

  • Gegenbauer will keinen Massentourismus auf dem Wiener Naschmarkt

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Nachhaltiger Warenkorb: Das neue unabhängige Ratgeberportal

News

Woran erkenne ich fair produzierte Mode? Wie sehr belastet mein Smartphone das Klima? Welches Siegel trägt Fisch aus nachhaltiger Erzeugung? Diese und viele weitere Fragen rund um umweltbewussten und sozialen...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Rezept aus der Burgerkette: Grünschnabel-Cocktail

Leben & Genuss

Der Sommer steht in den Startlöchern und endlich können die Abende im Freien wieder in vollen Zügen genossen werden. Bei steigenden Temperaturen stehen erfrischende Cocktails und leckere Durstlöscher hoch im...

Weiterlesen

Gegenbauer will keinen Massentourismus auf dem Wiener Naschmarkt

Leben & Genuss

Damit Stammkunden wieder ungestört einkaufen können und der Markt mehr zu seinem ursprünglichen Charakter zurückfindet, hat sich Gegenbauer entschieden, an seinen Ständen keine Touren mehr zuzulassen.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Studie: Sind Parfüms beliebt?

Fashion & Lifestyle

Ein blumiges Bouquet, exklusive Flakons, wohltuende Duftnoten: Die Menschen lieben Parfüms. Das zeigt eine aktuelle und repräsentative Online-Erhebung des Marktforschungsinstituts SPLENDID RESEARCH von März 2018 unter 1.016 Deutschen im Alter...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Rockavaria meldet sich eindrucksvoll zurück

Events & Nachtleben

Alles eine Nummer kleiner aber noch genauso laut: Nach dem Umzug aus dem Münchner Olympiapark zum Königsplatz in der Innenstadt lässt ein positives Festival-Fazit ziehen: Rockavaria auf dem Königslatz –...

Weiterlesen

Millerntor Gallery: Kunst-, Musik-, Kulturfestival im St.Pauli-Stadion

Events & Nachtleben

Die achte Millerntor Gallery öffnet ihre Tore vom 5. bis 8. Juli. Das internationale Kunstfestival – vor nunmehr acht Jahren von Viva con Agua und dem FC St.Pauli initiiert -...

Weiterlesen

Family & Friends

Tipps zur Städtefotografie

Family & Friends

Urlaub in New York oder ein Städtetrip nach Tokio: Ein guter Anlass, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und die Stadt durch die Kameralinse noch intensiver zu erleben. Thomas Güttler...

Weiterlesen

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen
Den Garten winterfest machen thinkstockphotos.com

Den Garten winterfest machen

Gerade erleben wir einen goldenen Oktober – und dennoch muss jeder Gärtner jetzt schon an den Winter denken. Schließlich vertragen nicht alle Pflanzen Frost und müssen entsprechend auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden. So macht ihr euren Garten winterfest.

 

Blumenzwiebeln setzen

Wer sich im Frühjahr über blühende Tulpen, Krokusse oder Narzissen im Garten freuen will, sollte die Zwiebeln dieser Pflanzen bereits jetzt setzen. Dabei wird die Zwiebel mit der Spitze nach oben zeigend doppelt so tief gesetzt, wie sie dick ist.

Die Zwiebeln kälteempfindlicher Blumen hingegen sollten mitsamt ihrem Wurzelwerk ausgegraben und trocken, kühl und dunkel im Keller gelagert werden.

Sträucher und Stauden schneiden

Bei Stauden und Sträuchern sollten im Herbst die neuen Triebe aus dem Spätsommer geschnitten werden. Diese sind häufig anfällig für Schädlinge wie beispielsweise Mehltau und können diesen auf die restliche Pflanze übertragen. Außerdem sollte man alle vertrockneten Äste und Triebe kappen. Als Faustregel gilt: Nach dem Laubfall kommt der Schnitt. Es kann also noch bis in den November hinein dauern, bis hier wirklich Hand angelegt werden muss.

Wer seine Hecke noch nicht geschnitten hat, wartet damit bis ins nächste Jahr, denn diese hätten bereits im September gestutzt werden müssen. Oktober ist dafür zu spät.

Laub

Laub wird von vielen als störend empfunden, ist das aber nur bedingt. Lediglich vom Rasen sollte es entfernt werden, denn dieser wächst auch bei kalten Temperaturen. Bleibt das Laub auf ihm liegen, werden ihm Licht und Luft genommen, die er zum Wachstum braucht.

Auf Beeten hingegen macht Laub Sinn. Es schützt vor starkem Frost, die biochemischen Abbauprozesse sorgen für eine gute Bodenbeschaffenheit. Ein Laubhaufen dient Igeln und anderen kleinen Lebewesen zudem ideal als Winterquartier.

Rasen mähen

Der Rasen sollte Mitte Oktober nochmals gemäht werden – ungefähr auf eine Länge von sechs Zentimetern. Anschließend gut abrechen, damit keine Rasenreste oder Laub auf dem Grün verrotten. Düngen und Vertikutieren sind hingegen kein Muss.

Gartengeräte reinigen

Zu guter Letzt sollten alle Gartengeräte gründlich gesäubert, geölt oder eingefettet und trocken verstaut werden. Zudem ist darauf zu achten, dass sie keinem Frost ausgesetzt sind. Das gilt auch und im Speziellen für alle elektrischen Geräte im Freien, etwa Wasserpumpen von Regentonnen oder Brunnen. Brunnen, Gartenschläuche und Gartenteiche sollten ebenfalls frostfest gemacht werden. Für Brunnen und Schläuche bedeutet das, dass sie vor dem ersten Frost trockengelegt beziehungsweise entleert werden, um Frostschäden zu vermeiden.