• Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

  • Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

  • Baldessarini – Alles auf Neu

  • Planet Banksy – Künstler, Werk, Bedeutung

  • Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

News

Las Vegas gilt als die Glücksspielhauptstadt der Welt. Hier begann der Aufstieg der Casinos und zahlreicher ihrer Spielklassiker. Doch die großen Bosse der Stadt erkannten bald, dass sie ihren Gästen...

Weiterlesen

Die Zukunft liegt im Handwerk

News

Auf Handwerker müssen Deutsche mittlerweile monatelang warten. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft in einer Studie herausgefunden hat, fehlen derzeit rund 65.000 Arbeitskräfte im Handwerk. Ein Grund dafür ist der...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

Leben & Genuss

Viele Menschen fürchten sich davor, in ihrem Haus von Einbrechern überrascht zu werden. Verwunderlich ist das nicht, da es heutzutage vermehrt zu Einbrüchen kommt. Durch technische und mechanische Sicherheitsvorkehrungen können...

Weiterlesen

Die besten Tauchplätze der Welt

Leben & Genuss

Viele adrenalinbegeisterte Menschen und Naturliebhaber zieht es in die bunten, aufregenden Unterwasserwelten der Meere. Die besten Tauchplätze der Welt bieten nicht nur kristallklares Wasser und spektakuläre Korallen, sondern auch ungewöhnliche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

Fashion & Lifestyle

In Gold gefasste Diamantknöpfe, eine 18 Karat Rosegold Taillenkette mit weißen und grauen Perlen, sowie Diamanten und Mieder aus Lammvelour – Kinga Mathé designt die teuersten Dirndl der Welt. Jedes...

Weiterlesen

Baldessarini – Alles auf Neu

Fashion & Lifestyle

Mit ihrer Frühjahr-/Sommerkollektion 2022 überraschte das deutsche Premium Contemporary Label Baldessarini mit einer frischen Marken-DNA und klarer Designsprache. Wir trafen den neuen Geschäftsführer Florian Wortmann zum Interview über den neuen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen

Raus aus der Stadt: Die besten Wanderwege im Süden Deutschlands

Family & Friends

In der Natur wandern zu gehen, ist wohl eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Besonders im Süden Deutschlands findet man vielseitige Wanderrouten. Ob Wandern im Allgäu oder im Schwarzwald, über Wanderpfade...

Weiterlesen
Den Garten winterfest machen thinkstockphotos.com

Den Garten winterfest machen

Gerade erleben wir einen goldenen Oktober – und dennoch muss jeder Gärtner jetzt schon an den Winter denken. Schließlich vertragen nicht alle Pflanzen Frost und müssen entsprechend auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden. So macht ihr euren Garten winterfest.

 

Blumenzwiebeln setzen

Wer sich im Frühjahr über blühende Tulpen, Krokusse oder Narzissen im Garten freuen will, sollte die Zwiebeln dieser Pflanzen bereits jetzt setzen. Dabei wird die Zwiebel mit der Spitze nach oben zeigend doppelt so tief gesetzt, wie sie dick ist.

Die Zwiebeln kälteempfindlicher Blumen hingegen sollten mitsamt ihrem Wurzelwerk ausgegraben und trocken, kühl und dunkel im Keller gelagert werden.

Sträucher und Stauden schneiden

Bei Stauden und Sträuchern sollten im Herbst die neuen Triebe aus dem Spätsommer geschnitten werden. Diese sind häufig anfällig für Schädlinge wie beispielsweise Mehltau und können diesen auf die restliche Pflanze übertragen. Außerdem sollte man alle vertrockneten Äste und Triebe kappen. Als Faustregel gilt: Nach dem Laubfall kommt der Schnitt. Es kann also noch bis in den November hinein dauern, bis hier wirklich Hand angelegt werden muss.

Wer seine Hecke noch nicht geschnitten hat, wartet damit bis ins nächste Jahr, denn diese hätten bereits im September gestutzt werden müssen. Oktober ist dafür zu spät.

Laub

Laub wird von vielen als störend empfunden, ist das aber nur bedingt. Lediglich vom Rasen sollte es entfernt werden, denn dieser wächst auch bei kalten Temperaturen. Bleibt das Laub auf ihm liegen, werden ihm Licht und Luft genommen, die er zum Wachstum braucht.

Auf Beeten hingegen macht Laub Sinn. Es schützt vor starkem Frost, die biochemischen Abbauprozesse sorgen für eine gute Bodenbeschaffenheit. Ein Laubhaufen dient Igeln und anderen kleinen Lebewesen zudem ideal als Winterquartier.

Rasen mähen

Der Rasen sollte Mitte Oktober nochmals gemäht werden – ungefähr auf eine Länge von sechs Zentimetern. Anschließend gut abrechen, damit keine Rasenreste oder Laub auf dem Grün verrotten. Düngen und Vertikutieren sind hingegen kein Muss.

Gartengeräte reinigen

Zu guter Letzt sollten alle Gartengeräte gründlich gesäubert, geölt oder eingefettet und trocken verstaut werden. Zudem ist darauf zu achten, dass sie keinem Frost ausgesetzt sind. Das gilt auch und im Speziellen für alle elektrischen Geräte im Freien, etwa Wasserpumpen von Regentonnen oder Brunnen. Brunnen, Gartenschläuche und Gartenteiche sollten ebenfalls frostfest gemacht werden. Für Brunnen und Schläuche bedeutet das, dass sie vor dem ersten Frost trockengelegt beziehungsweise entleert werden, um Frostschäden zu vermeiden.