• Agata Reul zieht ins Living Hotel

  • Streets of Amsterdam

  • San Francisco für Sparfüchse

  • Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

  • San Francisco in 48 Stunden entdecken

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Agata Reul zieht ins Living Hotel

Leben & Genuss

Sterne haben die 17 Living Hotels der Derag Gruppe, der Marktführer im Bereich Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum von München über Berlin bis nach Wien eine ganze Menge. Nun aber...

Weiterlesen

San Francisco in 48 Stunden entdecken

Leben & Genuss

In nur zwei Tagen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps der kalifornischen Weltstadt San Francisco erleben. Die besten Tipps für den Stadtrundgang.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Moderne Kunst vor dem Guggenheim Museum

Events & Nachtleben

Spektakuläre Bilder aus Bilbao: Die Biskaya-Metropole war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Red Bull Clive Diving World Series. Vor der atemberaubenden Architektur des Guggenheim Museums zeigten die mutigen Springer ihre...

Weiterlesen

Family & Friends

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen

San Francisco für Sparfüchse

Family & Friends

San Francisco mit wenig Geld erleben: Mit ein paar Tipps und Tricks können Reisende die Weltstadt an der kalifornischen Westküste auch mit geringem Budget entdecken, ohne dabei etwas zu verpassen.

Weiterlesen
Trachten-Lifestyle nicht nur für die Wiesn Anja Ziller (Mitte)
  • 17. September 2014
  • magazin-exklusiv.com

Trachten-Lifestyle nicht nur für die Wiesn

Statements aus Stoff möchte die Designerin Anja Ziller im Trachtenbereich abgeben. Wir stellen ihre aktuellsten Wiesn-Outfits zum Start des Oktoberfests vor.

 

Für die Weiberleit

Welche Dame kennt das nicht: das Oktoberfest rückt näher und schon wird man von vielen Seiten mit Dirndl-Angeboten überrollt. Schwierig, hier den Überblick zu behalten. Wer ausgefallene, coole und edle Tracht sucht und wer mehr möchte als den üblichen Mainstream, findet das richtige Traum-Dirndl bei Anja Ziller.

Dirndl1Designerin Anja Ziller ist eine charmante Frau mit Geschmack und Stil. Dies spiegelt sich auch in ihren Entwürfen für das Label "Purple Angels" wieder. Jedes Jahr freuen sich die Damen der Gesellschaft auf ihre aktuelle Kollektion und sind immer wieder aufs Neue begeistert von den eleganten Figurschmeichlern.

Für die diesjährige Wiesn 2014 hat Anja Ziller alle Register der Schneider-Kunst gezogen und eigens für sie gewebte Brokatstoffe verwendet. Auch findet man in einigen Modellen das für sie charakteristische Leo-Futter, das die Brücke vom traditionellen Gewand hin zum modernen Lifestyle-Kleidungsstück spannt. Auch die Farben begeistern: über zarte Nude- und Cremetöne mit Stich ins Goldene oder Silberne hin zu Beerentönen mit kräftigen Akzenten. Oder gleich richtig mit Farbe in strahlendem Kobalt- und Azurblau oder in kräftigem Rot und Pink.

Der diesjährige Favorit unter den Anja-Ziller-Stücken: das blau-weiße Traumdirndl. Dafür wurde Seide im Vichymuster mit gesticktem Springhirsch verarbeitet, dazu weiße Perlenpaspel und Perlenbordüre. Elegant und aufwendig: eine auffällige Spitzenschürze in Azurblau mit Perlen und Pailletten und geschlossen wird das schöne Stück natürlich von original Swarovski-Kristallknöpfen in Silber.

Schicke Westen für die Mannsbilder!

Was für die Damen die Dirndl sind, ist für die Männer die Krachlederne. Dazu trägt „Mann“ traditionell einen Janker oder Weste. Doch auch bei diesen Kleidungsstücken gibt es heute eine große Auswahl.

westeGerade Männer mögen es ja lieber in gedeckteren Farben und überlassen ihrem „Dirndl“ den großen Auftritt. Doch die Qualität muss auch bei den Männern stimmen und ein cooler Style darf es gerade beim jüngeren Publikum gerne sein. Anja Ziller designt daher auch Westen und Jacken für Herren und die Nachfrage ist enorm.

Ausgewählte Stoffe und aufwendige Verarbeitung, kombiniert mit modernen Farbkombinationen machen die Stücke von Anja Ziller zu modernen “Wiesn-Must-haves“ für Männer. Edler Samt und schmückende Details, wie seidene Rückseiten mit Rosen-Hirschmuster oder Wappenrelief, silberne Metallknöpfe und zarte Paspelierung machen die Westen zu einem Trachten-Highlight. Auch in Kombination mit Jeans und schlichtem weißen Hemd eine angesagte Alternative für Herren, die nicht im all-over Trachenlook erscheinen möchten.

Die Designerin: Anja Ziller

Anja Ziller hat sich nach jahrelanger Arbeit im Kreativbereich und im Vertrieb zahlreicher bekannter Agenturen den Traum einer eigenen Trachtenkollektion erfüllt und entwirft außergewöhnliche Tracht für Sie und Ihn. Keine 08/15-Stücke von der Stange – sondern Hingucker für das Oktoberfest, aber auch für elegante Gelegenheiten, bei denen eine Tracht angemessen oder erwünscht ist. Wie eine edle Hochzeit am Tegernsee oder Konzerte in Salzburg. Als prachtvoll könnte man ihre Dirndl gut beschreiben, verspielt, aber trotzdem klassisch. Traditionelle Handwerkskunst trifft auf eine neue verführerische Interpretation – einfach zum Verlieben! Mehr über die Münchner Designerin und ihre Entwürfe: www.purple-angels.de