• Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

  • Kunst im Hotel

  • Natascha Ochsenknecht sorgt für Durchblick

  • Geheimtipps: Die besten Rooftop Bars Europas

  • Die Brillentrends 2020: viel Farbe und Liebe zu Klassikern

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

zero*magic – Leichtigkeit trifft Funktion

News

Den will man einfach haben: Der Taschenschirm zero*magic von Schirmspezialist doppler ist nicht nur irgendein Schirm. Er besitzt den allseits bekannten automatischen Öffnungs- und Schließmechanismus – doch es grenzt an...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

Leben & Genuss

Abgefahren, abgefahrener, UltraViolet – das Spitzenrestaurant in Shanghai zählt wohl zu den originellsten Locations überhaupt. Nur zehn Personen haben im UltraViolet Platz. Bekocht werden sie vom französischen Spitzenkoch Paul Pairet...

Weiterlesen

Stadtluft schnuppern in Estland

Leben & Genuss

Das nordische Estland ist vor allem bekannt als Ziel für Natur-, Aktiv- und Abenteuerreisen. Doch auch für Städtetrips ist das Land eine gute Wahl.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Kunst im Hotel

Fashion & Lifestyle

Wenn die kalte Winterluft im Januar und Februar durch die Straßen weht, finden nur vereinzelt Touristen ihren Weg in die europäischen Metropolen. Doch für Kunstliebhaber beginnt jetzt die spannendste Reisezeit...

Weiterlesen

Natascha Ochsenknecht sorgt für Durchblick

Fashion & Lifestyle

Schrill, stylisch und vor allem authentisch präsentiert sich die erste Brillen-Kollektion von Natascha Ochsenknecht. Mit einem Augenzwinkern wird der LOOK OF LOVE immer wieder neu inszeniert.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Geheimtipps: Die besten Rooftop Bars Europas

Events & Nachtleben

Mit einem erfrischenden Cocktail den Tag über den Dächern der Stadt ausklingen lassen ‒ das gibt es nicht nur in Manhattan. Denn in immer mehr Städten ist das kosmopolitische Flair...

Weiterlesen

Family & Friends

10 Jahre hello handmade Markt

Family & Friends

Schöne Dinge, gemacht mit Hand, Herz und Kopf. Dafür steht der hello handmade Markt in Hamburg.  Am 10. November 2019 zeigen in der „Kampnagel Kulturfabrik“ wieder rund 100 Design-Newcomer sowie...

Weiterlesen

60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

Family & Friends

Das Jahr 1959 war geprägt durch den Wiederaufbau. Konrad Adenauer war Bundeskanzler und die Rollenverteilung in der Gesellschaft war klar formuliert: Der Mann ging zur Arbeit und die Frau kümmerte...

Weiterlesen
Music Entertainment Arts geht in die 3. Runde MEA
  • 04. August 2014
  • Redaktion
Neue Münchner Veranstaltungsreihe

Music Entertainment Arts geht in die 3. Runde

Am 6. August findet die dritte Veranstaltung von MusicEntertainmentArts (MEA) in der Distillers Bar in München statt. Diesmal dabei: die ehemalige The Voice-Teilnehmerin Madlen Böhm und der Poetry Slamer OKTAYYLMZ.

„Wir wollen mit MEA nicht das Rad neu erfinden, sondern München auf den Kopf stellen“, so Soleil Ndongala, Gründer und Veranstalter von MEA. Es gibt viele Open Stages in München, aber MEA ist etwas Neues: Bei den MEA-Veranstaltungen sind alle Arten von Künstlern willkommen - Hauptsache, sie haben Spaß daran auf der Bühne zu stehen. „Vor jeder Veranstaltung treffen wir uns mit den einzelnen Künstlern und besprechen gemeinsam, wie wir ihren Auftritt am besten inszenieren können. Für das Publikum schaffen wir Momente zum Anfassen in einer familiären Atmosphäre und im Mittelpunkt steht jeder einzelne Künstler“, fügt Ndongala hinzu.

 

Das Programm für kommenden Mittwoch

Zu Beginn spannt Peter Fischer als Pianist, Sänger, Liedermacher und - manchmal unfreiwillig - Kabarettist einen Bogen zwischen Pop, Jazz, Humor und Hirn. Was dabei herauskommt, ist Musik für die Ohren und Texte für den Bereich dazwischen. Im Anschluss verzaubert Madlen Böhm das Publikum und braucht dafür nicht viel: Nur ihre Stimme, eine Gitarre und einen Looper. Sie präsentiert eigene Songs und individuell interpretierte Coverversionen. Für die perfekte Selbstinszenierung sorgt der Slam-Poet OKTAYYLMZ mit seinen Poetrys nach jedem Musiker. Zum Abschluss wollen FlipJednPenny & GostShut mit realen Texten und basshaltigen Beats die Distillers Bar zum Beben bringen.

Das Event wird immer am ersten Mittwoch im Monat von MEA ab 20 Uhr in der Distillers Bar, Occamstraße 2, 80802 München veranstaltet. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen MEA-Facebook-Seite.