• Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Von Münzen zu Mobilgeräten: Die Evolution urbaner Zahlungsmethoden

  • Málaga – Picasso, Tapas, Flamenco & Meer

  • Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

  • Wellness zu Hause: Mit allen Sinnen im Home Spa entspannen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Von Münzen zu Mobilgeräten: Die Evolution urbaner Zahlungsmethoden

Leben & Genuss

In einer Welt, in der Technologie das Steuer übernimmt, verändert sich die Art und Weise, wie wir unseren Alltag gestalten, rasant. Dieser Wandel macht zum Glück auch vor der simplen...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Street Art Glossar – Die Codes der Szene

Fashion & Lifestyle

Damit sich Graffiti- und Street-Art-Künstler auf der ganzen Welt verstehen, sind viele Begriffe in englischer Sprache. Die Macher der Ausstellung „Magic City – Die Kunst der Straße“ erklären die geheimen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen

Family & Friends

Wir Menschen sind und waren schon immer “Gewohnheitstiere”. In jedem von uns sind bestimmte und individuelle Gewohnheiten tief verankert. Sie können unser Leben und unseren Alltag erheblich erleichtern, weil sie...

Weiterlesen

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen
Welche Balkonmöbel passen auf meinen Balkon? Alle Bilder: thinkstock
Qual der Wahl

Welche Balkonmöbel passen auf meinen Balkon?

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm die lauen Abende auf dem Balkon, an denen man bis in die Nacht den Sternenhimmel beobachten kann. Vorausgesetzt, der Balkon ist mit bequemen Möbeln ausgestattet. Wir geben Euch Tipps, worauf Ihr beim Kauf achten müsst – damit Ihr das Urlaubsgefühl zu Hause genießen könnt.

Balkon – der Urlaub zu Hause

Im Sommer wird der Balkon zum Urlaubsort im eigenen zu Hause. Selbst kleine Stadtbalkone werden mit den richtigen Möbeln zu Sonnenoasen und Freiluft-Esszimmern. Natürlich muss man sich etwas einfallen lassen, damit wenige Quadratmeter zu einem schönen Platz im Freien werden. Für kleine Stadtbalkone gibt es auch spezielle platzsparende Balkongarnituren. Damit man gerne Besuch auf den heimischen Balkon einlädt, sollten die guten Stücke natürlich auch optisch etwas hermachen.

Das Bistro-Set ist die klassische Grundausstattung an Balkonmöbeln. Es besteht aus einem kleinen Tisch und zwei Stühlen. Wer hier zugreift, macht definitiv nichts falsch. Solch eine Garnitur hat auch den Vorteil, dass sie zusammenklappbar, oder zumindest stapelbar konstruiert ist: Somit sind Tisch und Stühle schnell beiseite geräumt. Für die Überwinterung solltet Ihr definitiv eine kleine Nische im Keller oder auf dem Dachboden einplanen: Zwar halten die Möbel aus Kunststoff oder Leichtmetall in der Regel den Sommerregen aus, für einen Winter mit Schnee und Frost sind sie aber nicht gemacht.

Welches Material passt zu welchem Balkon?

Damit Ihr einen Fehlkauf vermeidet, gibt es für Euch einige Tipps, welche Balkonmöbel für Euren Balkon geeignet sind.

Wer keinen großen Aufwand betreiben will und es kostengünstig mag, dem seien die preiswerten Modelle aus Kunststoff oder Leichtmetall empfohlen. Sie sind praktisch, zusammenklappbar, bunt, und pflegeleicht. Mit bunten Sitzkissen kann man sie weiter aufpeppen. Allerdings werden die Kunststoffmodelle durch die normale Witterung schneller unansehnlich und müssen in kürzeren Abständen nachgekauft werden. Zu viel Regen tut auch dem Leichtmetall nicht gut, da es anfangen kann zu rosten.

Holzmöbel sehen toll aus und kommen der Natur am nächsten. Sie sind aber auch zeitintensiver in der Pflege und mit größerer Sorgsamkeit zu behandeln. Wem es nichts ausmacht, mehr Geld in Holzmöbel zu investieren und sie ab und an zu lackieren, hat mit Sicherheit auch lange Freude an ihnen.

Seit einigen Jahren sind Rattanmöbel schwer im Trend. Die schicken Balkonmöbel werden aus den lianenartigen Strängen der ostasiatischen Rotangpalme gewonnen und sind somit ein Naturprodukt.

Aufgrund ihres Materials sind Rattanmöbel sehr leicht, lassen sich einfach verschieben – aber eben nicht zusammenklappen. Vor dem Kauf solltet Ihr darauf achten, dass das Möbelstück gewachst oder mit einer durchsichtigen Kunststoffschicht überzogen ist: Von Natur aus ist Rattan nicht pilz- und wetterfest.

Die kostenintensivste Anschaffung, die gleichzeitig aber auch die längste Lebensdauer hat, sind die unverwüstlichen Möbel aus Teakholz. Das wertvolle Holz aus Asien ist unempfindlich gegen Wasser und sämtliche Witterungsbedingungen: Ohne Mühe hält es Hitze, Schnee und Frost aus. Auch gegen Pilze, Fäule und Schädlingsbefall ist es resistent.

Wer mehr Platz auf dem Balkon hat, dem sind in der Ausstattung keine Grenzen gesetzt: Vom Gartensessel, Liegestühlen bis hin zur wetterfesten Sofagarnitur ist alles zu haben.

Fazit

Generell kann man festhalten: Wer lange Freude an seinen Gartenmöbeln haben möchte, sollte lieber gleich etwas mehr Geld investieren. Und wer mit einer Neuanschaffung noch bis zum Ende des Sommers warten kann, kann auch bei den teuren Garnituren das eine oder andere Schnäppchen machen.