• Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Málaga – Picasso, Tapas, Flamenco & Meer

  • Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

  • Wellness zu Hause: Mit allen Sinnen im Home Spa entspannen

  • No Limits - Holiday on Ice

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Málaga – Picasso, Tapas, Flamenco & Meer

Leben & Genuss

Von zahlreichen Museen, spannenden Restaurantkonzepten, individuellen Boutiquen über historische Sehenswürdigkeiten bis hin zu sonnenverwöhnten Stränden – Málaga hat für jeden Besucher genau das richtige im Angebot. Begleiten Sie uns auf...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Street Art Glossar – Die Codes der Szene

Fashion & Lifestyle

Damit sich Graffiti- und Street-Art-Künstler auf der ganzen Welt verstehen, sind viele Begriffe in englischer Sprache. Die Macher der Ausstellung „Magic City – Die Kunst der Straße“ erklären die geheimen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen

Family & Friends

Wir Menschen sind und waren schon immer “Gewohnheitstiere”. In jedem von uns sind bestimmte und individuelle Gewohnheiten tief verankert. Sie können unser Leben und unseren Alltag erheblich erleichtern, weil sie...

Weiterlesen

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen
Wuchswunder Kresse: Ganz einfach selbst gezogen thinkstock
Ohne Beet und Erde

Wuchswunder Kresse: Ganz einfach selbst gezogen

Kresse geht eigentlich immer: Kaum ein Kraut lässt sich so leicht selbst ziehen, und das ohne jegliche Ausrüstung und Zutun. Als wuchswillige Pflanze kann die Kresse nach nur wenigen Tagen geerntet werden.

 

Die Kresse hat nur einen Anspruch, und das ist ein gut bewässerter Untergrund. Ein sonniges Plätzchen ist ebenfalls förderlich, aber keine Voraussetzung. Es gilt aber: Je heller der Platz, desto besser sprießt sie.

Kresse nimmt eigentlich jedes ausreichend griffige Material zum Anlass, um innerhalb kürzester Zeit zu keimen und ein grünes Beet zu bilden. Dazu braucht man weder Garten oder Balkon. Nicht einmal ein Blumentopf oder Erde ist nötig. Es reichen Watte und ein kleines Schälchen, zum Beispiel ein leerer Eierkarton. Auch auf Zellstoff wie etwa Küchenpapier gedeiht die Kresse prächtig.

Kresse selbst ziehen

Und so zieht ihr die Kresse selbst: Legt das Schälchen mit Watte oder Küchenpapier aus und befeuchtet sie gut. Streut anschließend die Kressesamen darauf. Nach nur zwei Tagen lassen sich bereits Keime erkennen. Nach vier bis sieben Tagen könnt ihr sie bereits ernten. Achtet jedoch darauf, den Untergrund stets gut feucht zu halten, nur so gelingt das Kraut auch wirklich.

Wenn ihr einen Blumentopf mit Erde verwenden wollt, sollten die Samen nicht mit Erde bedeckt werden, sondern lediglich auf die Erde gelegt werden. Auch die Erde muss gut feucht gehalten werden, damit der grüne Kresse-Teppich gedeiht.
Nicht viele Pflanzen machen es einem so einfach wie die Kresse. Dazu ist sie ausgesprochen gesund: Sie ist ein vitamin- und mineralstoffreicher Kraftspender, wertvoll mit ihren Senfölen, die sie zudem sehr würzig machen.

Kresse in der Küche

Hervorragend passt sie auf ein einfaches Butterbrot mit einem gekochten Ei, in Salaten oder einem Kräuterquark. Wer mehr als nur einen kleinen Kresse-Snack möchte, dem sei das leckere Kresseschaum-Süppchen von www.worldsoffood.de empfohlen. Trotz der schnellen Zubereitung ist diese Suppe etwas Ausgefalleneres und für fleißige Kressezüchter geeignet.