• Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

  • maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

  • Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

  • Unnützes Wissen zu Weihnachten

  • Möge die Wärme mit Euch sein!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

News

Das war’s mit 2017, Zeit für die Jahresrückblicke. Heute an der Reihe: die beliebtesten, weil meist gestreamten Filme und Serien auf maxdome.

Weiterlesen

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

Fashion & Lifestyle

Abwechslung lautet die Ansage für alle, die 2018 mit einer neuen Brille den Durchblick behalten wollen. Das Jahr wird facettenreich wie nie. Die Fassungen: dezent, transparent, grafisch. Brillen trumpfen mit...

Weiterlesen

Möge die Wärme mit Euch sein!

Fashion & Lifestyle

Zum Start des neuen Star Wars Abenteuers präsentiert Columbia Sportswear drei Limited Edition Jacken, die von den Kult-Charakteren aus Star Wars: Das Imperium schlägt zurück inspiriert wurden.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen

Unnützes Wissen zu Weihnachten

Family & Friends

Wer am Festtagstisch ein wenig klugscheißen will, der bekommt hier etwas nutzloses Wissen rund um Weihnachten frei Haus.

Weiterlesen
Mietspiegelvergleich - Wohnen in München ist am teuersten thinkstock.de

Mietspiegelvergleich - Wohnen in München ist am teuersten

Wohnen zur Miete wird immer teurer. Im vergangenen Jahr sind die ortsüblichen Vergleichsmieten um 1,3 Prozent gestiegen. Dies ist das Ergebnis des aktuellen F+B-Mietspiegelindex. Die F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilie und Umwelt GmbH, wertet seit 1996 regelmäßig die amtlichen Mietpreisübersichten in Deutschland aus. Im Vergleich der Großstädte ist München deutlicher Spitzenreiter.

 Vorgehensweise der F+B

F+B analysiert die Nettokaltmieten von Wohnungen mit einer Fläche von 65 Quadratmetern, mittlerer Ausstattung und Lage in Gemeinden mit mindestens 20.000 Einwohnern. Für den aktuellen F+B-Mietspiegelindex wurden die Mietspiegel von insgesamt 334 Städten und Gemeinden ausgewertet.

München liegt bei Mietpreisen 65 Prozent über dem Durchschnitt

„Die teuerste Großstadt ist nach wie vor München. Die Münchner zahlen durchschnittlich
10,25 Euro pro Quadratmeter Kaltmiete für ihre Wohnungen und liegen damit 65 Prozent über den 6,21 Euro pro Quadratmeter, die in den Mietspiegelstädten insgesamt im Schnitt gezahlt werden“, erläutert Dr. Michael Clar, Geschäftsführer von F+B.

Auf Rang zwei und fünf rangieren Städte aus dem unmittelbaren Umland der bayrischen Landeshauptstadt: Germering und Dachau. Platz drei geht an Stuttgart, dort liegen die Mieten mit 8,18 Euro pro Quadratmeter um 32 Prozent über dem aktuellen Bundesdurchschnitt. In Köln und Frankfurt am Main zahlen die Mieter 29 Prozent (7,94 Euro) beziehungsweise 26 Prozent (7,84 Euro) mehr. „Der F+B-Mietspiegelindex spiegelt hiermit auch die Wohnungsmarktsituation in den Wirtschaftsmetropolen Deutschlands wieder“, so Dr. Clar. Der Grund liegt auf der Hand: „Ein attraktives Arbeitsplatzangebot zieht mehr neue Wohnungsnachfrager an, der Wohnungsmarkt wird enger und Mieten steigen“, erklärt der Geschäftsführer von F+B in einer Mitteilung an die Presse.

Berlin vergleichsweise günstig

Vergleichsweise günstig ist das Wohnen in der Hauptstadt. In den westlichen Stadtteilen Berlins kosten die Wohnungen momentan im Schnitt um die 6 Euro pro Quadratmeter. In den östlichen Teilen ist der Preis noch ein Stück geringer, 5,70 Euro zahlen die Mieter dort.
Allerdings können die Preise je nach Lage der Wohnung sehr stark variieren. Durch die Größe Berlins ist die Mietpreisspanne enorm. In der Innenstadt kostet eine Wohnung deutlich mehr, als eine Behausung am Stadtrand.

Quelle: F+B Pressemitteilung

 

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team