• Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

  • maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

  • Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

  • Unnützes Wissen zu Weihnachten

  • Möge die Wärme mit Euch sein!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

News

Das war’s mit 2017, Zeit für die Jahresrückblicke. Heute an der Reihe: die beliebtesten, weil meist gestreamten Filme und Serien auf maxdome.

Weiterlesen

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

Fashion & Lifestyle

Abwechslung lautet die Ansage für alle, die 2018 mit einer neuen Brille den Durchblick behalten wollen. Das Jahr wird facettenreich wie nie. Die Fassungen: dezent, transparent, grafisch. Brillen trumpfen mit...

Weiterlesen

Möge die Wärme mit Euch sein!

Fashion & Lifestyle

Zum Start des neuen Star Wars Abenteuers präsentiert Columbia Sportswear drei Limited Edition Jacken, die von den Kult-Charakteren aus Star Wars: Das Imperium schlägt zurück inspiriert wurden.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen

Unnützes Wissen zu Weihnachten

Family & Friends

Wer am Festtagstisch ein wenig klugscheißen will, der bekommt hier etwas nutzloses Wissen rund um Weihnachten frei Haus.

Weiterlesen
Forgotify: Streamt die Musik, die bei Spotify untergeht Bild: Screenshot Forgotify

Forgotify: Streamt die Musik, die bei Spotify untergeht

Könnt ihr euch noch an Ali K?z?ltu? erinnern? An seinen Song „Neydem ki“ vom Album „Ben Bana m? Yanam?“ Nein? Wir auch nicht. Aber Forgotify kann es. Der Dienst spielt Songs ab, die sich zwar im Spotify-Repertoire befinden, jedoch noch nie von Nutzern angehört wurden.

Die Betreiber des kostenlosen Musik-Streamingdienst Forgotify haben es sich zum Ziel gesetzt, jenen Songs Gehör zu verschaffen, die niemand hört. Und das sind ziemlich viele, wie es scheint. Genauer gesagt satte vier Millionen Titel der rund 20 Millionen Songs umfassenden Spotify-Bibliothek, die bislang nicht ein einziges Mal abgespielt wurden. Wer jetzt die völlige Musikmüllhalde erwartet, sei aber gewarnt: Es finden sich unter den Titeln nicht nur Totalausfälle, die völlig zurecht nie ein Ohr erreicht haben. Nein, wer sich etwas Zeit nimmt, findet auch die ein oder andere Perle oder Rarität.


Anders als bei Spotify kann der Hörer auf der Suche nach neuen Klangwelten aber nicht direkt auswählen. Der Player spielt zufällige Musikstücke von zufälligen Interpreten aus der Spotify-Datenbank ab. Um einen Song anzuhören, reicht es, den Play-Button zu betätigen. Anschließend startet der Spotify-Webplayer. Voraussetzung für die Nutzung von Forgotify ist also ein bestehender Spotify-Account. Alternativ kann sich der Hörer aber auch über seinen Facebook-Account einloggen und Songs, die ihm besonders gut gefallen, direkt sharen.

Lust auf neue Musik gekriegt? Hier geht’s zu Forgotify.

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team