• Diese 7 Pflichten haben Mieter

  • Smart Home – Milliardenpotenzial bleibt ungenutzt

  • Veg-O-Mat gibt Auskunft über die Veggie-Freundlichkeit der Parteien

  • Mietwohnung: Was ist erlaubt und was nicht

  • So trinken wir Kaffee

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Diese 7 Pflichten haben Mieter

News

Wie eigentlich jeder Vertrag, bringt auch der Mietvertrag Pflichten mit sich. Nicht nur der Vermieter muss gewisse Dinge beachten, auch der Mieter hat einige Aufgaben zu erfüllen. Welche Pflichten dies...

Weiterlesen

Smart Home – Milliardenpotenzial bleibt ungenutzt

News

Egal ob eine durch den Kühlschrank automatisch erstellte Einkaufsliste oder die Überwachung der Wohnung per Smartphone von unterwegs: Die Vorteile eines Smart Home-Systems scheinen ebenso vielfältig wie verlockend. Eine aktuelle...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Veg-O-Mat gibt Auskunft über die Veggie-Freundlichkeit der Parteien

Leben & Genuss

Der VEBU (bald ProVeg) veröffentlicht heute seinen Veg-O-Mat. Mit diesem Onlineangebot in Anlehnung an den bekannten Wahl-O-Mat können Wähler herausfinden, welche Parteien in Veggie-Fragen am besten zu ihnen passen. Dafür...

Weiterlesen

Mietwohnung: Was ist erlaubt und was nicht

Leben & Genuss

Das Leben in einer Mietwohnung wird durch viele verschiedene Faktoren bestimmt. Die Regeln für das Zusammenleben in einem Mehrfamilienhaus werden zum Großteil dadurch festgelegt, dass man die anderen Bewohner nicht...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

Fashion & Lifestyle

„Wer schön sein will, muss leiden“, heißt ein bekanntes Sprichwort. Ähnliches besagt jetzt auch eine Studie der BCA (British Chiropractic Association). Viele Modeerscheinungen haben direkte gesundheitliche Konsequenzen wie Kopfschmerzen, Migräneattacken...

Weiterlesen

Banksy in New York - Street Art-Buchtipp

Fashion & Lifestyle

Street Art-Künstler Banksy hat im Oktober 2013 mächtig Eindruck am Big Apple hinterlassen hat. Das Buch „Banksy in New York“ fasst diesen Monat sehenswert zusammen.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt? Einige Barkeeper meinen, dass es die Mitarbeiter seien, die eine Bar zu etwas ganz Besonderem machen. Andere wiederum verweisen auf die Anzahl der angebotenen...

Weiterlesen

5 Bartipps für München

Events & Nachtleben

Wer gerne gute Drinks genießt, ist in der bayerischen Landeshauptstadt ideal aufgehoben. Sechs Bar-Tipps für München.

Weiterlesen

Family & Friends

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen

Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

Family & Friends

Ein Grund zum Feiern für viele gleichgeschlechtliche Paare: Kürzlich gab der Bundestag der Ehe für alle sein „Ja-Wort“. Was für rechtliche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringt, klärt Markus Mingers...

Weiterlesen
7 Spiele für Silvester thinkstockphotos.com
  • 20. Dezember 2015
  • Redaktion

7 Spiele für Silvester

Es gibt etwas, das ist wohl jeder Silvesterfeier gemein, egal an welchem Ort, egal wie sie gestaltet wird: Das Warten auf Mitternacht. Das sind unsere Top-7 Spiele mit denen ihr zwölf Uhr locker erreicht.

Looping Louie

Das Kinderspiel Looping Louie ist inzwischen ein Klassiker – und spätestens seit die Regeln zum Trinkspiel geändert wurden auch bei (jungen) Erwachsenen. Louie, den man immer wieder nach oben katapultiert, um seinen mitspielenden Kameraden Münzen abzuknöpfen, sorgt für ordentlich Spaß. Übrigens auch, wenn man mit Kindern auf den Jahreswechsel wartet. Allerdings sollten diese auf den Schnaps für eine verlorene Münze verzichten.

Jenga

Geschick und eine ruhige Hand sind beim Jenga-Turmbau gefragt. Und vor allem, beim anschließenden Rausziehen der Bauklötze. Noch witziger wird’s, wenn ihr auf die Steine kleine Aufgaben schreibt. Dabei sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Poker

Zu Poker braucht man wohl kein Wort mehr verlieren. Zeitvertreib vom Feinsten.

Kroko-Doc

Das Ziel bei diesem Kinderpiel: Zähne drücken. Und bei wem Kroko zuschnappt, der muss ne Runde trinken. Amüsant!

Picolo Trinkspiel App

Wer auf klassische Kinder- und Gesellschaftsspiele keinen Bock hat, dem hilft die Picolo Trinkspiel App auf Touren zu kommen und bis zwölf die Zeit rumzubrignen. App laden, Namen der mitspieler eingeben und schon gibt’s Anweisungen die auszuführen sind. Von „Jeder liest seine/ihre letzte SMS laut vor“ bis „Auf Ex – NAME tut uns einen Gefallen, trinkt sein Glas aus“ ist alles dabei.

Kings Cup

Zum Einsatz kommt ein klassisches Kartenspiel, 52 Blatt. Jede Karte steht für eine bestimmte Aufgabe, die Spieler ziehen reihum. Wer an der Aufgabe scheitert, der trinkt.

Ein Beispiel: Die 2 steht für „Kategorie“
Das bedeutet, dass der Spieler, der die Zwei gezogen hat, sich ein Genre aussucht (z.B. Obstarten, Getränkemarken, Zigaretten), dann einen Begriff daraus nennt. Nun muss reihum jeweils ein weiterer Begriff der Kategorie genannt werden. Der erste, dem keiner mehr einfällt, der einen bereits genannten Begriff noch einmal wiederholt oder sich anderweitig vertut, muss einen Schluck trinken.

Ring of Fire

Bei spielewiki.de steht: „Bei Ring of Fire handelt es sich schlichtweg um ein Saufspiel. Ziel des Spiels ist es, jeden Spieler an die spezifische Maximalgrenze des persönlichen Alkoholkonsums zu führen.“ Damit ist dann wohl alles gesagt. Das Prinzip ist ähnlich, wie bei King’s Cup. Auch hier muss bei jeder Karte eine bestimmte Aufgabe erfüllt werden. Einzig die Verteilung ist ein wenig anders und es kommt nur ein Skatblatt zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team