• Nachhaltiger Warenkorb: Das neue unabhängige Ratgeberportal

  • Plastikmüll im Haushalt vermeiden

  • Air Berlin: 2,5 Mio. Einzelteile unter dem Hammer

  • Mehrheit der Deutschen für Abschaffung des Kleingelds

  • Richtiger Umgang mit Handwerkern – Trinkgeld, Kaffee und Co

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Nachhaltiger Warenkorb: Das neue unabhängige Ratgeberportal

News

Woran erkenne ich fair produzierte Mode? Wie sehr belastet mein Smartphone das Klima? Welches Siegel trägt Fisch aus nachhaltiger Erzeugung? Diese und viele weitere Fragen rund um umweltbewussten und sozialen...

Weiterlesen

Mehrheit der Deutschen für Abschaffung des Kleingelds

News

Einer aktuellen repräsentativen Studie zufolge ist deutlich mehr als die Hälfte der Deutschen für die Abschaffung der 1- und 2-Cent-Münzen. Schon 2016 gab es eine Mehrheit für das Ende des...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Plastikmüll im Haushalt vermeiden

Leben & Genuss

Heute endet die öffentliche Konsultation zum Entwurf der europäischen Plastikstrategie, den die Europäische Kommission im Januar vorgelegt hat. Bis 2030 sollen gemäß den EU-Plänen alle Plastikverpackungen in der EU recycelbar...

Weiterlesen

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Air Berlin: 2,5 Mio. Einzelteile unter dem Hammer

Fashion & Lifestyle

Jetzt kommt der große Schwung: Nachdem bereits ein relativ kleiner Teil des Air-Berlin-Inventars über ein Hamburger Auktionshaus versteigert worden war, kommen vom 23. Februar bis zum 12. März rund 2,5...

Weiterlesen

Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

Fashion & Lifestyle

Abwechslung lautet die Ansage für alle, die 2018 mit einer neuen Brille den Durchblick behalten wollen. Das Jahr wird facettenreich wie nie. Die Fassungen: dezent, transparent, grafisch. Brillen trumpfen mit...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen

Unnützes Wissen zu Weihnachten

Family & Friends

Wer am Festtagstisch ein wenig klugscheißen will, der bekommt hier etwas nutzloses Wissen rund um Weihnachten frei Haus.

Weiterlesen
Bastelanleitung: Weihnachtsdeko aus Gips Sophie Reusche
  • 19. Dezember 2016
  • Redaktion
DIY-Tipp

Bastelanleitung: Weihnachtsdeko aus Gips

Ihr braucht noch Deko fürs Fest? Dann haben wir einen DIY-Tipp für euch. Mit unserer Bastelanleitung für Weihnachtsdeko aus Gips zaubert ihr auf die Schnelle das richtige Weihnachtsfeeling.

Heute zeigen wir euch, wie ihr ganz einfach eine kleine Stadt samt Sternenmeer aus Gips selber machen könnt.

Materialien

Das braucht ihr für ein Häuschen und zwei sternförmige Kerzenhalter:


-    Gießmasse oder Gips (700 Gramm für vier Sterne und zwei Häuschen)
-    sternförmige Keksausstecher
-    dicker Karton (z.B. Finnpappe)
-    selbstklebende Folie
-    Cutter
-    Kraft- oder Sekundenkleber
-    Kreppband


Anleitung

Schritt 1
Für das Häuschen einen 34,5 cm langen und ca. 6 cm breiten Streifen aus Pappe ausschneiden. Im Abschnitt von 8,5 cm, 8 cm, 6 cm, 6cm und 8 cm eine Markierung machen.

Vorab den Pappstreifen mit selbstklebender Folie bekleben, dann lässt sich das Häuschen am Ende ganz einfach aus der Form lösen.

Anschließend entlang der Markierung einschneiden und die Pappe an den eingeschnittenen Stellen knicken, sodass die Gießform für das Haus entsteht. Die Seite mit der Folie liegt innen.

Mit Kreppband das offene Ende verschließen und die Gießform mit etwas Kraftkleber auf ein weiteres Stück Pappe kleben. Zur Sicherheit das Haus noch mit etwas Kreppband an der Pappe fixieren.

Die sternförmigen Keksausstecher wie auch die Pappform mit Klebeband auf einem mit selbstklebender Folie beklebten Pappkarton befestigen.

 

Bild: Sophie Reusche

 

Bild: Sophie Reusche

 

Schritt 2
Im nächsten Schritt den Gips oder die Gießmasse anrühren. Für vier Kerzenhalter und zwei Häuser 700 Gramm Gießmasse mit 350 Milliliter Wasser vermischen und in die Formen füllen.

 

Bild: Sophie Reusche

 

Größere Luftblasen mit einer Nadel zerstechen.

Schritt 3
Wer aus den Sternen Kerzenhalter machen möchte, steckt einfach zwei Christbaumkerzen in die Gießmasse, sobald sie ein wenig fest geworden ist.

Alles ordentlich trocknen lassen.

Zum Schluss die Häuschen von der Pappe befreien und die Sterne aus der Form drücken.

Wer mag, kann Türen und Fenster auf die Häuser malen oder die Sterne mit Sprühfarbe zum Glänzen bringen.

Noch mehr DIY-Tipps für Weihnachten findet ihr in unserer Anleitung für einen Holz-Weihnachtsbaum sowie in unserem Weihnachtsspecial:

 

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team