• Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

  • Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

  • ROCKAVARIA wieder da – Die Toten Hosen sind Headliner 2018

  • Kein Ärger an Halloween – ein Ratgeber für Eltern

  • 7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Mario Gamba eröffnet Restaurant im Eataly München

News

Gastgeber mit Leib und Seele: Mario Gamba, der vor über 20 Jahren zum ersten Mal die Türen zu seinem Restaurant Acquarello im Stadtteil Bogenhausen öffnete, möchte nun seine unverfälschte italienische...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

SNES Mini: Die Retro-Konsole im Test

Fashion & Lifestyle

Nintendo reitet weiter auf der Nostalgiewelle – und bringt nach der Miniaturversion des NES nun das SNES Mini auf den Markt. Das kann die kleine Konsole.

Weiterlesen

Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

Fashion & Lifestyle

„Wer schön sein will, muss leiden“, heißt ein bekanntes Sprichwort. Ähnliches besagt jetzt auch eine Studie der BCA (British Chiropractic Association). Viele Modeerscheinungen haben direkte gesundheitliche Konsequenzen wie Kopfschmerzen, Migräneattacken...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

ROCKAVARIA wieder da – Die Toten Hosen sind Headliner 2018

Events & Nachtleben

Anfang der Woche meldete sich das Rockavaria mit spektakulären News zurück: Rockavaria 2018 wird auf dem Münchner Königsplatz stattfinden! Mit den Toten Hosen stehen die ersten Headliner bereits fest. Alle...

Weiterlesen

Kein Ärger an Halloween – ein Ratgeber für Eltern

Events & Nachtleben

Inzwischen ist Halloween auch in Deutschland Tradition. Jahr für Jahr ziehen verkleidete Kinder am 31. Oktober um die Häuser und bitten um Süßes. Viele Anwohner sind darauf vorbereitet - doch...

Weiterlesen

Family & Friends

Interview: Daniela Katzenberger und die Fake News

Family & Friends

Daniela Katzenberger (31) wurde 2009 durch ihre Teilnahme an der VOX-Doku-Soap „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zur deutschlandweit bekanntesten Kultblondine. Seit 2014 sind die „Katze“ und der Schlagersänger Lucas Cordalis ein...

Weiterlesen

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen
Holz-Weihnachtsbaum selber machen Sophie Reusche
DIY-Bastelanleitung

Holz-Weihnachtsbaum selber machen

Ein Weihnachtsbaum, der nicht nadelt? Kein Problem mit einem Baum aus Holz. Wir haben die Bastelanleitung für den DIY-Christbaum.

Wer keine Lust hat, sich jedes Jahr einen neuen Weihnachtsbaum zu kaufen, liegt mit der Do-it-yourself-Variante genau richtig. Wir zeigen euch, was ihr dafür braucht und wie ihr den Holzbaum anfertigt.

Holz-Weihnachtsbaum: Materialien

Holzleisten in folgenden Abmessungen:


-    20x30 cm (Bodenplatte)
-    8x8 cm (14x)
-    70 cm (2x)
-    60 cm (2x)
-    55 cm (2x)
-    50 cm (2x)
-    45 cm (2x)
-    40 cm (2x)
-    35 cm (2x)
-    30 cm (2x)
-    25 cm (2x)
-    20 cm (2x)
-    15 cm (2x)
-    10 cm (1x)


Des Weiteren:


-    Gewindestange, 1 Meter Länge, 1 cm Durchmesser
-    zwei Unterlegscheiben
-    zwei Muttern
-    Maul-oder Ringschlüssel
-    Akkuschrauber oder Bohrer
-    Forstnerbohrer    
-    Stichsäge
-    Schmirgelpapier
-    Bleistift
-    Metallsäge


Anleitung

Holzleisten mit einer Stichsäge zuschneiden (benötigte Längen siehe oben).

Kanten mit Schmirgelpapier glatt schmirgeln.

Die Mitte jeder Holzleiste mit einem Bleistift markieren und anschließend mit einem Akkuschrauber ein Loch bohren.

Die Bodenplatte und das 8x8 cm große obere Stück sind ein Sonderfall. Zwar wird auch hier mittig ein Loch gebohrt, jedoch müsst ihr zusätzlich mit dem Forstnerbohrer bis zur Hälfte der Platten ein Loch in das Holz fräsen, sodass die Mutter inklusiver der Unterlegscheibe später darin verschwindet.

 

 

Gewindestange durch das Loch der Bodenplatte stecken, Unterlegscheibe von unten (in das ausgefräste Loch) auf die Stange schieben, anschließend die Mutter darauf stecken und fest drehen.

Jetzt wird gestapelt. Begonnen wird mit zwei 8x8cm Stücken. Anschließend von lang nach kurz alle Holzleisten auf den Stab setzen und versetzt ausrichten. Als Zwischenstück immer eine 8x8 cm große Leiste verwenden.

 

 

Das oberste Stück (8x8 cm) mit dem ausgefrästen Loch nach oben auflegen und wie die Bodenplatte mit einer Unterlegscheibe und Mutter versehen. Bei Bedarf die überstehende Gewindestange mit einer Metallsäge entfernen.

 

 

Am Ende nach Belieben mit Tannenbaum-Spitze und Christbaumkugeln dekorieren.

Viel Freude mit eurem DIY-Weihnachtsbaum!

Solltet ihr euch doch für einen klassischen Christbaum entscheiden, lest ihr hier, wie ihr den Weihnachtsbaum richtig lagert.

 

Alle Bilder: Sophie Reusche

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team