• Möge die Wärme mit Euch sein!

  • LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

  • Die besten Restaurants in Buenos Aires

  • Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

  • Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Mario Gamba eröffnet Restaurant im Eataly München

News

Gastgeber mit Leib und Seele: Mario Gamba, der vor über 20 Jahren zum ersten Mal die Türen zu seinem Restaurant Acquarello im Stadtteil Bogenhausen öffnete, möchte nun seine unverfälschte italienische...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Möge die Wärme mit Euch sein!

Fashion & Lifestyle

Zum Start des neuen Star Wars Abenteuers präsentiert Columbia Sportswear drei Limited Edition Jacken, die von den Kult-Charakteren aus Star Wars: Das Imperium schlägt zurück inspiriert wurden.

Weiterlesen

SNES Mini: Die Retro-Konsole im Test

Fashion & Lifestyle

Nintendo reitet weiter auf der Nostalgiewelle – und bringt nach der Miniaturversion des NES nun das SNES Mini auf den Markt. Das kann die kleine Konsole.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Interview: Daniela Katzenberger und die Fake News

Family & Friends

Daniela Katzenberger (31) wurde 2009 durch ihre Teilnahme an der VOX-Doku-Soap „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zur deutschlandweit bekanntesten Kultblondine. Seit 2014 sind die „Katze“ und der Schlagersänger Lucas Cordalis ein...

Weiterlesen

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen
Online oder im Geschäft? Hier shoppen die Deutschen am liebsten thinkstockphotos.de
Statistik

Online oder im Geschäft? Hier shoppen die Deutschen am liebsten

Habt ihr eure letzte Shoppingtour in der City oder im Netz gemacht? Eine neue Statistik zeigt, wo die Deutschen am liebsten einkaufen. Eine Übersicht.

Der Online-Handel wächst. Vor allem Kleidungsstücke, Elektronikartikel und E-Books bestellen Verbraucher online. Das Bestellen von Lebensmitteln ist allerdings noch immer eine Domäne des stationären Handels. Nur rund 914 Millionen Euro werden mit Lebensmitteln im Internet umgesetzt. Insgesamt ist das Einkaufen in Geschäften aber immer noch beliebter.

Pro Sekunde werden 384 Euro für Bekleidung im Netz ausgegeben

Im Vergleich dazu liegt der Umsatz der Bekleidungsindustrie bei über zwölf Milliarden Euro. Gefolgt von der Warengruppe Elektronikartikel, die mit knapp acht Milliarden Euro den zweiten Platz einnimmt. Aufholbedarf gibt es hingegen noch in den Kategorien Heimtextilien, Spielwaren und Drogerieartikel. Hier werden in Deutschland pro Sekunde 34 Euro, 35 Euro beziehungsweise 47 Euro Umsatz gemacht, was nur einem Bruchteil des Umsatzes der führenden Warengruppen des interaktiven Handels entspricht.

Umsatzstärkste Länder im Einzelhandel

Deutschland befindet sich mit 419.8 Milliarden Euro im europaweiten Vergleich auf Platz zwei der umsatzstärksten Länder im Einzelhandel. Nur in Frankreich wird mehr Geld ausgegeben. Pro Kopf sind es bei den Franzosen 5.779 Euro offline und 1.010 Euro online. Die Deutschen lassen hingegen 4.382 Euro offline und 726 Euro online springen.

Absoluter Spitzenreiter im Offline-Handel sind jedoch die Schweizer. Sie lassen pro Kopf im Jahr 8.954 Euro in den Geschäften. Noch besser online einkaufen können allerdings die Briten. Mit 2.690 Euro pro Kopf sind sie die besten online Shopper.

Quelle: Pressemitteilung Netzshopping

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team