• Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

  • maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

  • Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

  • Unnützes Wissen zu Weihnachten

  • Möge die Wärme mit Euch sein!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

News

Das war’s mit 2017, Zeit für die Jahresrückblicke. Heute an der Reihe: die beliebtesten, weil meist gestreamten Filme und Serien auf maxdome.

Weiterlesen

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

Fashion & Lifestyle

Abwechslung lautet die Ansage für alle, die 2018 mit einer neuen Brille den Durchblick behalten wollen. Das Jahr wird facettenreich wie nie. Die Fassungen: dezent, transparent, grafisch. Brillen trumpfen mit...

Weiterlesen

Möge die Wärme mit Euch sein!

Fashion & Lifestyle

Zum Start des neuen Star Wars Abenteuers präsentiert Columbia Sportswear drei Limited Edition Jacken, die von den Kult-Charakteren aus Star Wars: Das Imperium schlägt zurück inspiriert wurden.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen

Unnützes Wissen zu Weihnachten

Family & Friends

Wer am Festtagstisch ein wenig klugscheißen will, der bekommt hier etwas nutzloses Wissen rund um Weihnachten frei Haus.

Weiterlesen
Wetten, dass…? Mit Jan Böhmermann – so lief es getty images

Wetten, dass…? Mit Jan Böhmermann – so lief es

Jan Böhmermann macht also Wetten, dass… - und erinnert dabei an Thomas Gottschalk, hat spektakuläre Wetten und ausgefallene Musik-Acts am Start. Aber: Ist doch alles nur ein Spiel.

Jan Böhmermann und sein Team haben den einstigen Straßenfeger Wetten, dass…? wieder aufleben lassen und dabei eine perfekte Nachahmung der Sendung erschaffen. Und – wie könnte es anders sein – alles mit satirischem Anstrich.

Das Logo, die Musik, ein extravagantes Outfit des Moderators, Kinderwette, Saalwette, Musik-Acts – das was gestern Abend über die Bildschirme flimmerte war Wetten, dass…? in Reinkultur. Dass die Sendung nach etwa einer halben Stunde etwas an Fahrt verliert: wie im Original. Dass sich der Moderator als Platzhirsch an attraktive weibliche Gäste (Eva Pattberg) anwanzt wie Gottschalk zu besten Zeiten. Dass sich ein Gast (Eco Fresh) früher verabschiedet, weil er noch einen anderen Termin hat, auch das kennt man aus dem Original. Ach, was werden da Erinnerungen wach.

Und doch ist alles nur Satire. Da sind Querverweise von Böhmermann zu „Erdogate“, da hängt hinter dem halbrunden Sofa ein Bild von Frank Elstner, dem Erfinder von Wetten, dass…?, wie ein Staatsoberhaupt und dann sind da die Wetten.

Die Saalwette, dass Böhmermann es nicht schafft, fünf Ehepaare aus dem Saarland, die keine Geschwister sein dürfen, ins Studio zu bringen, lässt schon aufhorchen. Spätestens als in der ersten Wette Baggerfahrer Bruno Dröse aus Geilenkirchen aber wettet, dass er seine Ehefrau mit Hilfe eines Baggers innerhalb der Sendezeit zum Orgasmus bringen kann, sollte jedem Zuschauer klar werden, dass diese Wetten nichts weiter als Blödelei sind. Die Wettkandidatin der Kinderwette ertastet mit ihren Füßen im Gesicht von vermeintlichen Politikern deren Funktion und Parteizugehörigkeit („Ertaste ich da einen Hitlerbart? AfD?“). Natürlich inklusive zugeklebter Schwimmbrille, damit sie auch wirklich nichts sieht. Alles Fake, dennoch lustig.

Und so geht es weiter. „Wahre“ Jens-Spahn-Fans im Publikum mit selbstgebasteltem Poster des CDU-Politikers, DJ Bobo-Auftritt mit brennend Ölfässern – und inklusive „versehentlich“ im Bild befindlichen Feuerwehrmann und schließlich endet die Sendung, wie sie enden muss. Sie wird nicht rechtzeitig fertig.

Böhmermann und seinem Team ist mit dieser Wetten, dass…?-Sendung eine amüsante Parodie des Originals gelungen, die zuweilen so getreu ist, dass sich auch die etwas zähen Partien wiederfinden. Für eine oder zwei Sendungen ist das gut, für mehr taugt es nicht. Auch Spaßvogel Böhmermann würde es wohl nicht schaffen, das alte Format der Samstagabendunterhaltung tatsächlich wieder zum Leben zu erwecken. Trotz aller amüsanten Einlagen.

 

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team