• Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

  • maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

  • Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

  • Unnützes Wissen zu Weihnachten

  • Möge die Wärme mit Euch sein!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

News

Das war’s mit 2017, Zeit für die Jahresrückblicke. Heute an der Reihe: die beliebtesten, weil meist gestreamten Filme und Serien auf maxdome.

Weiterlesen

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

Fashion & Lifestyle

Abwechslung lautet die Ansage für alle, die 2018 mit einer neuen Brille den Durchblick behalten wollen. Das Jahr wird facettenreich wie nie. Die Fassungen: dezent, transparent, grafisch. Brillen trumpfen mit...

Weiterlesen

Möge die Wärme mit Euch sein!

Fashion & Lifestyle

Zum Start des neuen Star Wars Abenteuers präsentiert Columbia Sportswear drei Limited Edition Jacken, die von den Kult-Charakteren aus Star Wars: Das Imperium schlägt zurück inspiriert wurden.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen

Unnützes Wissen zu Weihnachten

Family & Friends

Wer am Festtagstisch ein wenig klugscheißen will, der bekommt hier etwas nutzloses Wissen rund um Weihnachten frei Haus.

Weiterlesen
Gläserkunde: Welches Glas für welchen Drink? thinkstockphotos.de
  • 14. September 2016
  • Nils Borgstedt

Gläserkunde: Welches Glas für welchen Drink?

Nicht jedes Glas eignet sich für jeden Drink. Unsere kleine Gläserübersicht zeigt, welche Gläser die gängigsten sind und daher auch in jeder Heim-Bar zu finden sein müssen.

Je jünger man ist, desto anspruchsloser scheint man in puncto Getränke zu sein. Nicht nur, was man trinkt, auch die Wahl des Glases ist in der Regel zweitrangig. Hauptsache es knallt – und das kostengünstig. Mit zunehmendem Alter entwickelt sich der Geschmack auch getränketechnisch weiter. Auf einmal sind nicht mehr der Billig-Wodka aus dem Discounter und irgendein Trinkgefäß auf dem Tisch, sondern Drinks aus wohlgewählten Zutaten und von erlesener Qualität.

Schnapsglas

Kennt jeder. Aber warum braucht man es? Zum einen lassen sich je nach Größe zwei oder vier Zentiliter passgenau abmessen, zum anderen ist der in der Regel hochprozentige Inhalt nur für einen kurzen Schluck gedacht.

Aperitif-Glas

Etwas größer, meist mit einem dicken Boden ausgestattet, ist das Aperitif-Glas. Schnörkellos, oben etwas breiter als unten. Hier passen in der Regel 6-10 cl hinein und bei Bedarf kommt ein Eiswürfel hinzu.

Tumbler

Typisches Glas für Drinks „on the rocks“ und Cocktails wie Sazerac oder Whiskey Sour. Das Glas ist deutlich breiter als ein Aperitifglas und nicht so hoch, besitzt aber ebenfalls einen dicken Boden.

Cocktailkelch

„Einen Martini, bitte. Geschüttelt, nicht gerührt.“ James Bonds Lieblingsdrink wird klassischer Weise in einem Cocktailkelch serviert. Dieser läuft nach unten spitz zu, verfügt über einen Stiel und fasst etwa 15 cl.

Cocktailschale

Die Cocktailschale – ein Klassiker der Barszene und der kleinere Verwandte des Cocktailkelchs. In diesem Kelchglas werden feine Cocktails aus wenigen Zutaten serviert, unter anderem auch der Sex-and-the-City-Drink Cosmopolitan.

Highballglas und Longdrinkglas

Hoch, dicker Boden, zylinderförmig – ein klassisches Becherglas eben. In ihnen werden Drinks von Gin Tonic über Moscow Mule bis Cuba Libre serviert. Der Hauptunterschied zwischen beiden Gläsern besteht in ihrem Fassungsvermögen. In der Regel ist das Highballglas etwas kleiner.

Sektglas

Ob Sektflöte, Sektkelch oder Sektschale: Ein passendes Trinkgefäß ist für Schaumwein jeder Art wichtig. In ihnen kann er sein Aroma und seine Perligkeit ideal entfalten.

Weitere Gläser

Dazu müssen natürlich Weißwein- und Rotweingläser vorrätig sein. Unerlässlich sind zudem Weißbiergläser. Anderen Gerstensaft wie Pils oder Helles kann man auch gut aus der Flasche genießen.

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team