• Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

  • maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

  • Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

  • Unnützes Wissen zu Weihnachten

  • Möge die Wärme mit Euch sein!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

News

Das war’s mit 2017, Zeit für die Jahresrückblicke. Heute an der Reihe: die beliebtesten, weil meist gestreamten Filme und Serien auf maxdome.

Weiterlesen

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

Fashion & Lifestyle

Abwechslung lautet die Ansage für alle, die 2018 mit einer neuen Brille den Durchblick behalten wollen. Das Jahr wird facettenreich wie nie. Die Fassungen: dezent, transparent, grafisch. Brillen trumpfen mit...

Weiterlesen

Möge die Wärme mit Euch sein!

Fashion & Lifestyle

Zum Start des neuen Star Wars Abenteuers präsentiert Columbia Sportswear drei Limited Edition Jacken, die von den Kult-Charakteren aus Star Wars: Das Imperium schlägt zurück inspiriert wurden.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen

Unnützes Wissen zu Weihnachten

Family & Friends

Wer am Festtagstisch ein wenig klugscheißen will, der bekommt hier etwas nutzloses Wissen rund um Weihnachten frei Haus.

Weiterlesen
Probiert's aus! Eistee selber machen thinkstockphotos.com
Rezept

Probiert's aus! Eistee selber machen

Der Sommer setzt sich nochmal durch, eine Erfrischung muss her. Unser Tipp: selbstgemachter Eistee. So geht’s.

An heißen Sommertagen muss man ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Aber immer nur Wasser trinken? Cola, Fanta, Spezi? Ordentliche Zuckerbomben. Bier, Wein, Longdrink? Hallo Kopfschmerz. Aber was dann? Unser Tipp: Eistee. Und zwar nicht den aus dem Tetrapack, sondern selbstgemacht. Das geht schnell, einfach und schmeckt hervorragend.

Was braucht man für Eistee?

Die Zutaten liegen im Grunde auf der Hand. Tee, Wasser und Geschmacksgeber in Form von frischgepressten Säften. Wer nicht so sehr auf Zuckergehalt schaut: Auch Sirup kann für den Geschmack eingesetzt werden. Besonders Schwarztee wie Darjeeling oder Earl Gray bieten sich an. Aber auch grüner Tee kann sehr gut für selbstgemachten Eistee verwendet werden.

Zutaten für einen Liter Eistee

1 Liter Wasser
Teeblätter (etwa die drei- bis vierfache Menge wie auf der Packung angegeben)
Saft von 1 Orange
Saft von ½ Zitrone
Nach Geschmack: Zucker oder Zuckersirup

Zubereitung

Das Wasser aufkochen und die Teeblätter übergießen. Vorsicht: Verwendet ihr grünen Tee, müsst ihr das aufgekochte Wasser kurz stehen lassen. Grüner Tee wird nur mit 70-80 Grad heißem Wasser aufgebrüht. Anschließend den Tee etwa drei Minuten ziehen lassen - zieht der Tee zu lange, wird er bitter. Für einen stärkeren Teegeschmack lieber die Menge an Teeblättern erhöhen.

Die Blätter entfernen und, falls gewünscht, den noch heißen Tee mit Zucker süßen. Nun den Tee abkühlen lassen.

Orange und Zitrone auspressen und den Saft in den Tee geben. Mit Eiswürfeln und einer Zitronenscheibe servieren.

Optional kann man auch separat Zuckersirup ansetzen (Zucker zu Wasser im Verhältnis 1:1) und zum Eistee reichen. In diesem Fall verzichtet man bei der Herstellung des selbstgemachten Eistees auf das Süßen. Anstelle von Zuckersirup lässt sich auch Fruchtsirup wie Himbeer- oder Holundersirup verwenden. Das bringt dann auch noch eine weitere Geschmackskomponente in den selbstgemachten Eistee.

 

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team