• Möge die Wärme mit Euch sein!

  • LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

  • Die besten Restaurants in Buenos Aires

  • Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

  • Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Mario Gamba eröffnet Restaurant im Eataly München

News

Gastgeber mit Leib und Seele: Mario Gamba, der vor über 20 Jahren zum ersten Mal die Türen zu seinem Restaurant Acquarello im Stadtteil Bogenhausen öffnete, möchte nun seine unverfälschte italienische...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Möge die Wärme mit Euch sein!

Fashion & Lifestyle

Zum Start des neuen Star Wars Abenteuers präsentiert Columbia Sportswear drei Limited Edition Jacken, die von den Kult-Charakteren aus Star Wars: Das Imperium schlägt zurück inspiriert wurden.

Weiterlesen

SNES Mini: Die Retro-Konsole im Test

Fashion & Lifestyle

Nintendo reitet weiter auf der Nostalgiewelle – und bringt nach der Miniaturversion des NES nun das SNES Mini auf den Markt. Das kann die kleine Konsole.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Interview: Daniela Katzenberger und die Fake News

Family & Friends

Daniela Katzenberger (31) wurde 2009 durch ihre Teilnahme an der VOX-Doku-Soap „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zur deutschlandweit bekanntesten Kultblondine. Seit 2014 sind die „Katze“ und der Schlagersänger Lucas Cordalis ein...

Weiterlesen

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen
Cold Brew Coffee ausprobiert Nils Borgstedt
Kaffee im Trend

Cold Brew Coffee ausprobiert

Kaffee zuzubereiten, kann eine wahre Kunst sein. Baristas weltweit verkünsteln sich beim Aufguss des schwarzen Goldes. Aktuell der letzte Schrei: Cold Brew. Wir haben es ausprobiert.

Man braucht Geduld

Cold Brew Coffee – der Name ist Programm. Nicht mit kochendem Wasser wird der gemahlene Kaffee übergossen, nein, kaltes Wasser kommt dazu. Auf einen halben Liter Wasser kommen etwa 100g Pulver. Das ganze lassen wir dann für gute 12 Stunden ziehen. Man braucht also Geduld, will man diese angeblich besonders magenschonende und säurearme Kaffeevariante genießen.

Geduld braucht man auch nach der Ziehzeit. Bis man den halben Liter gefiltert hat, ganz klassisch durch den Kaffeefilter, dauert es eine Weile. Eine gute Stunde tröpfelt das Filtrat in den Auffangbehälter. Das Resultat sind etwa 300 ml Kaffeekonzentrat. Schwarz, stark, aromatisch.

Nun geht’s ans Kredenzen. Auf einen Teil Kaffee kommen zwei Teile kochendes Wasser. Oder aber man gibt den kalten Kaffee über eine Kugel Vanilleeis – voilà: Eiskaffee.

Und wie schmeckt‘s?

Mild. Cold Brew schmeckt einfach mild. Und stark. Das Ergebnis überzeugt. Für die Eis-Nummer ist das Konzentrat etwas zu kräftig, jedenfalls für alljene, die sich nicht zu den Viel-Kaffee-Trinkern zählen. Etwas verdünnt sollte es aber gut passen.

Weitere Infos rund um die Entstehung des Cold Brew und was man mit dem Konzentrat noch so alles anstellen kann, findet ihr bei den Kollegen von worldsoffood.de 

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team