• Diese 7 Pflichten haben Mieter

  • Smart Home – Milliardenpotenzial bleibt ungenutzt

  • Veg-O-Mat gibt Auskunft über die Veggie-Freundlichkeit der Parteien

  • Mietwohnung: Was ist erlaubt und was nicht

  • So trinken wir Kaffee

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Diese 7 Pflichten haben Mieter

News

Wie eigentlich jeder Vertrag, bringt auch der Mietvertrag Pflichten mit sich. Nicht nur der Vermieter muss gewisse Dinge beachten, auch der Mieter hat einige Aufgaben zu erfüllen. Welche Pflichten dies...

Weiterlesen

Smart Home – Milliardenpotenzial bleibt ungenutzt

News

Egal ob eine durch den Kühlschrank automatisch erstellte Einkaufsliste oder die Überwachung der Wohnung per Smartphone von unterwegs: Die Vorteile eines Smart Home-Systems scheinen ebenso vielfältig wie verlockend. Eine aktuelle...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Veg-O-Mat gibt Auskunft über die Veggie-Freundlichkeit der Parteien

Leben & Genuss

Der VEBU (bald ProVeg) veröffentlicht heute seinen Veg-O-Mat. Mit diesem Onlineangebot in Anlehnung an den bekannten Wahl-O-Mat können Wähler herausfinden, welche Parteien in Veggie-Fragen am besten zu ihnen passen. Dafür...

Weiterlesen

Mietwohnung: Was ist erlaubt und was nicht

Leben & Genuss

Das Leben in einer Mietwohnung wird durch viele verschiedene Faktoren bestimmt. Die Regeln für das Zusammenleben in einem Mehrfamilienhaus werden zum Großteil dadurch festgelegt, dass man die anderen Bewohner nicht...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

Fashion & Lifestyle

„Wer schön sein will, muss leiden“, heißt ein bekanntes Sprichwort. Ähnliches besagt jetzt auch eine Studie der BCA (British Chiropractic Association). Viele Modeerscheinungen haben direkte gesundheitliche Konsequenzen wie Kopfschmerzen, Migräneattacken...

Weiterlesen

Banksy in New York - Street Art-Buchtipp

Fashion & Lifestyle

Street Art-Künstler Banksy hat im Oktober 2013 mächtig Eindruck am Big Apple hinterlassen hat. Das Buch „Banksy in New York“ fasst diesen Monat sehenswert zusammen.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt? Einige Barkeeper meinen, dass es die Mitarbeiter seien, die eine Bar zu etwas ganz Besonderem machen. Andere wiederum verweisen auf die Anzahl der angebotenen...

Weiterlesen

5 Bartipps für München

Events & Nachtleben

Wer gerne gute Drinks genießt, ist in der bayerischen Landeshauptstadt ideal aufgehoben. Sechs Bar-Tipps für München.

Weiterlesen

Family & Friends

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen

Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

Family & Friends

Ein Grund zum Feiern für viele gleichgeschlechtliche Paare: Kürzlich gab der Bundestag der Ehe für alle sein „Ja-Wort“. Was für rechtliche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringt, klärt Markus Mingers...

Weiterlesen
Video: Die kleinste Disko der Welt teledisko GmbH
Teledisko Berlin

Video: Die kleinste Disko der Welt

Party machen auf einem Quadratmeter: Ja, das geht. Und zwar in der Teledisko. Sie ist eine Telefonzelle, steht in Berlin und gilt als kleinste Disko der Welt. Was in der Teledisko abgeht, seht ihr im Video.

Wenn die Teledisko busy ist, ist warten angesagt. Mehr als vier Leute passen hier nämlich nicht rein. Den Titel „Kleinste Disko der Welt“ haben sich die drei Berliner Telefonzellen also wortwörtlich verdient. Erfunden hat das Ganze ein Berliner Start-up namens Teledisko GmbH.

Wie man in der Teledisko Party macht

Über einen Bildschirm und Münzzähler wird die Telefonzelle bedient. Die Tür öffnet sich, sobald eine Zwei-Euro-Münze eingeworfen, ein Song gewählt und auf Wunsch die Foto- und Videofunktion gedrückt wurde. Von 60er-Jahre-Songs bis zu den Hits der Backstreet Boys steht hier so einiges zur Auswahl. Dann kann es losgehen. Und zwar volles Rohr und ohne Fremdschämen-Faktor. Denn: Von außen kann keiner sehen, was in der Teledisko vor sich geht – die Fenster sind abgeklebt. Während des Feierns können die Partyhungrigen außerdem per Knopfdruck Diskokugel, Stroboskop, Nebelmaschine und andere Lichteffekte bedienen. Die Fotos des Geschehens werden direkt vor Ort ausgedruckt, das Video wird als Downloadlink per Email verschickt.

©teledisko GmbH 

Wo steht die Teledisko?

Drei Telediskos gibt es derzeit. Zwei davon stehen in Berlin, die andere ist mobil einsetzbar („Silver Edition“) und wurde während einer Europatour unter anderem in London, Wien und Paris aufgestellt. Weitere Telediskos sind bereits in Planung. In Berlin sind die Diskos an folgenden Standorten zu finden:

Teledisko „Pink Edition“: Im Nachtclub Kater Blau, Holzmarktstr. 25, 10243 Berlin
Teledisko „Gold Edition“: RAW Gelände, Revalerstr. 99, 10245 Berlin

Übrigens: Was in der Teledisko passiert, bleibt in der Teledisko. Bis eben auf die vier Fotos und ein Video, insofern die Funktion gewählt wurde. Das zumindest behaupten die Betreiber auf ihrer Homepage. In diesem Sinne: Alle Hemmungen ablegen und rein ins ungewöhnliche Partyvergnügen.

Die Teledisko im Video

 

©teledisko GmbH

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team