• Hitzefrei für den Geldbeutel: 6 einfache Stromspartipps

  • Rechnung vom Handwerker: Abzocke vermeiden

  • Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

  • Verleihung des Tollwood Markt- und Gastropreises

  • 24 Stunden in Buenos Aires

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Rechnung vom Handwerker: Abzocke vermeiden

News

Wenn die Heizung im Winter ausfällt oder das Abflussrohr verstopft ist, hilft meist nur noch der Anruf beim Handwerker. Beim Anblick der oftmals viel zu hohen Rechnung wird allerdings manch...

Weiterlesen

Verleihung des Tollwood Markt- und Gastropreises

News

Das Tollwood Sommerfestival und Hacker-Pschorr kürten am Donnerstag, den 6. Juli, zum 28. Mal die Gastropreisgewinner und vergaben Preise für die schönsten Marktstände. Im indischen Raj Dhani wurde der Tollwood...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Hitzefrei für den Geldbeutel: 6 einfache Stromspartipps

Leben & Genuss

In ganz Deutschland sind die Temperaturen sommerlich. Viele denken eher ans Freibad als ans Stromsparen. Dabei helfen schon kleine Änderungen, um die Haushaltskasse um einige hundert Euro zu entlasten, weiß...

Weiterlesen

24 Stunden in Buenos Aires

Leben & Genuss

24 Stunden in Buenos Aires - Nach diesen Insidertipps für die argentinische Hauptstadt wollen Sie nie wieder weg.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Banksy in New York - Street Art-Buchtipp

Fashion & Lifestyle

Street Art-Künstler Banksy hat im Oktober 2013 mächtig Eindruck am Big Apple hinterlassen hat. Das Buch „Banksy in New York“ fasst diesen Monat sehenswert zusammen.

Weiterlesen

Selfie-ABC: Die skurrilsten Selbstportrait-Trends

Fashion & Lifestyle

Sie haben den Status eines Hypes längst hinter sich gelassen. Vielmehr sind sie aus unserem modernen Alltag längst nicht mehr wegzudenken: Selfies. Kein Wunder also, dass sich mittlerweile eine beinahe...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt? Einige Barkeeper meinen, dass es die Mitarbeiter seien, die eine Bar zu etwas ganz Besonderem machen. Andere wiederum verweisen auf die Anzahl der angebotenen...

Weiterlesen

5 Bartipps für München

Events & Nachtleben

Wer gerne gute Drinks genießt, ist in der bayerischen Landeshauptstadt ideal aufgehoben. Sechs Bar-Tipps für München.

Weiterlesen

Family & Friends

Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

Family & Friends

Ein Grund zum Feiern für viele gleichgeschlechtliche Paare: Kürzlich gab der Bundestag der Ehe für alle sein „Ja-Wort“. Was für rechtliche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringt, klärt Markus Mingers...

Weiterlesen

Lego - Spielzeugimperium aus Dänemark

Family & Friends

Die Erfolgsgeschichte von Lego begann am 28. Januar 1958. An diesem Tag ließ der dänische Firmengründer Ole Kirk Christiansen den farbigen Baustein aus Kunststoff patentieren. Danach begann ein einzigartiger Siegeszug...

Weiterlesen
Nie wieder Schlieren: Fenster streifenfrei putzen thinkstockphotos.de
Haushaltstipps

Nie wieder Schlieren: Fenster streifenfrei putzen

Ärgert ihr euch auch immer über Schlieren auf dem frisch geputzten Fenster? Damit das beim anstehenden Frühjahrputz nicht mehr passiert, haben wir ein paar Tipps auf Lager. So kann man Fenster streifenfrei putzen.

Was braucht man?

Damit eure Fenster schlierenfrei werden, benötigt ihr zum Putzen folgende Utensilien:

- Eimer
- Geschirrspülmittel
- Putztuch
- Fensterabzieher
- Fensterleder

Schritt für Schritt: Fenster streifenfrei putzen

Entscheidend für schlierenfreie Fenster ist das richtige Putzmittel. Am besten eignet sich ein fettlösendes Geschirrspülmittel, von dem ihr ein paar Tropfen in den Wassereimer gebt. Es gilt: Weniger ist mehr. Zu viel Putzmittel verschmiert das Fenster nur.

Wichtig ist, dass ihr schmutzige Fensterrahmen zuerst putzt. Jetzt macht es nämlich noch nichts, wenn schmutzige Wassertropfen auf die Scheibe kommen. Dabei immer von innen nach außen wischen.

Nun geht es an die Fensterscheibe. Zunächst weicht ihr das Fenster mithilfe eines Tuches und lauwarmem Wasser von beiden Seiten ein. Jetzt das Tuch in den Eimer mit Putzmittel tauchen und damit das Fenster vom groben Schmutz befreien.

Danach mit einem Fensterabzieher das restliche Wasser entfernen – und zwar immer in eine Richtung. Achtet außerdem darauf, dass der Fensterabzieher bei jedem Ansatz trocken ist.

Zum Schluss das Fenster mit dem Fensterleder nachpolieren. So werden auch die letzten Schlieren vom Fenster beseitigt.

Und noch ein Tipp: Fenster lassen sich am besten bei ein wenig Sonnenschein streifenfrei putzen. Denn dann sieht man die Stellen besser, die gegebenenfalls nachpoliert werden müssen.

Dieser Beitrag stammt von Franziska und dem urbanlife-Team