• Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

  • maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

  • Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

  • Unnützes Wissen zu Weihnachten

  • Möge die Wärme mit Euch sein!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

maxdome: Die beliebtesten Filme und Serien des Jahres 2017

News

Das war’s mit 2017, Zeit für die Jahresrückblicke. Heute an der Reihe: die beliebtesten, weil meist gestreamten Filme und Serien auf maxdome.

Weiterlesen

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

Fashion & Lifestyle

Abwechslung lautet die Ansage für alle, die 2018 mit einer neuen Brille den Durchblick behalten wollen. Das Jahr wird facettenreich wie nie. Die Fassungen: dezent, transparent, grafisch. Brillen trumpfen mit...

Weiterlesen

Möge die Wärme mit Euch sein!

Fashion & Lifestyle

Zum Start des neuen Star Wars Abenteuers präsentiert Columbia Sportswear drei Limited Edition Jacken, die von den Kult-Charakteren aus Star Wars: Das Imperium schlägt zurück inspiriert wurden.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen

Unnützes Wissen zu Weihnachten

Family & Friends

Wer am Festtagstisch ein wenig klugscheißen will, der bekommt hier etwas nutzloses Wissen rund um Weihnachten frei Haus.

Weiterlesen
Ein Klassiker: Der Whiskey Sour thinkstockphotos.de
  • 11. März 2016
  • Nils Borgstedt
Rezept

Ein Klassiker: Der Whiskey Sour

Ob an einem gepflegten Bar-Abend oder mit Freunden daheim: Ein Whiskey Sour sollte unbedingt in die nähere Getränkeauswahl kommen. Ein Rezept.

Die Bar-Tour steht an. In Schale geschmissen und los geht’s. Eintreten, Platz suchen. Direkt an der Bar oder lieber am Tisch? Platz gefunden. Einen Blick in die Karte riskieren oder sich lieber beraten lassen? Was bestellt ihr? Gin Tonic? Hugo? Caipirinha? Ja? Dann ist es definitiv Zeit für etwas neues Altes: Einen Whiskey Sour. Euch erwarten eine Aromen-Vielfalt und ein spannendes Wechselspiel zwischen Süße und Säure.

Im Grunde besteht ein Sour immer aus einer Spirituose, Zucker beziehungsweise Zuckersirup und einer Säure. Im Falle des Whiskey Sour sind das: Whiskey, Zuckersirup und Zitronensaft. In dieser Form wird der Whiskey Sour vermutlich seit 1895 gemixt, schreibt Gary Regan in The Joy of Mixology aus dem Jahr 2003. George Kappeler soll damals das zuvor verwendete Soda-Wasser durch Zuckersirup ersetzt haben. Erstmals schriftlich erwähnt wurde der Whiskey Sour wohl im Jahr 1870 in einer Tageszeitung aus Wisconsin, dem Wankesha Plaindealer.

Da bei einem Whiskey Sour nur die genannten drei Zutaten zum Einsatz kommen, fällt ihnen ein entsprechend großes Gewicht in puncto Geschmack zu. Die Auswahl qualitativ hochwertiger Zutaten ist daher von großer Wichtigkeit. Auch das Mischverhältnis in unserem Rezept stellt nur eine Orientierung dar, da jeder seinen eigenen Lieblings-Whiskey-Sour finden muss. Der eine mag ihn etwas säuerlicher, der andere etwas süßer, der nächste etwas trockener.

Whiskey Sour Rezept

Zutaten

6 Cl Bourbon
3 Cl Zitronensaft
1,5 Cl Zuckersirup
Eiswürfel

Zubereitung

Zuckersirup (am besten im Verhältnis 1:1 angesetzt) und Zitronensaft in einen Shaker geben. Abschmecken, ob das Säure-Süße-Verhältniss dem persönlichen Geschmack entspricht. Anschließend den Bourbon und Eiswürfel hinzufügen. Kräftig shaken. In einen gekühlten Tumbler mit Eis abseihen und mit einer Orangenzeste dekorieren. Prost.

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team