• Hitzefrei für den Geldbeutel: 6 einfache Stromspartipps

  • Rechnung vom Handwerker: Abzocke vermeiden

  • Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

  • Verleihung des Tollwood Markt- und Gastropreises

  • 24 Stunden in Buenos Aires

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Rechnung vom Handwerker: Abzocke vermeiden

News

Wenn die Heizung im Winter ausfällt oder das Abflussrohr verstopft ist, hilft meist nur noch der Anruf beim Handwerker. Beim Anblick der oftmals viel zu hohen Rechnung wird allerdings manch...

Weiterlesen

Verleihung des Tollwood Markt- und Gastropreises

News

Das Tollwood Sommerfestival und Hacker-Pschorr kürten am Donnerstag, den 6. Juli, zum 28. Mal die Gastropreisgewinner und vergaben Preise für die schönsten Marktstände. Im indischen Raj Dhani wurde der Tollwood...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Hitzefrei für den Geldbeutel: 6 einfache Stromspartipps

Leben & Genuss

In ganz Deutschland sind die Temperaturen sommerlich. Viele denken eher ans Freibad als ans Stromsparen. Dabei helfen schon kleine Änderungen, um die Haushaltskasse um einige hundert Euro zu entlasten, weiß...

Weiterlesen

24 Stunden in Buenos Aires

Leben & Genuss

24 Stunden in Buenos Aires - Nach diesen Insidertipps für die argentinische Hauptstadt wollen Sie nie wieder weg.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Banksy in New York - Street Art-Buchtipp

Fashion & Lifestyle

Street Art-Künstler Banksy hat im Oktober 2013 mächtig Eindruck am Big Apple hinterlassen hat. Das Buch „Banksy in New York“ fasst diesen Monat sehenswert zusammen.

Weiterlesen

Selfie-ABC: Die skurrilsten Selbstportrait-Trends

Fashion & Lifestyle

Sie haben den Status eines Hypes längst hinter sich gelassen. Vielmehr sind sie aus unserem modernen Alltag längst nicht mehr wegzudenken: Selfies. Kein Wunder also, dass sich mittlerweile eine beinahe...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt? Einige Barkeeper meinen, dass es die Mitarbeiter seien, die eine Bar zu etwas ganz Besonderem machen. Andere wiederum verweisen auf die Anzahl der angebotenen...

Weiterlesen

5 Bartipps für München

Events & Nachtleben

Wer gerne gute Drinks genießt, ist in der bayerischen Landeshauptstadt ideal aufgehoben. Sechs Bar-Tipps für München.

Weiterlesen

Family & Friends

Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

Family & Friends

Ein Grund zum Feiern für viele gleichgeschlechtliche Paare: Kürzlich gab der Bundestag der Ehe für alle sein „Ja-Wort“. Was für rechtliche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringt, klärt Markus Mingers...

Weiterlesen

Lego - Spielzeugimperium aus Dänemark

Family & Friends

Die Erfolgsgeschichte von Lego begann am 28. Januar 1958. An diesem Tag ließ der dänische Firmengründer Ole Kirk Christiansen den farbigen Baustein aus Kunststoff patentieren. Danach begann ein einzigartiger Siegeszug...

Weiterlesen
Kleines Möbellexikon – Möbel-Fachbegriffe erklärt thinkstockphotos.de

Kleines Möbellexikon – Möbel-Fachbegriffe erklärt

Sofa, Sessel, Küchentisch – diese Begriffe sind uns allen geläufig. Aber wisst ihr auch, was mit Chaiselounge oder Paravent gemeint ist? In unserem kleinen Möbellexikon könnt ihr spicken und Möbel-Fachbegriffe ganz einfach nachlesen.

A

Accessoires
Der Begriff Accessoire meint dekorative oder funktionale Gegenstände, die nicht nötig sind, aber das Interieur individueller gestalten.

B

Beimöbel
Unter Beimöbel versteht man kleine Möbelstücke, die sich in Design und Konstruktionsweise mit größeren Möbeln ergänzen. Ein typisches Beinmöbel ist zum Beispiel ein passender Hocker vor Sofa oder Sessel.

C

Chaiselongue
Die Chaiselongue ist ein Sofa ohne Rückenlehne. Stattdessen hat es meist ein erhöhtes Kopfende. Der Begriff stammt aus dem Französischen und bedeutet übersetzt „langer Stuhl“.

D

Dekor
Dekor bezeichnet die Gestaltung mit Accessoires.

F

Freischwinger
Bezeichnung für Sessel oder Stühle, deren Rahmen eine S-Form besitzen. So wird während des Sitzens ein leichtes Schwingen ermöglicht.

G

Gateleg Table
Gateleg Table nennt man Tische, deren Platte auf beiden Seiten nach unten geklappt werden kann. So sind sie platzsparend.

H

Husse
Eine Husse ist ein Überzug für Möbel, damit diese nicht dreckig werden. Sie wird in der Regel bei Sitzmöbeln eingesetzt, kann aber auch bei Stehtischen oder Festzeltmöbeln Verwendung finden.

J

Jacquard
Jacquard ist eine Bindungstechnik, die eine Erweiterung der Gestaltung von Web- und Maschenware ermöglicht. Mit der Jacquardtechnik kann man in handgestrickten, aufgestickten oder gehäkelten Textilien deutlich abgegrenzte Muster verschiedener Formen bilden.

K

Kulissentisch
Kulissentische nennt man Tische, die durch ein verdecktes Mittelstück oder zusätzliche Elemente ausgezogen oder erweitert werden können.

L

Lowboards
Lowboards sind niedrige Standregale, auf die in der Regel Fernseher gestellt werden.

O

Ohrensessel
Als Ohrensessel bezeichnet man Sessel mit großen, ohrenähnlichen Auspolsterungen im Kopfbereich.

Ottomane
Ein Ottomane ist ein Polstermöbel mit einer halbrunden Seitenlehne.

P

Paravent
Paravents werden als Raumteiler oder Sichtschutz für die Inneneinrichtung genutzt. Meistens bestehen sie aus drei Teilen, die mit Scharnieren miteinander verbunden sind.

Poudreuse
Poudreuse ist die französische Bezeichnung für einen Friesiertisch.

R

Recamiere
Eine Recamiere ist eine Ergänzung für Sofas mit nur einer Armlehne.

S

Stummer Diener
Der Stumme Diener ist ein Möbelstück auf dem Kleidung über Nacht knitterfrei abgelegt werden kann, die am nächsten Tag wieder getragen werden soll, z.B. Jackett, Hemd und Hose.

W

Wangentisch
Ein Wangentisch hat statt der klassischen vier Füße nur an den beiden Enden je einen Fuß, der über die gesamte Breite des Tisches verläuft. In der Regel sind die beiden Füße durch einen Steg miteinander verbunden.

Dieser Beitrag stammt von Franziska und dem urbanlife-Team