• Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

  • Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

  • ROCKAVARIA wieder da – Die Toten Hosen sind Headliner 2018

  • Kein Ärger an Halloween – ein Ratgeber für Eltern

  • 7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Mario Gamba eröffnet Restaurant im Eataly München

News

Gastgeber mit Leib und Seele: Mario Gamba, der vor über 20 Jahren zum ersten Mal die Türen zu seinem Restaurant Acquarello im Stadtteil Bogenhausen öffnete, möchte nun seine unverfälschte italienische...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

SNES Mini: Die Retro-Konsole im Test

Fashion & Lifestyle

Nintendo reitet weiter auf der Nostalgiewelle – und bringt nach der Miniaturversion des NES nun das SNES Mini auf den Markt. Das kann die kleine Konsole.

Weiterlesen

Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

Fashion & Lifestyle

„Wer schön sein will, muss leiden“, heißt ein bekanntes Sprichwort. Ähnliches besagt jetzt auch eine Studie der BCA (British Chiropractic Association). Viele Modeerscheinungen haben direkte gesundheitliche Konsequenzen wie Kopfschmerzen, Migräneattacken...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

ROCKAVARIA wieder da – Die Toten Hosen sind Headliner 2018

Events & Nachtleben

Anfang der Woche meldete sich das Rockavaria mit spektakulären News zurück: Rockavaria 2018 wird auf dem Münchner Königsplatz stattfinden! Mit den Toten Hosen stehen die ersten Headliner bereits fest. Alle...

Weiterlesen

Kein Ärger an Halloween – ein Ratgeber für Eltern

Events & Nachtleben

Inzwischen ist Halloween auch in Deutschland Tradition. Jahr für Jahr ziehen verkleidete Kinder am 31. Oktober um die Häuser und bitten um Süßes. Viele Anwohner sind darauf vorbereitet - doch...

Weiterlesen

Family & Friends

Interview: Daniela Katzenberger und die Fake News

Family & Friends

Daniela Katzenberger (31) wurde 2009 durch ihre Teilnahme an der VOX-Doku-Soap „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zur deutschlandweit bekanntesten Kultblondine. Seit 2014 sind die „Katze“ und der Schlagersänger Lucas Cordalis ein...

Weiterlesen

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen
Luxuswagen der 80er Jahre: Ferrari F 40 und Porsche 959 Getty Images
  • 31. Juli 2015
  • Martin Imruck

Luxuswagen der 80er Jahre: Ferrari F 40 und Porsche 959

Die 80er Jahre stehen in der Automobilgeschichte allgemein für ein PS-starkes Jahrzehnt. Besonders hervorzuheben ist das Ferrari-Modell F 40. Aber auch der Porsche 959 ist einer der Luxus-Flitzer der 80er.

Viele Hersteller brachten in den 1980er Jahren mit besonderer Vorliebe Straßensportwagen heraus. Demzufolge sind es auch die Sportwagenhersteller, die finanziell gesehen das Rennen machten.

Luxuswagen 80er – Porsche 959 (1985-1988)

Auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt wurde der Porsche 959 erstmalig 1983 vorgestellt. Auch weil der Wagen als schnellstes zugelassenes Auto für die Straße galt, war die Nachfrage riesig. Die erste Auslieferung des 959 an einen Kunden fand jedoch erst zwei Jahre nach der Vorstellung des Wagens statt. Die 450 Pferdestärken beschleunigten den Porsche in 3,8 Sekunden von null auf hundert und machten Spitzengeschwindigkeiten von fast 320 km/h möglich.

Allerdings wurde der Wagen nur bis 1988 gebaut. Porsche lieferte das Modell nur an eine ausgewählte Käuferschicht, was den Kauf eines der gerade einmal 283 produzierten Wagen deutlich erschwerte. Zu den bekanntesten Fahrern des 959 zählen Bill Gates, Boris Becker und Jerry Seinfeld. Herbert von Karajan besaß gleich zwei Exemplare.

Nicht nur in Sachen Geschwindigkeit gehörte der Porsche 959 zur Elite. Ebenso war dieser Porsche führend im Bereich Technologie. Mit vielen Features, wie der Kevlar Karosserie oder dem elektronisch geregeltem Allrad-Antrieb, waren die Modelle auf die Ansprüche der hochkarätigen Käuferschaft ausgerichtet. Der Wert heute ist nicht bezifferbar, da dieser Wagen so gut wie nie auf den Markt kommt.

Luxuswagen 80er – Ferrari F 40 (1986 bis 1992)

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Ferrari-Rennstalles wurde der F40 produziert und brachte so einmal mehr den Rennsport auf die Straße. Die angestrebte Leichtbauweise wurde durch Karosserieteile aus Kohlefasern und Kunststofffenster umgesetzt. Nur 1.100 Kilogramm brachte der rote Flitzer auf die Waage. In vier Sekunden brachten der V8-Motor und die 479 PS den Wagen auf 100 Stundenkilometer. Durch das geringe Gewicht und den leistungsstarken Motor schaffte der Wagen 324 km/h in der Spitze.

Der Tod von Ferrari-Gründer Enzo Ferrari im Jahre 1988 machte den F40 zum letzten Modell, das unter der Feder des Konzern-Gründers entstand. Das trieb die Preise für den Wagen enorm in die Höhe. Meist erreichten die Kaufpreise das Vielfache der offiziellen Listenpreise und so wechselten oft mehrere Millionen für das Gefährt den Besitzer.

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team