• Möge die Wärme mit Euch sein!

  • LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

  • Die besten Restaurants in Buenos Aires

  • Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

  • Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Mario Gamba eröffnet Restaurant im Eataly München

News

Gastgeber mit Leib und Seele: Mario Gamba, der vor über 20 Jahren zum ersten Mal die Türen zu seinem Restaurant Acquarello im Stadtteil Bogenhausen öffnete, möchte nun seine unverfälschte italienische...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Möge die Wärme mit Euch sein!

Fashion & Lifestyle

Zum Start des neuen Star Wars Abenteuers präsentiert Columbia Sportswear drei Limited Edition Jacken, die von den Kult-Charakteren aus Star Wars: Das Imperium schlägt zurück inspiriert wurden.

Weiterlesen

SNES Mini: Die Retro-Konsole im Test

Fashion & Lifestyle

Nintendo reitet weiter auf der Nostalgiewelle – und bringt nach der Miniaturversion des NES nun das SNES Mini auf den Markt. Das kann die kleine Konsole.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Interview: Daniela Katzenberger und die Fake News

Family & Friends

Daniela Katzenberger (31) wurde 2009 durch ihre Teilnahme an der VOX-Doku-Soap „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zur deutschlandweit bekanntesten Kultblondine. Seit 2014 sind die „Katze“ und der Schlagersänger Lucas Cordalis ein...

Weiterlesen

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen
Woher kommt der Valentinstag? Gedanken zum Tag der Liebenden thinkstockphotos.com

Woher kommt der Valentinstag? Gedanken zum Tag der Liebenden

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er… - Moment! Entscheidet der Valentinstag etwa darüber, ob der Partner einen wirklich liebt? Und was hat es ursprünglich mit diesem Tag auf sich? Wir begeben uns auf Spurensuche.

Der Valentinstag am 14. Februar ist wohl bei jedem Pärchen ein Thema. Sei es, weil man sich gegenseitig beschenkt oder gemeinsam beschließt, dass es kein festgelegtes Datum braucht, an dem man einander besonders gern hat. Diejenigen unter uns, die den Valentinstag verabscheuen, werden sich jetzt die Hände reiben und sagen, dass der offizielle Tag der Liebenden so oder so eine Erfindung der Süßwaren- und Blumenhändler ist. Das stimmt nicht ganz.

Woher kommt der Valentinstag?

Ein Strauß rote Rosen, Grußkarten, Pralinen in Herzchenform oder sogar ein Schmuckstück – unverkennbar boomt das Geschäft mit dem Valentinstag. Dabei hat er mit romantischen Liebesbezeugungen rein gar nichts zu tun. Zurück geht dieser Tag auf zwei Bischöfe namens Valentinus, die im zweiten und dritten Jahrhundert aufgrund ihres Glaubens in Rom und Terni hingerichtet wurden. Der Valentinstag ist also streng genommen ein Gedenktag für zwei Märtyrer, der im Jahr 496 von Papst Gelasius I. eingeführt wurde. Was hat es dann mit der Verbindung zur Romanze auf sich?

Wann der Valentinstag romantisch wurde

Die ersten romantischen Züge finden sich im späten 14. Jahrhundert im Gedicht „Das Parlament der Vögel“ von Geoffrey Chaucer. Laut ihm ist der Valentinstag der Tag, an dem die Paarungszeit der Vögel beginnt. Ob er damit allerdings konkret den 14. Februar gemeint hat, ist umstritten.

Spätestens im 15. Jahrhundert ist die Verbindung zwischen Valentinstag und der Liebe aber etabliert. In den folgenden Jahrhunderten findet man sie in Briefen und Gedichten, sogar in Shakespeares Hamlet. Man macht sich von nun an kleine Geschenke. Der Brauch, sich Blumen zu schenken, entstand vermutlich in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts.

Amerikanische Soldaten führten den Valentinstag nach dem zweiten Weltkrieg schließlich in Deutschland ein. So kam er also zu uns und lässt uns seitdem keine Ruh. Ob Pärchen oder Single - unzählige Werbespots und –plakate sorgen Jahr für Jahr dafür, dass wir am Valentinstag nicht vorbei kommen. Zumindest nicht an seiner medialen Konfrontation. Was wir daraus machen, bleibt uns ja zum Glück selbst überlassen.

Übrigens: In Finnland feiert man am 14. Februar den Tag der Freundschaft. Vielleicht eine Alternative, mit der sich auch die Valentinstag-Verabscheuenden arrangieren können.  
 

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team