• Hitzefrei für den Geldbeutel: 6 einfache Stromspartipps

  • Rechnung vom Handwerker: Abzocke vermeiden

  • Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

  • Verleihung des Tollwood Markt- und Gastropreises

  • 24 Stunden in Buenos Aires

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Rechnung vom Handwerker: Abzocke vermeiden

News

Wenn die Heizung im Winter ausfällt oder das Abflussrohr verstopft ist, hilft meist nur noch der Anruf beim Handwerker. Beim Anblick der oftmals viel zu hohen Rechnung wird allerdings manch...

Weiterlesen

Verleihung des Tollwood Markt- und Gastropreises

News

Das Tollwood Sommerfestival und Hacker-Pschorr kürten am Donnerstag, den 6. Juli, zum 28. Mal die Gastropreisgewinner und vergaben Preise für die schönsten Marktstände. Im indischen Raj Dhani wurde der Tollwood...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Hitzefrei für den Geldbeutel: 6 einfache Stromspartipps

Leben & Genuss

In ganz Deutschland sind die Temperaturen sommerlich. Viele denken eher ans Freibad als ans Stromsparen. Dabei helfen schon kleine Änderungen, um die Haushaltskasse um einige hundert Euro zu entlasten, weiß...

Weiterlesen

24 Stunden in Buenos Aires

Leben & Genuss

24 Stunden in Buenos Aires - Nach diesen Insidertipps für die argentinische Hauptstadt wollen Sie nie wieder weg.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Banksy in New York - Street Art-Buchtipp

Fashion & Lifestyle

Street Art-Künstler Banksy hat im Oktober 2013 mächtig Eindruck am Big Apple hinterlassen hat. Das Buch „Banksy in New York“ fasst diesen Monat sehenswert zusammen.

Weiterlesen

Selfie-ABC: Die skurrilsten Selbstportrait-Trends

Fashion & Lifestyle

Sie haben den Status eines Hypes längst hinter sich gelassen. Vielmehr sind sie aus unserem modernen Alltag längst nicht mehr wegzudenken: Selfies. Kein Wunder also, dass sich mittlerweile eine beinahe...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt? Einige Barkeeper meinen, dass es die Mitarbeiter seien, die eine Bar zu etwas ganz Besonderem machen. Andere wiederum verweisen auf die Anzahl der angebotenen...

Weiterlesen

5 Bartipps für München

Events & Nachtleben

Wer gerne gute Drinks genießt, ist in der bayerischen Landeshauptstadt ideal aufgehoben. Sechs Bar-Tipps für München.

Weiterlesen

Family & Friends

Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

Family & Friends

Ein Grund zum Feiern für viele gleichgeschlechtliche Paare: Kürzlich gab der Bundestag der Ehe für alle sein „Ja-Wort“. Was für rechtliche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringt, klärt Markus Mingers...

Weiterlesen

Lego - Spielzeugimperium aus Dänemark

Family & Friends

Die Erfolgsgeschichte von Lego begann am 28. Januar 1958. An diesem Tag ließ der dänische Firmengründer Ole Kirk Christiansen den farbigen Baustein aus Kunststoff patentieren. Danach begann ein einzigartiger Siegeszug...

Weiterlesen
Die Lemon Lounge-Bar in Bremen: Cocktails im Herzen der Stadt Lemon Lounge

Die Lemon Lounge-Bar in Bremen: Cocktails im Herzen der Stadt

Klein, aber fein, und vor allem: Außergewöhnlich. Die Lemon Lounge in Bremen bietet ihren Gästen weit mehr als Cocktails und klassische Drinks. Wer möchte, kann hier selbst das Mixen lernen.

Wer die Bremer Innenstadt besucht, hat es zur Lemon Lounge nicht weit. Die Sögestraße Richtung Hauptbahnhof passieren und rechts auf die Straße Am Wall abbiegen – die Lemon Lounge befindet sich mitten im Herzen der Bremer Altstadt.

Die Bar selbst bietet Platz für jeden Anlass. Sofas für größere Party-Gruppen auf der einen, Tische mit Platz für zwei bis vier Personen auf der anderen Seite. Der erste Blick auf die Getränkekarte verrät: Die Drinks sind thematisch geordnet – und zwar nach ihrer Entstehungszeit.

Drinks von 1800 bis heute

Alles begann laut Getränkekarte um 1800 mit einem Sazerac, einem Cocktail aus Willet Rye Whiskey, Zucker, Orange Twist, Absinth und Peychaud´s Bitters (So geht der Sazerac). Von dort an kann sich der Gast auf eine Reise durch die Geschichte der Cocktails begeben. Für jedes Jahrzehnt gibt es mehrere Drinks, aus denen je nach Vorliebe gewählt werden kann. Fündig dürfte jeder werden: Hauseigene Kreationen und Neuinterpretationen klassischer Cocktails finden sich hier genauso wie eine beachtliche Auswahl an schottischen Single Malts und amerikanischen Whiskys. Preislich bewegt man sich zwischen 8 Euro und 16 Euro.

Ein besonderes Angebot sind die Barrel Aged Cocktails der Lemon Lounge. Also Cocktails, die bis zu 100 Tage in kleinen Eichenfässern gelagert werden. Der Gast kann diese direkt in der Bar trinken oder in kleinen Flaschen mit nach Hause nehmen.

Mix-Kurse in der Lemon Lounge

Für all diejenigen, die auch mal selbst mixen möchten, bietet Inhaber Mario Ippen Cocktail-Mix-Kurse und Whisky-Seminare an. Die Teilnehmer lernen dabei die Grundtechniken des Cocktail-Mixens sowie Wissenswertes über die richtige Barausstattung. Dabei wird natürlich auch der ein oder andere Drink zu sich genommen.

Ob zum Seminar oder zum gemütlichen Abend mit Freunden – in der Lemon Lounge wird einem die über 200-jährige Bar-Kultur ein Stück näher gebracht.

Lemon Lounge Bremen

Am Wall 164
Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 18.00 - 1.00 Uhr
Freitag und Samstag: 18.00 - 3.00 Uhr
Weitere Informationen unter: http://lemonlounge.de/

Mehr zum Thema Bar: Die beste Bar 2016: The Dead Rabbit

Dieser Beitrag stammt von Franziska und dem urbanlife-Team