• Nachhaltiger Warenkorb: Das neue unabhängige Ratgeberportal

  • Plastikmüll im Haushalt vermeiden

  • Air Berlin: 2,5 Mio. Einzelteile unter dem Hammer

  • Mehrheit der Deutschen für Abschaffung des Kleingelds

  • Richtiger Umgang mit Handwerkern – Trinkgeld, Kaffee und Co

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Nachhaltiger Warenkorb: Das neue unabhängige Ratgeberportal

News

Woran erkenne ich fair produzierte Mode? Wie sehr belastet mein Smartphone das Klima? Welches Siegel trägt Fisch aus nachhaltiger Erzeugung? Diese und viele weitere Fragen rund um umweltbewussten und sozialen...

Weiterlesen

Mehrheit der Deutschen für Abschaffung des Kleingelds

News

Einer aktuellen repräsentativen Studie zufolge ist deutlich mehr als die Hälfte der Deutschen für die Abschaffung der 1- und 2-Cent-Münzen. Schon 2016 gab es eine Mehrheit für das Ende des...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Plastikmüll im Haushalt vermeiden

Leben & Genuss

Heute endet die öffentliche Konsultation zum Entwurf der europäischen Plastikstrategie, den die Europäische Kommission im Januar vorgelegt hat. Bis 2030 sollen gemäß den EU-Plänen alle Plastikverpackungen in der EU recycelbar...

Weiterlesen

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Air Berlin: 2,5 Mio. Einzelteile unter dem Hammer

Fashion & Lifestyle

Jetzt kommt der große Schwung: Nachdem bereits ein relativ kleiner Teil des Air-Berlin-Inventars über ein Hamburger Auktionshaus versteigert worden war, kommen vom 23. Februar bis zum 12. März rund 2,5...

Weiterlesen

Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

Fashion & Lifestyle

Abwechslung lautet die Ansage für alle, die 2018 mit einer neuen Brille den Durchblick behalten wollen. Das Jahr wird facettenreich wie nie. Die Fassungen: dezent, transparent, grafisch. Brillen trumpfen mit...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen

Unnützes Wissen zu Weihnachten

Family & Friends

Wer am Festtagstisch ein wenig klugscheißen will, der bekommt hier etwas nutzloses Wissen rund um Weihnachten frei Haus.

Weiterlesen
Aus alt mach neu – Do it yourself-Ideen für Möbel und Co thinkstockphotos.com

Aus alt mach neu – Do it yourself-Ideen für Möbel und Co

Warum ins Möbelhaus gehen, wenn sich die heimischen Möbel und Accessoires mit ein paar Handgriffen umfunktionieren lassen? Gebrauchtes muss nicht gleich aussortiert und auf den Sperrmüll gebracht werden. Mit ein wenig Kreativität könnt ihr euch eure eigenen Unikate anfertigen. Und zwar mit euren eigenen Händen. Do It Yourself, kurz DIY, ist das Stichwort. Wir verraten, wie es geht.

Do It Yourself - Korb als Beistelltisch

Aus einem alten Korb oder Mülleimer lässt sich im Handumdrehen ein Tischchen bauen. Dazu einfach eine Holzplatte im Baumarkt kaufen und zusägen lassen. Einen Umleimer (Beschichtungsmaterial für die Seiten der Holzplatte) rund um die Schnittkante aufbügeln. Die Holzplatte auf den Boden legen – die Seite, die später als Tischoberfläche dienen soll nach unten – und den Korb/Mülleimer darauf mittig positionieren. Abschließend mit Kabelklemmen auf der Platte fixieren. Umdrehen und fertig ist der neue Tisch.

Do It Yourself - Alte Gürtel als Weinregal

Damit Weinflaschen im Wohnzimmer richtig zur Geltung kommen, kann man sie mit alten Ledergürteln in Szene setzen. Einen Gürtel dazu in zwei Teile schneiden: – in ein – ab der Schnalle gemessen – etwa 45 cm langes Stück und ein 20 cm langes. Mit einer Lochzange jeweils am Gürtelstückende ein Loch stanzen. Zwei lange Nägel mit großem Kopf in einem Abstand von 1 cm mit dem Hammer nebeneinander in die Wand schlagen. Die Schnalle des längeren Gürtelstücks auf die Nägel hängen und den Gürtel schließen. Um abzumessen, auf welcher Höhe das kleinere Lederstück befestigt werden muss, eine Weinflasche in die erste Schlaufe hängen und sie mithilfe einer Wasserwaage waagerecht positionieren. Als nächstes eine Schlaufe in das kurze Gürtelstück machen und den Flaschenhals durchstecken. Mit einem Nagel durch die beiden gestanzten Löcher an der Wand festnageln. Zum Schluss: Weinflasche einschieben.

Do It Yourself - Tür als Schreibtischplatte

Schnell gemacht und ein echter Hingucker: Eine ausrangierte Tür lackieren und auf zwei Schubladenschränkchen legen. Falls die Tür keine glatte Oberfläche hat, schafft eine passend angefertigte Glasplatte Abhilfe.

Do It Yourself - Schallplatte als Obstschale

Auch eine schöne Geschenkidee: Für die Obstschale aus einer alten Schallplatte benötigt ihr zwei verschieden große Schüsseln, eine Schallplatte und einen Backofen. Die kleinere Schüssel verkehrt herum auf das Backblech stellen. Schallplatte mittig auf der Schüssel platzieren und bei 100 Grad in den Backofen schieben. Nach zehn Minuten aus dem Ofen nehmen. Um die Schallplatte in die richtige Form zu bringen, mit der Platte die Schüssel nachformen. Abschließend die größere Schüssel überstülpen, damit die Schallplatte ihre endgültige Form erhält. Abkühlen lassen und fertig!

Do It Yourself - Wanduhr aus alter Pfanne

Schon gewusst? Eine alte Bratpfanne eignet sich perfekt als Wanduhr. Beklebt die Rückseite der Pfanne mit Kreppband und markiert den Mittelpunkt mit einem Bleistift. Jetzt mit einem Akku-Bohrschrauber und anschließend mit einem 6 mm Metallbohrer die Mitte durchbohren. Zum Schluss das Borhrloch entgraten und ein Uhrwerk einsetzen. Den Pfannenstiel oben positionieren und an die Wand hängen - ein zeitloser Eyecatcher!

Weitere Do It Yourself-Ideen findet ihr auf mylovelyplace.de

Das könnte Sie auch interessieren

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team