• Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

  • Immer mehr Starköche in Las Vegas

  • "meine ernte" bringt euch in den Garten

  • Alles über Gin

  • Hitzefrei für den Geldbeutel: 6 einfache Stromspartipps

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Rechnung vom Handwerker: Abzocke vermeiden

News

Wenn die Heizung im Winter ausfällt oder das Abflussrohr verstopft ist, hilft meist nur noch der Anruf beim Handwerker. Beim Anblick der oftmals viel zu hohen Rechnung wird allerdings manch...

Weiterlesen

Verleihung des Tollwood Markt- und Gastropreises

News

Das Tollwood Sommerfestival und Hacker-Pschorr kürten am Donnerstag, den 6. Juli, zum 28. Mal die Gastropreisgewinner und vergaben Preise für die schönsten Marktstände. Im indischen Raj Dhani wurde der Tollwood...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Immer mehr Starköche in Las Vegas

Leben & Genuss

Einst war Las Vegas berühmt für seine All-You-Can-Eat-Buffets. Doch die gastronomische Vielfalt hat sich ganz neu erfunden. Heute wartet Las Vegas mit einer beachtlichen Dichte an Weltklasse-Restaurants auf, in denen...

Weiterlesen

Alles über Gin

Leben & Genuss

Einen warmen, lauen Abend genießt man am besten mit Freunden. Draußen, auf einer Terrasse. Bei einem Drink. Und da liegt Gin in den Bars der Metropolen weltweit im Trend. Frisch...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

Fashion & Lifestyle

„Wer schön sein will, muss leiden“, heißt ein bekanntes Sprichwort. Ähnliches besagt jetzt auch eine Studie der BCA (British Chiropractic Association). Viele Modeerscheinungen haben direkte gesundheitliche Konsequenzen wie Kopfschmerzen, Migräneattacken...

Weiterlesen

Banksy in New York - Street Art-Buchtipp

Fashion & Lifestyle

Street Art-Künstler Banksy hat im Oktober 2013 mächtig Eindruck am Big Apple hinterlassen hat. Das Buch „Banksy in New York“ fasst diesen Monat sehenswert zusammen.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt? Einige Barkeeper meinen, dass es die Mitarbeiter seien, die eine Bar zu etwas ganz Besonderem machen. Andere wiederum verweisen auf die Anzahl der angebotenen...

Weiterlesen

5 Bartipps für München

Events & Nachtleben

Wer gerne gute Drinks genießt, ist in der bayerischen Landeshauptstadt ideal aufgehoben. Sechs Bar-Tipps für München.

Weiterlesen

Family & Friends

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen

Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

Family & Friends

Ein Grund zum Feiern für viele gleichgeschlechtliche Paare: Kürzlich gab der Bundestag der Ehe für alle sein „Ja-Wort“. Was für rechtliche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringt, klärt Markus Mingers...

Weiterlesen
Die Zahl der Woche: 179 thinksotckphotos.com
  • 17. Dezember 2014
  • Redaktion
Stichwort: Weihnachtsbaum

Die Zahl der Woche: 179

Jede Woche präsentiert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eine Zahl zu diesen Themenbereichen. In dieser Woche dreht es sich, passen zum nahenden Weihnachtsfest und Weihnachtsbäume und die Zahl 179.

179 Quadratkilometer werden in Deutschland für den Anbau von Weihnachtsbäumen verwendet. Das entspricht der Größe der Stadtfläche Paderborns – oder rund 25.070 Fußballfeldern. Dabei haben die festlichen Nadelgehölze nicht von klein auf derart viel Platzbedarf: Auf nur 7,24 Quadratkilometer werden die Weihnachtsbaumkulturen für Deutschlands Wohnzimmer zunächst angepflanzt. Das entspricht rund 1015 Fußballfeldern und ist damit immerhin knapp 25 Mal weniger Raum als die ausgewachsenen Weihnachtsbäume nach dem Umpflanzen später einnehmen.
 
Ohne den grünen Nadelbaum als Ausdruck festtäglicher Behaglichkeit ist Weihnachten für viele nicht komplett: Pro Jahr werden rund 29,2 Millionen Weihnachtsbäume verkauft, was für den einzelnen Baum einen Platzbedarf von ungefähr 0,16 Quadratmeter bedeutet. Das Weihnachtsfest verbringt der Baum dann allerdings meist festlich geschmückt auf mehr Raum in einem Wohnzimmer.
 
Quellen: BMEL, Hauptverband der Deutschen Holzindustrie e.V.

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team