• Neu- und Gebrauchtwagen günstiger kaufen

  • Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

  • Immer mehr Starköche in Las Vegas

  • "meine ernte" bringt euch in den Garten

  • Alles über Gin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Neu- und Gebrauchtwagen günstiger kaufen

News

Oliver Kerner, professioneller Vertriebstrainer, Speaker und Coach aus Bremen und Gründer von OK-Training, kennt die Tricks der Verkäufer und gibt im Folgenden eine Anleitung in drei Schritten, wie sich der...

Weiterlesen

Rechnung vom Handwerker: Abzocke vermeiden

News

Wenn die Heizung im Winter ausfällt oder das Abflussrohr verstopft ist, hilft meist nur noch der Anruf beim Handwerker. Beim Anblick der oftmals viel zu hohen Rechnung wird allerdings manch...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Immer mehr Starköche in Las Vegas

Leben & Genuss

Einst war Las Vegas berühmt für seine All-You-Can-Eat-Buffets. Doch die gastronomische Vielfalt hat sich ganz neu erfunden. Heute wartet Las Vegas mit einer beachtlichen Dichte an Weltklasse-Restaurants auf, in denen...

Weiterlesen

Alles über Gin

Leben & Genuss

Einen warmen, lauen Abend genießt man am besten mit Freunden. Draußen, auf einer Terrasse. Bei einem Drink. Und da liegt Gin in den Bars der Metropolen weltweit im Trend. Frisch...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

Fashion & Lifestyle

„Wer schön sein will, muss leiden“, heißt ein bekanntes Sprichwort. Ähnliches besagt jetzt auch eine Studie der BCA (British Chiropractic Association). Viele Modeerscheinungen haben direkte gesundheitliche Konsequenzen wie Kopfschmerzen, Migräneattacken...

Weiterlesen

Banksy in New York - Street Art-Buchtipp

Fashion & Lifestyle

Street Art-Künstler Banksy hat im Oktober 2013 mächtig Eindruck am Big Apple hinterlassen hat. Das Buch „Banksy in New York“ fasst diesen Monat sehenswert zusammen.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt? Einige Barkeeper meinen, dass es die Mitarbeiter seien, die eine Bar zu etwas ganz Besonderem machen. Andere wiederum verweisen auf die Anzahl der angebotenen...

Weiterlesen

5 Bartipps für München

Events & Nachtleben

Wer gerne gute Drinks genießt, ist in der bayerischen Landeshauptstadt ideal aufgehoben. Sechs Bar-Tipps für München.

Weiterlesen

Family & Friends

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen

Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

Family & Friends

Ein Grund zum Feiern für viele gleichgeschlechtliche Paare: Kürzlich gab der Bundestag der Ehe für alle sein „Ja-Wort“. Was für rechtliche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringt, klärt Markus Mingers...

Weiterlesen
Die neuen Fliesentrends 2014 thinkstock
XXL, Holz und Mosaik

Die neuen Fliesentrends 2014

Die richtige Wahl von Fliesen ist nicht einfach: Fliesen sollen für einen langen Zeitraum halten – wir sprechen von einem Zeitraum von 15 Jahren und mehr – da muss man sich mit Form und Farbe schon sicher sein. Wir haben für Euch die aktuellen Fliesentrends 2014 aufgespürt.

Ob große oder kleine Fliesen, hell oder dunkel, wild oder dezent gemustert: Allein von der Optik fällt die Wahl der richtigen Fliesen nicht leicht. Dazu kommen erschwerende Faktoren wie die Auswahl der Abriebklasse – schließlich sollen die Fliesen lange halten, wenn man täglich mehrmals darüber läuft – und der Trittsicherheit – denn wer möchte in seinem stilvollen Wellnessbad gerne ausrutschen? Gut, dass sich die Trends bei Fliesen immer länger halten: In der Regel ist ein Fliesentrend ein bis drei Jahre aktuell.

Auf der internationalen Fliesenmesse Cersaie in Italien werden die alljährlichen Fliesentrends vorgestellt. Dieses Jahr: Die Größe macht’s, viel Holz und ungewohnte Formen. Die Trendfarben sind dunkel gehalten: Natur- und Erdtöne sowie Anthrazit und Grau sind sehr gefragt.

Großflächige Fliesen

Der Fliesentrend 2014 geht hin zu großflächigen Fliesen. Fliesen im XXL-Format geben dem Raum eine besonders stilvolle und angenehme Atmosphäre. Selbst in kleinen Räumen, wie etwa Badezimmern, bringen die großen Fliesen Ruhe in den Raum. Zudem wirkt der Raum durch große Fliesen ebenfalls größer.

Die durchschnittliche Größe der XXL-Fliesen beträgt etwa 60x120 cm. Manche Hersteller setzen auch auf ungewöhnliche Sondergrößen wie 41x114, um ihre Fliesen von der Konkurrenz abzuheben.

Fliesen in Holzoptik

Die Holzoptik ist schon seit langer Zeit im Trend: Mit Materialien aus Laminat oder PVC haben Holzimitate längst den Markt erobert. Nun hat die Holzoptik auch die Fliesen erreicht. Vor allem im Wohnbereich, aber auch in Bädern oder im Außenbereich werden sie zunehmend verwendet. Aus Bädern wird mit den Holzoptik-Fliesen schnell eine erholsame Wellness-Oase geschaffen.

Anders als beim richtigen Parkett, muss man bei den Fliesen in Holzoptik keine Angst haben, dass sie durch häufige Benutzung schnell Gebrauchsspuren aufweisen.

Natursteinfliesen: Urbaner Look

Der sogenannte urbane Look zeichnet sich durch seine Farbgebung aus: Verwendet werden hauptsächlich Grau- und Anthrazittöne, die der Farbe des Natursteins sehr nahe kommen.

Mosaik setzt Akzente

Lange Zeit war es aus der Mode, jetzt liegt es wieder voll im Trend: Mosaik. Mit seinen kleinen Plättchen von 1x1, 2x2 oder 5x5 Zentimeter ist Mosaik perfekt geeignet, um Akzente an Wand und Boden zu setzen. Das große Plus an Mosaik ist: Der Gestaltungsspielraum ist nahezu unerschöpflich.

Ungewohnte Formen

Es muss nicht immer rechteckig sein: Der Fliesentrend 2014 geht zu ungewohnten Formen, die garantiert für ein verblüffendes Raumgefühl sorgen. Ausgefallene geometrische Muster, sogar dreidimensionale Oberflächenstrukturen sorgen für einen optischen Hingucker an Wand und Boden. Natürlich sollte man sich bei dieser Art Fliesen sicher sein, dass man sich nicht schon nach ein paar Monaten daran sattgesehen hat.

Serien im sogenannten Modulformat schaffen ein ebenso ausgefallenes Wandkonzept: Die Fliesen haben allesamt zwar die gleiche Optik, unterscheiden sich aber in ihrer Größe. So können individuelle Muster gelegt werden, die dem Raum seine ganze eigene Dynamik verleihen.

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team