• Nachhaltiger Warenkorb: Das neue unabhängige Ratgeberportal

  • Plastikmüll im Haushalt vermeiden

  • Air Berlin: 2,5 Mio. Einzelteile unter dem Hammer

  • Mehrheit der Deutschen für Abschaffung des Kleingelds

  • Richtiger Umgang mit Handwerkern – Trinkgeld, Kaffee und Co

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Nachhaltiger Warenkorb: Das neue unabhängige Ratgeberportal

News

Woran erkenne ich fair produzierte Mode? Wie sehr belastet mein Smartphone das Klima? Welches Siegel trägt Fisch aus nachhaltiger Erzeugung? Diese und viele weitere Fragen rund um umweltbewussten und sozialen...

Weiterlesen

Mehrheit der Deutschen für Abschaffung des Kleingelds

News

Einer aktuellen repräsentativen Studie zufolge ist deutlich mehr als die Hälfte der Deutschen für die Abschaffung der 1- und 2-Cent-Münzen. Schon 2016 gab es eine Mehrheit für das Ende des...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Plastikmüll im Haushalt vermeiden

Leben & Genuss

Heute endet die öffentliche Konsultation zum Entwurf der europäischen Plastikstrategie, den die Europäische Kommission im Januar vorgelegt hat. Bis 2030 sollen gemäß den EU-Plänen alle Plastikverpackungen in der EU recycelbar...

Weiterlesen

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Air Berlin: 2,5 Mio. Einzelteile unter dem Hammer

Fashion & Lifestyle

Jetzt kommt der große Schwung: Nachdem bereits ein relativ kleiner Teil des Air-Berlin-Inventars über ein Hamburger Auktionshaus versteigert worden war, kommen vom 23. Februar bis zum 12. März rund 2,5...

Weiterlesen

Brillentrends 2018 – Vielfalt und Mut zur Extravaganz

Fashion & Lifestyle

Abwechslung lautet die Ansage für alle, die 2018 mit einer neuen Brille den Durchblick behalten wollen. Das Jahr wird facettenreich wie nie. Die Fassungen: dezent, transparent, grafisch. Brillen trumpfen mit...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz

Events & Nachtleben

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner gastieren nun auch Limp Bizkit beim Rockavaria 2018.

Weiterlesen

Die besten Restaurants in Buenos Aires

Events & Nachtleben

Jedes Jahr warten die Top-Restaurants in Lateinamerika mit Spannung auf die Auszeichnung der besten Restaurants der Region. Für das Ranking vergeben 252 lateinamerikanische Experten ihre jeweils 10 Stimmen an die...

Weiterlesen

Family & Friends

Das sind die beliebtesten Gesellschaftsspiele Deutschlands

Family & Friends

62 Prozent der Deutschen spielen häufig oder gelegentlich Gesellschaftsspiele. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Klassiker offenbar auch in Zeiten digitaler Spielewelten nie langweilig werden. Am beliebtesten sind folgende Spiele:

Weiterlesen

Unnützes Wissen zu Weihnachten

Family & Friends

Wer am Festtagstisch ein wenig klugscheißen will, der bekommt hier etwas nutzloses Wissen rund um Weihnachten frei Haus.

Weiterlesen
Die neuen Fliesentrends 2014 thinkstock
XXL, Holz und Mosaik

Die neuen Fliesentrends 2014

Die richtige Wahl von Fliesen ist nicht einfach: Fliesen sollen für einen langen Zeitraum halten – wir sprechen von einem Zeitraum von 15 Jahren und mehr – da muss man sich mit Form und Farbe schon sicher sein. Wir haben für Euch die aktuellen Fliesentrends 2014 aufgespürt.

Ob große oder kleine Fliesen, hell oder dunkel, wild oder dezent gemustert: Allein von der Optik fällt die Wahl der richtigen Fliesen nicht leicht. Dazu kommen erschwerende Faktoren wie die Auswahl der Abriebklasse – schließlich sollen die Fliesen lange halten, wenn man täglich mehrmals darüber läuft – und der Trittsicherheit – denn wer möchte in seinem stilvollen Wellnessbad gerne ausrutschen? Gut, dass sich die Trends bei Fliesen immer länger halten: In der Regel ist ein Fliesentrend ein bis drei Jahre aktuell.

Auf der internationalen Fliesenmesse Cersaie in Italien werden die alljährlichen Fliesentrends vorgestellt. Dieses Jahr: Die Größe macht’s, viel Holz und ungewohnte Formen. Die Trendfarben sind dunkel gehalten: Natur- und Erdtöne sowie Anthrazit und Grau sind sehr gefragt.

Großflächige Fliesen

Der Fliesentrend 2014 geht hin zu großflächigen Fliesen. Fliesen im XXL-Format geben dem Raum eine besonders stilvolle und angenehme Atmosphäre. Selbst in kleinen Räumen, wie etwa Badezimmern, bringen die großen Fliesen Ruhe in den Raum. Zudem wirkt der Raum durch große Fliesen ebenfalls größer.

Die durchschnittliche Größe der XXL-Fliesen beträgt etwa 60x120 cm. Manche Hersteller setzen auch auf ungewöhnliche Sondergrößen wie 41x114, um ihre Fliesen von der Konkurrenz abzuheben.

Fliesen in Holzoptik

Die Holzoptik ist schon seit langer Zeit im Trend: Mit Materialien aus Laminat oder PVC haben Holzimitate längst den Markt erobert. Nun hat die Holzoptik auch die Fliesen erreicht. Vor allem im Wohnbereich, aber auch in Bädern oder im Außenbereich werden sie zunehmend verwendet. Aus Bädern wird mit den Holzoptik-Fliesen schnell eine erholsame Wellness-Oase geschaffen.

Anders als beim richtigen Parkett, muss man bei den Fliesen in Holzoptik keine Angst haben, dass sie durch häufige Benutzung schnell Gebrauchsspuren aufweisen.

Natursteinfliesen: Urbaner Look

Der sogenannte urbane Look zeichnet sich durch seine Farbgebung aus: Verwendet werden hauptsächlich Grau- und Anthrazittöne, die der Farbe des Natursteins sehr nahe kommen.

Mosaik setzt Akzente

Lange Zeit war es aus der Mode, jetzt liegt es wieder voll im Trend: Mosaik. Mit seinen kleinen Plättchen von 1x1, 2x2 oder 5x5 Zentimeter ist Mosaik perfekt geeignet, um Akzente an Wand und Boden zu setzen. Das große Plus an Mosaik ist: Der Gestaltungsspielraum ist nahezu unerschöpflich.

Ungewohnte Formen

Es muss nicht immer rechteckig sein: Der Fliesentrend 2014 geht zu ungewohnten Formen, die garantiert für ein verblüffendes Raumgefühl sorgen. Ausgefallene geometrische Muster, sogar dreidimensionale Oberflächenstrukturen sorgen für einen optischen Hingucker an Wand und Boden. Natürlich sollte man sich bei dieser Art Fliesen sicher sein, dass man sich nicht schon nach ein paar Monaten daran sattgesehen hat.

Serien im sogenannten Modulformat schaffen ein ebenso ausgefallenes Wandkonzept: Die Fliesen haben allesamt zwar die gleiche Optik, unterscheiden sich aber in ihrer Größe. So können individuelle Muster gelegt werden, die dem Raum seine ganze eigene Dynamik verleihen.

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team