• Diese 7 Pflichten haben Mieter

  • Smart Home – Milliardenpotenzial bleibt ungenutzt

  • Veg-O-Mat gibt Auskunft über die Veggie-Freundlichkeit der Parteien

  • Mietwohnung: Was ist erlaubt und was nicht

  • So trinken wir Kaffee

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Diese 7 Pflichten haben Mieter

News

Wie eigentlich jeder Vertrag, bringt auch der Mietvertrag Pflichten mit sich. Nicht nur der Vermieter muss gewisse Dinge beachten, auch der Mieter hat einige Aufgaben zu erfüllen. Welche Pflichten dies...

Weiterlesen

Smart Home – Milliardenpotenzial bleibt ungenutzt

News

Egal ob eine durch den Kühlschrank automatisch erstellte Einkaufsliste oder die Überwachung der Wohnung per Smartphone von unterwegs: Die Vorteile eines Smart Home-Systems scheinen ebenso vielfältig wie verlockend. Eine aktuelle...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Veg-O-Mat gibt Auskunft über die Veggie-Freundlichkeit der Parteien

Leben & Genuss

Der VEBU (bald ProVeg) veröffentlicht heute seinen Veg-O-Mat. Mit diesem Onlineangebot in Anlehnung an den bekannten Wahl-O-Mat können Wähler herausfinden, welche Parteien in Veggie-Fragen am besten zu ihnen passen. Dafür...

Weiterlesen

Mietwohnung: Was ist erlaubt und was nicht

Leben & Genuss

Das Leben in einer Mietwohnung wird durch viele verschiedene Faktoren bestimmt. Die Regeln für das Zusammenleben in einem Mehrfamilienhaus werden zum Großteil dadurch festgelegt, dass man die anderen Bewohner nicht...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

Fashion & Lifestyle

„Wer schön sein will, muss leiden“, heißt ein bekanntes Sprichwort. Ähnliches besagt jetzt auch eine Studie der BCA (British Chiropractic Association). Viele Modeerscheinungen haben direkte gesundheitliche Konsequenzen wie Kopfschmerzen, Migräneattacken...

Weiterlesen

Banksy in New York - Street Art-Buchtipp

Fashion & Lifestyle

Street Art-Künstler Banksy hat im Oktober 2013 mächtig Eindruck am Big Apple hinterlassen hat. Das Buch „Banksy in New York“ fasst diesen Monat sehenswert zusammen.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt? Einige Barkeeper meinen, dass es die Mitarbeiter seien, die eine Bar zu etwas ganz Besonderem machen. Andere wiederum verweisen auf die Anzahl der angebotenen...

Weiterlesen

5 Bartipps für München

Events & Nachtleben

Wer gerne gute Drinks genießt, ist in der bayerischen Landeshauptstadt ideal aufgehoben. Sechs Bar-Tipps für München.

Weiterlesen

Family & Friends

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen

Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

Family & Friends

Ein Grund zum Feiern für viele gleichgeschlechtliche Paare: Kürzlich gab der Bundestag der Ehe für alle sein „Ja-Wort“. Was für rechtliche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringt, klärt Markus Mingers...

Weiterlesen
WM der Bartender: Maxim Kilian gewinnt Vorentscheid Häberlein & Maurer
  • 21. Mai 2014
  • Redaktion

WM der Bartender: Maxim Kilian gewinnt Vorentscheid

Am Montag und Dienstag wurden in München die Bartender gesucht, die Deutschland und Österreich bei der Finalrunde der Weltmeisterschaft in London vertreten werden.

 

Bester Bartender Deutschlands: Maxim Kilian

Gegen 19 Bartender aus Deutschland und Österreich konnten sich Maxim Kilian, The Palour (Frankfurt am Main) für Deutschland und Reinhard Pohorec, Spirits Journey (Wien) für Österreich durchsetzten. An den beiden Tagen beim Münchner Vorausscheid mussten die Keeper insgesamt drei Runden absolvieren und dabei eigene Drinks kreieren und die Jury zudem mit Fachwissen, Geschick und Gastgeberqualitäten überzeugen. Die Jury war hochkarätig besetzt. Unter anderem gaben Sternekoch Nelson Müller (Interview) und Barkeeper-Legende Charles Schumann ihr Urteil ab. Müller sagte hinterher über den Gewinner: „Seine Technik ist ausgereift, einfach und elegant. Es macht Spaß, seinen Bewegungen zuzugucken.“

Exzellentes Produktwissen, köstliche Drinks sowie Perfektion in Technik und Performance – das sind die unverzichtbaren Grundvoraussetzungen für einen World Class Bartender. Maxim Kilian lieferte eine überragende Vorstellung bei allen drei Herausforderungen ab. Er überzeugte die Jury mit Leistung und Qualität, so dass er am Ende trotz eines beachtlichen Punktabzugs wegen Zeitüberschreitung in einer Challenge mit Vorsprung auf den Zweitplatzierten André Pintz siegte.

Bartender Österreich: Reinhard Pohorec

Österreichs bester Bartender Reinhard Pohorec brillierte in allen drei Herausforderungen mit Leidenschaft und Professionalität. „Er ist bescheiden, unauffällig, weiß aber genau, wann es an der Zeit ist, auf sich aufmerksam zu machen – er überzeugt mit überragender Kreativität“, so Klaus St. Rainer aus der Goldenen Bar in München, ebenfalls Jury-Mitglied. Endlich hat es geklappt, könnte man sagen, schließlich wurde Pohorec im vergangen Jahr noch Zweiter hinter Bert Jachmann aus dem Fabios in Wien.

Die Platzierungen im Überblick

Deutschland
1. Platz: Maxim Kilian, The Palour (Frankfurt am Main)
2. Platz: André Pintz, Steigenberger Hotel (Leipzig)
3. Platz: Tim Anders, Limonadier (Berlin)

Österreich
1. Platz: Reinhard Pohorec, Spirits Journey (Wien)
2. Platz: Philipp M. Ernst, Bar 67 (Ischgl)
3. Platz: Siegrid Ehm, Hammond Bar (Wien)

Die Jury
Nelson Müller, Sternekoch
Charles Schumann, Bartender-Ikone aus München
Klaus St. Rainer, Goldene Bar (München)
Markus Blattner, Old Crow (Zürich)
Alex Kratena, Artesian Bar des Langham Hotel (London)
Dr. Philip Cassier, Journalist und Thedor-Wolff-Preisträger

 

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team