• Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

  • Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

  • ROCKAVARIA wieder da – Die Toten Hosen sind Headliner 2018

  • Kein Ärger an Halloween – ein Ratgeber für Eltern

  • 7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Verkehrssünder aufgepasst – Ab sofort drohen härtere Strafen!

News

Rücksichtloses Rasen, die Nutzung vom Handy am Steuer und das Blockieren von Rettungsgassen – von nun an gibt es härtere Strafen für Verkehrssünder.

Weiterlesen

Mario Gamba eröffnet Restaurant im Eataly München

News

Gastgeber mit Leib und Seele: Mario Gamba, der vor über 20 Jahren zum ersten Mal die Türen zu seinem Restaurant Acquarello im Stadtteil Bogenhausen öffnete, möchte nun seine unverfälschte italienische...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Genio Küchenwaage von Soehnle zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife verlost zusammen mit Soehnle vier Genio Produktsets inklusive der Genio Küchenwaage. So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

7 Fenstersauger von Leifheit zu gewinnen

Leben & Genuss

urbanlife.de verlost in Zusammenarbeit mit Leifheit sieben Fenstersauger Dry&Clean Sets! So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

SNES Mini: Die Retro-Konsole im Test

Fashion & Lifestyle

Nintendo reitet weiter auf der Nostalgiewelle – und bringt nach der Miniaturversion des NES nun das SNES Mini auf den Markt. Das kann die kleine Konsole.

Weiterlesen

Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

Fashion & Lifestyle

„Wer schön sein will, muss leiden“, heißt ein bekanntes Sprichwort. Ähnliches besagt jetzt auch eine Studie der BCA (British Chiropractic Association). Viele Modeerscheinungen haben direkte gesundheitliche Konsequenzen wie Kopfschmerzen, Migräneattacken...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

ROCKAVARIA wieder da – Die Toten Hosen sind Headliner 2018

Events & Nachtleben

Anfang der Woche meldete sich das Rockavaria mit spektakulären News zurück: Rockavaria 2018 wird auf dem Münchner Königsplatz stattfinden! Mit den Toten Hosen stehen die ersten Headliner bereits fest. Alle...

Weiterlesen

Kein Ärger an Halloween – ein Ratgeber für Eltern

Events & Nachtleben

Inzwischen ist Halloween auch in Deutschland Tradition. Jahr für Jahr ziehen verkleidete Kinder am 31. Oktober um die Häuser und bitten um Süßes. Viele Anwohner sind darauf vorbereitet - doch...

Weiterlesen

Family & Friends

Interview: Daniela Katzenberger und die Fake News

Family & Friends

Daniela Katzenberger (31) wurde 2009 durch ihre Teilnahme an der VOX-Doku-Soap „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zur deutschlandweit bekanntesten Kultblondine. Seit 2014 sind die „Katze“ und der Schlagersänger Lucas Cordalis ein...

Weiterlesen

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen
Die Bücherdiebin – Der Weltbestseller kommt in die Kinos 20th Century Fox
Film-Tipp

Die Bücherdiebin – Der Weltbestseller kommt in die Kinos

Für sein Werk Die Bücherdiebin (The Book Thief) erhielt Markus Zusak den Deutschen Jugendliteraturpreis. Aus den Erzählungen seiner Eltern, die den Zweiten Weltkrieg in Deutschland miterlebten, entstand die Geschichte um die kleine Diebin Liesel, deren Rollenbesetzung eine echte Herausforderung darstellte. Heute kommt die Verfilmung des Weltbestsellers in die Kinos. Literatur- und Filmfans dürfen sich dann selbst eine Meinung zu Brian Percivals neustem Drama bilden.

Veröffentlicht wurde Zusaks Werk im Jahr 2005. Der deutsch-australische Schriftsteller ließ die Geschichte um die Bücherdiebin zunächst in seiner Heimat Australien verlegen, bevor es 2008 in deutscher Übersetzung erhältlich war. Das Buch avancierte zum Jugendbuchbestseller und entzückte Kritiker aus aller Welt: Eine „bewegende Geschichte über das ganz normale Alltagselend und das Überleben der Deutschen während des Dritten Reiches“, schrieb die Mail on Sunday. Auf knapp 600 Seiten erzählt Zusak sehr einfühlsam das Leben der Liesel Meminger während der Zeit des Nationalsozialismus.

Im Film erlebt der Zuschauer das Elend und den Schauplatz des Krieges aus der Sicht eines Kindes. Ein neunjähriges Mädchen, das nicht davor scheut, die Reste eines verkohlten Buches aus den Flammen der Reichskristallnacht zu retten. Diesen sowohl temperamentvollen, neugierigen als auch unschuldigen Charakter galt es zu besetzen. Sophie Nélisse, eine 13-jährige Schauspielerin aus Québec setzte sich beim Casting gegen die internationale Konkurrenz durch, dabei wollte sie das Drehbuch erst gar nicht lesen.

Sorgfältig setzt Regisseur Brian Percival (Downtown Abbey) die Geschichte um Protagonistin Liesel in Szene. Gedreht wurde die amerikanisch-deutsche Koproduktion in den Babelsberger Filmstudios, zusammen mit Simon Elliott (Produktion) und dem deutschen Kameramann Florian Ballhaus. Erstklassige Musik von John Williams und aufwendige Kostüme versprechen ein einmaliges Filmerlebnis. Neben Sophie Nélisse sind Geoffrey Rush, Emily Watson und Heike Makatsch in den Hauptrollen zu sehen.

Handlung

Auf der Zugfahrt nach Molching (einem fiktiven Ort nahe München) kommt Liesels kranker Bruder ums Leben, die Mutter (Heike Makatsch) wird zudem aus vorerst ungeklärten Gründen verhaftet. Allein kommt Liesel in Molching an und lernt ihre neuen Eltern, Hans und Rosa Hubermann (Geoffrey Rush und Emily Watson) kennen. Pflegevater Hans bringt ihr Lesen und Schreiben bei. Bald schon stellt Liesel fest, dass „Wörter ihr Leben sind“. Mithilfe ihrer Fantasie träumt sich Liesel aus der ihr unheimlichen und ungerechten Welt. Liesels Sorge um Max, einen Juden, den die Familie im Keller versteckt hält, treibt sie zu immer größeren Wagnissen.

 1411 FINAL Artikelbild Buecherdiebin 464632739   Brian Parcival, Sophie Nélisse, Emily Watson, Nico Liersch, Ben Becker (v.l.) © Adam Berry/Getty Images Entertainment

 

 

 

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team