Weihnachtssongs – eine alternative Playlist thinkstockphotos.com

Weihnachtssongs – eine alternative Playlist

Ihr habt die Nase voll von Last Christmas und anderem Weichspülerweihnachtsgedudel aus dem Radio? Und Bachs Weihnachtsoratorium ist auch nicht eures? Dann lasst uns Weihnachten rocken. Diese Songs helfen dabei.

 

Es ist doch jedes Jahr das gleiche: Kaum September, stehen die ersten Lebkuchen und Zimtsterne in den Supermarktregalen. Kaum November, beginnen die Radiostationen die Weihnachtsplaylist hervorzukramen und die Dauerbeschallung mit Last Christmas, Rudolph the red nosed Reindeer und Jingle Bells nimmt ihren Lauf. Auf den Weihnachtsmärkten kommen dann bei Glühwein und Bratwurst noch Highlights wie O Tannenbaum und ihr Kinderlein kommet hinzu und fertig ist die alljährliche Weihnachtsstimmung. Nun kann aber nicht jeder damit etwas anfangen – und selbst diejenigen, die darauf stehen, sind nach sechs Wochen Gebimmel nicht selten genervt. Und jetzt kommt unsere Playlist ins Spiel. Warum? Weil wir zehn Weihnachtssongs zusammengetragen haben, die Weihnachten mal ein wenig rockiger werden lassen. Von Punk bis Kuschlemucke ist alles dabei. Viel Spaß damit!

Rote Rosen – Weihnachtsmann vom Dach

NOFX – Xmas Has Been X'ed

Nirvana – Smells like Teen Spirit

The Ramones – Merry Christmas

Rancid – Christmas Eve

Blink 182 – Won't Be Home For Christmas

WIZO - Santa Claus is coming to Town

The Ravers - Punk Rock Christmas

Bad Religion – Little Drummer Boy

The Pogues – Fairy Tail of New York

Und hier könnt ihr euch alle Lieder reinziehen - viel Spaß

 

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team